Rechtsprechung
   AG Düsseldorf, 13.07.2011 - 57 C 1701/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,57315
AG Düsseldorf, 13.07.2011 - 57 C 1701/11 (https://dejure.org/2011,57315)
AG Düsseldorf, Entscheidung vom 13.07.2011 - 57 C 1701/11 (https://dejure.org/2011,57315)
AG Düsseldorf, Entscheidung vom 13. Juli 2011 - 57 C 1701/11 (https://dejure.org/2011,57315)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,57315) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verwendung von Fotos bei einer Ebay-Auktion ohne Einholen der Erlaubnis des Urhebers der Fotos; Zugrundelegung der Honorarempfehlungen der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing bei der Schadensbemessung im Rahmen des § 97 Abs. 2 UrhG i.V.m. §§ 72, 19a UrhG

  • RA Kotz

    Unberechtigte Verwendung von Lichtbildern beim privaten eBay-Verkauf - Schadensersatz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UrhG § 19a; UrhG § 72; UrhG § 97 Abs. 2
    Verwendung von Fotos bei einer Ebay-Auktion ohne Einholen der Erlaubnis des Urhebers der Fotos; Zugrundelegung der Honorarempfehlungen der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing bei der Schadensbemessung im Rahmen des § 97 Abs. 2 UrhG i.V.m. §§ 72 , 19a UrhG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Hamm, 13.02.2014 - 22 U 98/13

    Schätzung der angemessenen und üblichen Lizenzgebühr für einfache, nicht

    Auch der vom Fotografen betriebene Aufwand ist oftmals deutlich geringer (so zutreffend AG Düsseldorf, Urt. v. 13.07.2011, 57 C 1701/11, juris, Rn. 18).
  • OLG Köln, 01.03.2013 - 6 U 168/12

    Verletzung von Urheberrechten an Lichtbildern durch Nutzung dieser auf einer

    Anders als bei aufwändig gestalteten künstlerischen Produktlichtbildern eines professionellen Fotografen, wie sie den Mitgliedern des Senats aus dem Werbematerial gewerblicher Bekleidungsunternehmen bekannt sind und an denen die MFM-Empfehlungen ausgerichtet sind, hat die Geschäftsführerin der Klägerin eine Mitarbeiterin hier vor einem einfachen statischen Hintergrund ohne zusätzlichen Einsatz besonderer Requisiten (abgesehen von einem Barhocker) abgelichtet (vgl. zu einer solchen Konstellation AG Köln vom 21.04.2011 - 137 C 691/10 - Rn. 23 f.; AG Düsseldorf vom 13.07.2011 - 57 C 1701/11 - Rn. 23; jeweils zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht