Rechtsprechung
   OVG Rheinland-Pfalz, 09.01.2012 - 6 B 11340/11.OVG   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,105
OVG Rheinland-Pfalz, 09.01.2012 - 6 B 11340/11.OVG (https://dejure.org/2012,105)
OVG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 09.01.2012 - 6 B 11340/11.OVG (https://dejure.org/2012,105)
OVG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 09. Januar 2012 - 6 B 11340/11.OVG (https://dejure.org/2012,105)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,105) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • Justiz Rheinland-Pfalz (Pressemitteilung)

    Fahrlehrererlaubnis von spielsüchtigem Fahrlehrer konnte widerrufen werden

  • ra-skwar.de (Pressemitteilung)

    Fahrlehrererlaubnis - Spielsucht - Widerruf

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Zuverlässigkeit eines Fahrlehrers

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der spielsüchtige Fahrlehrer

  • lto.de (Kurzinformation)

    Fahrlehrer verliert Lizenz wegen Spielsucht

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Fahrlehrererlaubnis von spielsüchtigem Fahrlehrer konnte widerrufen werden

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Fahrlehrererlaubnis widerrufen - Spielsüchtiger Fahrlehrer zweigte Geld der Fahrschüler ab

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Fahrlehrererlaubnis von spielsüchtigem Fahrlehrer konnte widerrufen werden

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Fahrlehrererlaubnis von spielsüchtigem Fahrlehrer konnte widerrufen werden

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Fahrlehrererlaubnis kann wegen Spielsucht wiederrufen werden

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Fahrlehrererlaubnis von spielsüchtigem Fahrlehrer darf widerrufen werden - Vertrauen in ordnungsgemäße Ausübung des Fahrlehrerberufs nicht mehr gegeben

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Düsseldorf, 25.01.2016 - 6 L 3816/15

    Fahrlehrerlaubnis; Widerruf; Terroristische Vereinigung

    vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 28. Oktober 1996 - 1 B 211.96 -, juris Rn. 3 und vom 29. November 1982 - 5 B 62.81 -, juris Rn. 4 (= NVwZ 1983, 739); OVG NRW, Beschluss vom 18. Februar 2015 - 8 E 1/15 - OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 9. Januar 2012 - 6 B 11340/11 -, juris Rn. 13 (= LKRZ 2012, 118).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.11.2018 - 8 B 717/18

    Erteilung einer befristeten Fahrlehrerlaubnis bzgl. Zweifel an der

    Es erscheint derzeit nicht hinreichend gesichert, dass der Antragsteller als Fahrlehrer(anwärter) die finanziellen Belange der ihm anvertrauten Fahrschüler und des Fahrschulinhabers angemessen beachten, vgl. zu dieser Pflicht gegenüber dem Fahrschulinhaber OVG Rh.-Pf., Beschluss vom 9. Januar 2012 - 6 B 11340/11 -, juris Rn. 14, und auch im Übrigen die mit einer befristeten Fahrlehrerlaubnis verbundenen Pflichten zuverlässig einhalten wird.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht