Rechtsprechung
   AG Hannover, 14.03.2017 - 523 C 12833/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,28055
AG Hannover, 14.03.2017 - 523 C 12833/16 (https://dejure.org/2017,28055)
AG Hannover, Entscheidung vom 14.03.2017 - 523 C 12833/16 (https://dejure.org/2017,28055)
AG Hannover, Entscheidung vom 14. März 2017 - 523 C 12833/16 (https://dejure.org/2017,28055)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,28055) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • RA Kotz

    Fluggastentschädigung bei Nichterreichen des Anschlussfluges

  • reise-recht-wiki.de

    Darlegungs- und Beweislast für die Umstiegszeit zwischen Zubringer- und Anschlussflug

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Ausgleichszahlung, wenn der Anschlussflug nicht erreicht wurde?

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    "Minimum Connecting Time" - Fluggast verpasst Anschlussflug: Schuldet die Airline dafür Ausgleichszahlung?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Fluggastentschädigung - auf die Minimum Connecting Time kommt es an

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Kein Anspruch des Fluggastes auf Ausgleichszahlung aufgrund schuldhaft verspäteten Erreichens des Anschlussfluges - Anscheinsbeweis spricht für Eigenverschulden des Fluggastes bei pünktlicher Landung, ausreichender Umstiegszeit und Umstiegszeit gleich oder oberhalb der ...

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2017, 951
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • AG Frankfurt/Main, 18.10.2018 - 30 C 3465/17

    Umsteigezeit für Flugreisende muss ausreichend sein!

    Erst wenn der Fluggast bspw. die ihm angebotenen Hilfen nicht annimmt, kann das Luftfahrtunternehmen von einem ihn entlastenden außergewöhnlichen Umstand ausgehen (vgl. Amtsgericht Hannover mit Urteil vom 14.03.2017, Az.: 523 C 12833/16).
  • LG Köln, 29.05.2018 - 11 S 189/17

    Beweis des ersten Anscheins für ein Eigenverschulden des Fluggastes bzgl. des

    Erreicht der Fluggast das Boarding für den Anschlussflug nicht, obwohl ihm die Minimum Connecting Time des betreffenden Flughafens zur Verfügung stand, spricht ein Beweis des ersten Anscheins für ein Eigenverschulden des Fluggastes (so im Grundsatz auch AG Hannover, Urteil vom 14.03.2017, 523 C 12833/16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht