Weitere Entscheidung unten: EGMR, 02.10.2003

Rechtsprechung
   EGMR, 24.11.2005 - 53886/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,33753
EGMR, 24.11.2005 - 53886/00 (https://dejure.org/2005,33753)
EGMR, Entscheidung vom 24.11.2005 - 53886/00 (https://dejure.org/2005,33753)
EGMR, Entscheidung vom 24. November 2005 - 53886/00 (https://dejure.org/2005,33753)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,33753) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Kurzfassungen/Presse (2)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (33)

  • EGMR, 07.02.2012 - 39954/08

    BRD muss hohe Entschädigung an Axel Springer zahlen

    Die mitgeteilten Informationen hätten im Übrigen keinen Einfluss auf den Verlauf der Ermittlungen oder die Verhandlung gehabt (siehe, im Gegensatz hierzu, Tourancheau und July ./. Frankreich, Nr. 53886/00, 24. November 2005); sie hätten nicht nur Details aus dem Privatleben des X enthalten, sondern auch seriöse Fakten über das Strafrecht und die Folgen des Betäubungsmittelkonsums.
  • BVerfG, 13.06.2006 - 1 BvR 565/06

    Berichterstattung über die Straftat eines Prominenten

    Wie bereits in dem angegriffenen Revisionsurteil des Bundesgerichtshofs aufgezeigt worden ist, kann die nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte bedeutsame Funktion der Presse als "Wachhund der Öffentlichkeit" (vgl. EGMR vom 17. Dezember 2004, Beschwerde-Nr. 49017/99, Pedersen und Baadsgaard gegen Dänemark Rn. 71; EGMR vom 24. Februar 1997, Beschwerde-Nr. 19983/92, De Haes und Gijsels gegen Belgien, Rn. 37.) auch berührt sein, wenn die Berichterstattung eine Verfehlung ohne engeren Bezug zum politischen Leben zum Gegenstand hat (vgl. zuletzt EGMR vom 25. April 2006, Beschwerde-Nr. 77551/01, Dammann gegen Schweiz, Rn. 54; EGMR vom 24. November 2005, Beschwerde-Nr. 53886/00, Tourancheau und July gegen Frankreich, Rn. 66).

    Die von Art. 10 EMRK gewährleistete Freiheit, Informationen weiterzugeben, kann allerdings gegenüber dem Persönlichkeitsinteresse im Zuge der Abwägung zurücktreten, wenn eine Gerichtsberichterstattung keinerlei Beitrag zu einer Sachdebatte von allgemeinem Interesse für das Publikum leistet (vgl. EGMR vom 24. November 2005, Beschwerde-Nr. 53886/00, Tourancheau und July gegen Frankreich, Rn. 74).

  • BGH, 28.10.2008 - VI ZR 307/07

    Bildberichterstattung über den Strafvollzug eines prominenten Gefängnisinsassen

    Diese bedeutsame Funktion der Presse kann auch berührt sein, wenn die Berichterstattung eine Verfehlung ohne engeren Bezug zum politischen Leben zum Gegenstand hat (vgl. BVerfG, NJW 2006, 2835, 2836; EGMR, Urteil vom 25. April 2006, Beschwerde Nr. 77551/01, Dammann gegen Schweiz § 54, Urteil vom 24. November 2005, Beschwerde Nr. 53886/00, Tourancheau und July gegen Frankreich § 66).

    Die Abläufe im Strafvollzug sind zudem der öffentlichen Verwaltung zugeordnet, also einem Bereich, in dem die Presse ihre wichtige Funktion als "öffentlicher Wachhund" wahrnimmt (vgl. EGMR Große Kammer, NJW 2004, 1645, 1648 Pedersen u. Baadsgaard/Dänemark § 71 und Urteil vom 24. November 2005, Beschwerde Nr. 53886/00, Tourancheau und July gegen Frankreich § 66).

  • EGMR, 07.06.2012 - 38433/09

    CENTRO EUROPA 7 S.R.L. AND DI STEFANO v. ITALY

    In particular, a rule is "foreseeable" when it affords a measure of protection against arbitrary interferences by the public authorities (see Tourancheau and July v. France, no. 53886/00, § 54, 24 November 2005) and against the extensive application of a restriction to any party's detriment (see, mutatis mutandis, Baskaya and OkçuoÄ?lu v. Turkey [GC], nos. 23536/94 and 24408/94, § 36, ECHR 1999-IV).
  • EGMR, 13.03.2012 - 44585/10

    Pressezugang zum Gerichtssaal per Losverfahren

    Zu der Aufgabe der Medien, solche Informationen und Ideen weiterzugeben, kommt das Recht der Öffentlichkeit hinzu, sie zu empfangen (siehe u.a. Tourancheau und July ./. Frankreich, Nr. 53886/00, Rdnrn. 64-66, 24. November 2005).
  • EGMR, 14.02.2008 - 20893/03

    JULY AND SARL LIBERATION v. FRANCE

    It must be taken into consideration, moreover, that the first applicant, who at the time was the publication director of the national daily newspaper Libération and manager of the second applicant (the company SARL Libération), is a well-informed professional in press circles who had previously had to appear before competent domestic courts in respect of such offences (see Tourancheau and July v. France, no. 53886/00, 24 November 2005 and, more recently, Lindon, Otchakovsky-Laurens and July v. France [GC], nos. 21279/02 and 36448/02, ECHR 2007-XI).
  • EGMR, 07.06.2007 - 1914/02

    DUPUIS AND OTHERS v. FRANCE

    La presse joue un rôle éminent dans une société démocratique: si elle ne doit pas franchir certaines limites, tenant notamment à la protection de la réputation et aux droits d'autrui ainsi qu'à la nécessité d'empêcher la divulgation d'informations confidentielles, il lui incombe néanmoins de communiquer, dans le respect de ses devoirs et de ses responsabilités, des informations et des idées sur toutes les questions d'intérêt général (De Haes et Gijsels c. Belgique, arrêt du 24 février 1997, Recueil 1997-I, pp. 233-234, § 37 ; Bladet Tromsø et Stensaas c. Norvège [GC], no 21980/93, § 62, CEDH 1999-III ; Thoma c. Luxembourg, no 38432/97, § 43-45, CEDH 2001-III ; Tourancheau et July c. France, no 53886/00, § 65, 24 novembre 2005).
  • EGMR, 14.11.2017 - 41226/09

    Türkei verurteilt: Nicht jeder ist ein Terrorist

    In that case the Court held that a rule is foreseeable "when it affords a measure of protection against arbitrary interferences by the public authorities (see Tourancheau and July v. France, no. 53886/00, § 54, 24 November 2005), and against the extensive application of a restriction to any party's detriment (see, mutatis mutandis, Baskaya and Okçuoglu v. Turkey [GC], nos. 23536/94 and 24408/94, § 36, ECHR 1999-IV)" (see Centro Europa 7 S.r.l. and Di Stefano v. Italy [GC], no. 38433/09, § 143, ECHR 2012 and, to the same effect, Mesut Yurtsever and Others v. Turkey, nos. 14946/08 and 11 others, § 103, 20 January 2015; see also Vistins and Perepjolkins v. Latvia [GC], no. 71243/01, § 97, 25 October 2012).
  • EGMR, 08.10.2013 - 30210/06

    RICCI c. ITALIE

    La diffusion d'informations de nature confidentielle est un domaine où la Cour et la Commission ont déjà eu l'occasion de se prononcer (voir Z. c. Suisse, no 10343/83, décision de la Commission du 6 octobre 1983, Décisions et rapports 35, p. 229 ; Weber c. Suisse, no 11034/84, 22 mai 1990, série A no 177 ; Observer et Guardian c. Royaume-Uni, no 13585/88, 26 novembre 1991, série A no 216 ; Hadjianastassiou c. Grèce, no 12945/87, 16 décembre 1992, série A no 252 ; Fressoz et Roire c. France [GC], no 29183/95, 21 janvier 1999, Editions Plon c. France, no 58148/00, 18 mai 2004, Tourancheau et July c. France, no 53886/00, 24 novembre 2005, et Stoll c. Suisse [GC], no 69698/01, 10 décembre 2007).
  • EGMR, 18.04.2013 - 7075/10

    AGEYEVY v. RUSSIA

    At the same time, it has also stated that in this context the guarantees of a fair trial must be respected (see Tourancheau and July v. France, no. 53886/00, § 66, 24 November 2005), and that the limits of permissible comment may not extend to statements which are likely to prejudice, whether intentionally or not, the chances of a person receiving a fair trial or to undermine the confidence of the public in the role of the courts in the administration of criminal justice (see Tourancheau and July, cited above, § 66, and Worm, cited above, § 50).
  • EGMR, 22.03.2016 - 48718/11

    PINTO COELHO c. PORTUGAL (N° 2)

  • EGMR, 28.06.2012 - 15054/07

    RESSIOT ET AUTRES c. FRANCE

  • EGMR, 28.06.2011 - 28439/08

    PINTO COELHO c. PORTUGAL

  • EGMR, 08.06.2010 - 19452/02

    ANDREESCU c. ROUMANIE

  • EGMR, 01.06.2010 - 16023/07

    GUTIERREZ SUAREZ c. ESPAGNE

  • EGMR, 06.06.2017 - 22998/13

    Y v. SWITZERLAND

  • EGMR, 05.02.2009 - 42117/04

    BRUNET-LECOMTE ET AUTRES c. FRANCE

  • EGMR, 26.03.2013 - 5393/04

    NICULESCU-DELLAKEZA c. ROUMANIE

  • EGMR, 10.01.2012 - 29064/08

    FLOQUET ET ESMENARD c. FRANCE

  • EGMR, 06.05.2010 - 17265/05

    BRUNET-LECOMTE ET LYON MAG' c. FRANCE

  • EGMR, 10.02.2015 - 2336/05

    YOSLUN c. TURQUIE

  • EGMR, 11.12.2012 - 32563/04

    ILEANA CONSTANTINESCU c. ROUMANIE

  • EGMR, 11.05.2010 - 29784/06

    FLEURY c. FRANCE

  • EGMR, 22.04.2010 - 34050/05

    HAGUENAUER c. FRANCE

  • EGMR, 18.02.2010 - 42396/04

    TAFFIN ET CONTRIBUABLES ASSOCIES c. FRANCE

  • EGMR, 24.04.2008 - 17107/05

    CAMPOS DAMASO c. PORTUGAL

  • EGMR, 01.06.2017 - 68974/11

    GIESBERT ET AUTRES c. FRANCE

  • EGMR, 19.01.2010 - 16983/06

    LARANJEIRA MARQUES DA SILVA c. PORTUGAL

  • EGMR, 20.11.2008 - 13327/04

    BRUNET-LECOMTE ET SARL LYON MAG' c. FRANCE

  • EGMR, 18.07.2006 - 75615/01

    STEFANEC c. REPUBLIQUE TCHEQUE

  • EGMR, 19.11.2013 - 27813/10

    GOLDNADEL c. FRANCE

  • EGMR, 22.09.2009 - 20156/08

    COSTA MOREIRA c. PORTUGAL

  • EGMR, 30.06.2009 - 17215/06

    HACQUEMAND c. FRANCE

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   EGMR, 02.10.2003 - 53886/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,35590
EGMR, 02.10.2003 - 53886/00 (https://dejure.org/2003,35590)
EGMR, Entscheidung vom 02.10.2003 - 53886/00 (https://dejure.org/2003,35590)
EGMR, Entscheidung vom 02. Januar 2003 - 53886/00 (https://dejure.org/2003,35590)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,35590) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht