Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 11.10.2006 - 5 W 152/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,25959
OLG Hamburg, 11.10.2006 - 5 W 152/06 (https://dejure.org/2006,25959)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 11.10.2006 - 5 W 152/06 (https://dejure.org/2006,25959)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 11. Januar 2006 - 5 W 152/06 (https://dejure.org/2006,25959)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,25959) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Telemedicus

    Eltern haften für Filesharing durch Kinder

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Störerhaftung für die rechtswidrige Verwendung von Musiktauschbörsen durch volljährige Kinder an einem durch die Eltern bereitgestellten Computer mit Internetzugang; Vergleichbarkeit einer Störerhaftung von Eltern und Betreibern von Internetauktionshäusern

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • OLG Frankfurt, 01.07.2008 - 11 U 52/07

    Keine generelle Haftung für offenes WLAN

    b) Dieselben Pflichten sollen auch den Inhaber eines Internet-Anschlusses treffen, der eine unverschlüsselte WLAN-Verbindung betreibt (LG Hamburg, CR 2006, 780; LG Mannheim, MMR 2007, 537 sowie OLG Karlsruhe, Beschluss v.11.06.2007 - 6 W 20/07; OLG Düsseldorf, Beschluss v. 27.12.2007, I-20 W 157/07, zitiert nach Juris, OLG Hamburg, Beschluss v. 11.10.2006Az.: 5 W 152/06; OLG Köln, Beschluss v. 08.05.2007, Az.: 6 U 244/06).
  • OLG Düsseldorf, 27.12.2007 - 20 W 157/07

    Haftung des WLAN-Betreibers bei Filesharing

    Der Senat teilt die von den Oberlandesgerichten Köln (B. v. 8. Mai 2007, Az.: 6 U 244/06) und Hamburg (B. v. 11. Okt. 2006, Az.: 5 W 152/06) vertretene Auffassung.
  • LG Leipzig, 08.02.2008 - 5 O 383/08

    Eltern haften bei Filesharing-Abmahnungen für ihre Kinder sofern

    Die Kammer schließt sich insoweit der Auffassung des Oberlandesgerichts Düsseldorf (Az.: I-20 W 157/07, Beschluss vom 27.12.2007 = MIR 2008, Dok. 056) und des Hanseatischen Oberlandesgerichts (Az.: 5 W 152/06, Beschluss vom 11.10.2006) an.
  • OLG Düsseldorf, 11.05.2009 - 20 W 146/08

    Störerhaftung des Inhabers eines ungesicherten WLAN-Anschlusses

    Der Senat teilt die von den Oberlandesgerichten Köln (B. v. 8. Mai 2007, Az.: 6 U 244/06) und Hamburg (B. v. 11. Okt. 2006, Az.: 5 W 152/06) vertretene Auffassung.
  • LG Düsseldorf, 16.07.2008 - 12 O 232/08

    Störerhaftung des WLAN-Netzbetreibers und Internet-Anschlussinhabers - Dem

    Die Kammer teilt die von den Oberlandesgerichten Düsseldorf (Beschluss vom 27.12.2007, Az.: I - 20 W 157/07), Köln (Beschluss vom 08.05.2007, Az.: 6 U 244/06) und Hamburg (Beschluss vom 11.10.2006, Az.: 5 W 152/06) vertretene Auffassung.
  • LG Düsseldorf, 16.07.2008 - 12 O 229/08

    Haftung für offenes WLAN

    Die Kammer teilt die von den Oberlandesgerichten Düsseldorf (Beschluss vom 27.12.2007, Aktenzeichen I- 20 W 157/07), Köln (Beschluss vom 08.05.2007, Az.: 6 U 244/06) und Hamburg (Beschluss vom 11.10.2006, Az.: 5 W 152/06) vertretene Auffassung.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht