Rechtsprechung
   AG Hannover, 26.02.2015 - 522 C 9466/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,4406
AG Hannover, 26.02.2015 - 522 C 9466/14 (https://dejure.org/2015,4406)
AG Hannover, Entscheidung vom 26.02.2015 - 522 C 9466/14 (https://dejure.org/2015,4406)
AG Hannover, Entscheidung vom 26. Februar 2015 - 522 C 9466/14 (https://dejure.org/2015,4406)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,4406) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Ist ein Foto im Internet nur noch durch die direkte Eingabe einer URL aufrufbar, kann dies eine Vertragsstrafe auslösen

  • JurPC

    Löschung eines Fotos im Internet

  • kanzlei.biz

    Abstrakte Abrufbarkeit eines Fotos durch Direkt-URL löst Vertragsstrafe aus

  • waldorf-frommer.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (13)

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    Die die abstrakte Möglichkeit des Abrufs eines Fotos über die URL reicht zur öffentlichen Zugänglichmachung aus

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Vertragsstrafe bei Nutzung unlizenzierten Bildmaterials

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    URL-Erreichbarkeit reicht für Vertragsstrafe iHv. 2.500,- EUR aus

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Vorsicht Haftungsfalle: Was passiert wenn ein Shopbetreiber ein Produkt-Foto nach Abgabe einer Unterlassungserklärung nicht löscht?

  • waldorf-frommer.de (Kurzinformation)

    Nutzung unlizenzierten Bildmaterials - Zur Höhe der Vertragsstrafe bei Verstoß gegen Unterlassungserklärung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Vertragsstrafe fällig bei bloßer URL-Erreichbarkeit

  • fromm-koblenz.de (Kurzinformation)

    Abmahngefahr bei Links und fremden Inhalten im Internet

  • loebisch.com (Kurzinformation)

    Bildabruf über URL für Vertragsstrafe ausreichend

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Abstrakte Möglichkeit des Aufrufs eines Fotos über URL

  • rechtambild.de (Kurzinformation)

    Fotorechtsverletzung auch bei potentieller Abrufmöglichkeit

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Direktlink bei abgegebener strafbewehrter Unterlassungserklärung

  • st-sozien.de (Kurzinformation)

    Löschen von urheberrechtsverletzenden Dateien vom Server erforderlich

  • st-sozien.de (Kurzinformation)

    Löschen von urheberrechtsverletzenden Dateien vom Server erforderlich

Besprechungen u.ä.

  • heldt-zuelch.de (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Fotorecht: Wie teuer ist ein Verstoß gegen eine Unterlassungserklärung?

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Frankfurt/Main, 24.01.2018 - 3 O 140/18

    Zur öffentlichen Zugänglichmachung eines Lichtbildes über eine URL

    Dies wäre nicht erforderlich gewesen, wenn die Dateien dort nicht mehr vorhanden gewesen wären (vgl. insoweit auch AG Hannover, Urt. v. 26.02.2015 - 522 C 9466/14, BeckRS 2015, 6028).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht