Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 25.02.2008 - 6 B 1896/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,2369
OVG Nordrhein-Westfalen, 25.02.2008 - 6 B 1896/07 (https://dejure.org/2008,2369)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 25.02.2008 - 6 B 1896/07 (https://dejure.org/2008,2369)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 25. Februar 2008 - 6 B 1896/07 (https://dejure.org/2008,2369)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,2369) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Versetzung in den einstweiligen Ruhestand auf Grundlage des sogenannten Anreizsystems der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen (NRW); Anspruch auf Versetzung des Beamten in den einstweiligen Ruhestand; Einräumung einer weitergehenden Rechtsposition im Verfahren des ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 2008, 599 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (23)

  • VG Düsseldorf, 14.11.2008 - 13 K 5468/07

    Einstweiliger Ruhestand PemAnreiz Stellenabbau Ressorthoheit

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris; Verwaltungsgericht Düsseldorf, Beschluss vom 31. Oktober 2007 13 L 1735/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris; Verwaltungsgericht Düsseldorf, Beschluss vom 31. Oktober 2007 13 L 1735/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris.

  • VG Düsseldorf, 14.11.2008 - 13 K 5467/07

    Einstweiliger Ruhestand Anreiz Ressortprinzip

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris; Verwaltungsgericht Düsseldorf, Beschluss vom 31. Oktober 2007 13 L 1735/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris; Verwaltungsgericht Düsseldorf, Beschluss vom 31. Oktober 2007 13 L 1735/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris.

  • VG Minden, 12.08.2008 - 10 K 536/08

    Stellenabbau nach PEM-Verfahren - Vorgezogener Ruhestand - Benachteiligung von

    vgl. dazu Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschlüsse vom 01. Juli 2008 - 6 B 726/08 - und vom 25. Februar 2008 - 6 B 1896/07 -.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 25. Februar 2008 - 6 B 1896/07 -.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 25. Februar 2008 - 6 B 1896/07 -.

    Denn die versorgungs- und haushaltspolitischen Erwägungen obliegen allein dem Dienstherrn, vgl. OVG NRW, Beschluss vom 25. Februar 2008 - 6 B 1896/07 -.

  • VG Düsseldorf, 14.11.2008 - 13 K 233/08

    Anreizsysteme Personaleinsatzmanagement vorgezogenen Ruhestand

    Ebenso in Bezug auf Anträge auf Versetzung in den einstweiligen Ruhestand gemäß § 39 LBG im Rahmen der sog. PEM-Anreize Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris; Beschluss vom 30. Juni 2008 - 6 B 971/08 -, NRWE und juris; Beschluss der Kammer vom 31. Oktober 2007 - 13 L 1735/07 -, NRWE und juris.

    Ebenso für den Fall der Versetzung in den einstweiligen Ruhestand im Rahmen der sog. PEM-Anreize Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris.

  • VG Düsseldorf, 14.11.2008 - 13 K 384/08

    Einstweiliger Ruhestand PEM

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris; Verwaltungsgericht Düsseldorf, Beschluss vom 31. Oktober 2007 13 L 1735/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris; Verwaltungsgericht Düsseldorf, Beschluss vom 31. Oktober 2007 13 L 1735/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris.

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 , NRWE und juris.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.06.2008 - 6 B 971/08

    Einstweilige Versetzung in den Ruhestand im Wege einer Regelungsanordnung; Frist

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 25. Februar 2008 - 6 B 1896/07 -.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.10.2010 - 6 A 2142/08

    Anspruch eines Beamten auf ermessensfehlerfreie Entscheidung nach Maßgabe der vom

    vgl. dazu OVG NRW, Urteil vom 11. April 1991 - 12 A 590/88 -, DVBl. 1991, 1210, sowie Beschluss vom 25. Februar 2008 - 6 B 1896/07 -, DVBl. 2008, 599.

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 25. Februar 2008 6 B 1896/07 -, a. a. O., vom 30. Juni 2008 - 6 B 971/08 -, juris, und vom 1. Juli 2008 - 6 B 726/08 -, juris.

  • VG Düsseldorf, 30.05.2008 - 13 K 5515/07

    Verfassungsmäßigkeit der Überleitung eines Beamten nach dem Personalfolgengesetz;

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 - 6 B 1896/07 -, NRWE und juris; ebenso schon Beschluss der Kammer vom 31. Oktober 2007 - 13 L 1735/07 -, NRWE und juris.

    Verwaltungsgericht Düsseldorf, Beschluss vom 31. Oktober 2007 - 13 L 1735/07 -, NRWE und juris; im Ergebnis so auch Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. Februar 2008 - 6 B 1896/07 -, NRWE und juris.

  • VG Düsseldorf, 14.11.2008 - 13 K 1894/08

    Recht der Landesbeamten

    Rechtsgrundlage für den geltend gemachten Anspruch auf Versetzung in den einstweiligen Ruhestand kann nur eine aus Art. 3 Abs. 1 GG herzuleitende Selbstbindung des beklagten Landes sein, über Anträge nach § 39 Landesbeamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (LBG NRW) nach Maßgabe der PEM-Erlasse zu entscheiden, Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 25. Februar 2008 - 6 B 1896/07 -, NRWE.de und juris, Beschluss vom 30. Juni 2008 - 6 B 971/08 -, NRWE und juris, sowie Verwaltungsgericht Düsseldorf, Beschluss vom 31. Oktober 2007 13 L 1735/07 -, NRWE.de und juris.

    OVG NRW, Beschluss vom 25. Februar 2008 - 6 B 1896/07 -, NRWE.de und juris, Beschluss vom 30. Juni 2008 - 6 B 971/08 -, NRWE und juris, sowie Verwaltungsgericht Düsseldorf, Beschluss vom 31. Oktober 2007 - 13 L 1735/07 -, NRWE.de und juris.

  • VGH Bayern, 31.01.2018 - 3 ZB 15.182

    Beamtenrecht - Ruhestandsversetzung wegen Dienstunfähigkeit

    Gleiches gilt für das Vorbringen, eine zeitlich befristete Statusänderung sei dem Beamtenrecht außerhalb der gesetzlichen Regelungen fremd (vgl. OVG NRW, B.v. 25.2.2008 - 6 B 1896/07 - juris).
  • VG Köln, 17.05.2010 - 19 K 5685/08

    Amtshaftung bzw. Schadensersatz für eine rechtswidrig oder schuldhaft

  • VG Köln, 17.05.2010 - 19 K 5719/08

    Amtshaftung bzw. Schadensersatz für eine rechtswidrig oder schuldhaft

  • VG Minden, 25.02.2010 - 4 K 3209/08

    Hauptschullehrer kann das PEM-Anreizsystem nicht nutzen um in den einstweiligen

  • OVG Rheinland-Pfalz, 10.07.2019 - 2 A 10405/19

    Abwehrrecht; Anspruch; Aufgabenbereich; Beamtenrecht; Beamter; Bedarf;

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.07.2008 - 6 B 726/08

    Möglichkeit der Geltendmachung eines Antrags auf Versetzung in den einstweiligen

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.01.2011 - 6 A 202/09

    Verpflichtung des Dienstherrn zur Neubescheidung eines Antrags eines

  • VG München, 10.12.2014 - M 5 K 14.2534

    Ruhestandsversetzung

  • VG Düsseldorf, 23.03.2009 - 13 K 4649/08
  • VG Gelsenkirchen, 09.12.2008 - 1 L 1160/08

    Vorwegnahme der Hauptsache, Konkurrentenstreit, Konkurrenz, Beamter, Beamte,

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.07.2011 - 6 A 1545/10

    Klage eines Regierungsamtsinspektors a.D. gegen die Annahme einer vorzeitigen

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 15.06.2011 - 6 A 571/10

    Einstweiliger Ruhestand; Personaleinsatzmanagement PEM

  • VG Aachen, 16.07.2009 - 1 K 1885/08
  • VG Minden, 16.12.2008 - 10 K 194/08

    Anspruch eines Beamten auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand bei Versäumung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht