Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 07.06.2018 - 6 B 527/18   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Konkurrentenstreit Begründung des Gesamturteils dienstliche Beurteilung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 33 Abs. 2
    Beschwerde eines Kriminalhauptkommissars in einem Konkurrentenstreitverfahren; Bildung des Gesamturteils durch den Dienstherrn i.R.d. Beurteilung von Eignung und fachlicher Leistung eines Beamten

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Beschwerde eines Kriminalhauptkommissars in einem Konkurrentenstreitverfahren; Bildung des Gesamturteils durch den Dienstherrn i.R.d. Beurteilung von Eignung und fachlicher Leistung eines Beamten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)  

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 02.08.2018 - 6 B 864/18  

    Erfolgsaussichten einer Beschwerde gegen die Ablehnung eines Antrags auf

    vgl. zum Ganzen BVerwG, Urteile vom 17. September 2015 - 2 C 27.14 -, BVerwGE 153, 48 = juris, Rn. 30 ff., vom 2. März 2017 - 2 C 21.16 -, BVerwGE 157, 366 = juris, Rn. 58 ff., und - 2 C 51.16 -, IÖD 2017, 170 = juris, Rn. 11 ff., sowie Beschluss vom 21. Dezember 2016 - 2 VR 1.16 -, BVerwGE 157, 168 = juris, Rn. 38; OVG NRW, Beschlüsse vom 15. September 2017 - 6 B 639/17 -, juris, Rn. 8 ff., vom 7. Juni 2018 - 6 B 527/18 -, juris, Rn. 9 ff. und vom 28. Juni 2018 - 6 B 1180/17 -, juris, Rn. 9 ff.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 2. März 2017 - 2 C 21.16 -, a. a. O., Rn. 63 und 71, und vom 17. September 2015 - 2 C 27.14 -, a. a. O., Rn. 33; OVG NRW, Beschluss vom 7. Juni 2018 - 6 B 527/18 -, juris, Rn. 19 ff.

  • VG Düsseldorf, 20.08.2018 - 2 L 1448/18  
    vgl. zur Frage der Zulässigkeit einer gleichen Gewichtung der Einzelmerkmale auch OVG NRW, Beschluss vom 7. Juni 2018 - 6 B 527/18 -, juris, Rn. 19 ff. (dort offen gelassen).

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 7. Juni 2018 - 6 B 527/18 -, juris, Rn. 25 ff.; dort wird von der Chancenlosigkeit eines Bewerbers ausgegangen, der in vier Einzelmerkmalen schlechter als der Konkurrent bewertet wurde.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.10.2018 - 6 B 1101/18  

    Begründetheit einer Beschwerde gegen die einstweilige Anordnung der

    Nach der neueren Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, der sich der Senat angeschlossen hat, vgl. BVerwG, Urteile vom 1. März 2018 - 2 A 10.17 -, IÖD 2018, 122 = juris Rn. 42, vom 17. September 2015 - 2 C 27.14 -, BVerwGE 153, 48 = juris Rn. 30 ff., vom 2. März 2017 - 2 C 21.16 -, BVerwGE 157, 366 = juris Rn. 58 ff., und - 2 C 51.16 -, IÖD 2017, 170 = juris Rn. 11 ff., sowie Beschluss vom 21. Dezember 2016 - 2 VR 1.16 -, BVerwGE 157, 168 = juris Rn. 38 ff.; OVG NRW, Beschlüsse vom 15. September 2017 - 6 B 639/17 -, juris Rn. 8 ff., vom 7. Juni 2018 - 6 B 527/18 -, juris Rn. 9 ff. vom 28. Juni 2018 - 6 B 1180/17 -, juris Rn. 9 ff., und vom 17. September 2018 - 6 A 1510/17 -, juris Rn. 14, müssen dienstliche Beurteilungen, die im Ankreuzverfahren ergehen, im Regelfall eine Begründung des Gesamturteils enthalten.
  • VG Düsseldorf, 09.07.2018 - 2 L 1058/18  

    Beförderung

    vgl. zur Frage der Zulässigkeit einer gleichen Gewichtung der Einzelmerkmale auch OVG NRW, Beschluss vom 7. Juni 2018 - 6 B 527/18 -, juris, Rn. 19 ff. (dort offen gelassen).

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 7. Juni 2018 - 6 B 527/18 -, juris, Rn. 25 ff.; dort wird von der Chancenlosigkeit eines Bewerbers ausgegangen, der in vier Einzelmerkmalen schlechter als der Konkurrent bewertet wurde.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.09.2018 - 6 A 1510/17  

    Schadensersatz; Beförderung; Bewerbungsverfahrensanspruch; Schadensminderung;

    Die Klägerin legt nicht dar, dass die auf der Grundlage der BuBR 2011 zum Beurteilungsstichtag 31. Dezember 2011 gefertigten Regelbeurteilungen nach der neueren Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zur Herleitung und Begründung des Gesamturteils, der sich der Senat angeschlossen hat, vgl. BVerwG, Urteile vom 17. September 2015 - 2 C 27.14 -, BVerwGE 153, 48 = juris Rn. 30 ff., vom 2. März 2017 - 2 C 21.16 -, BVerwGE 157, 366 = juris Rn. 58 ff., und - 2 C 51.16 -, IÖD 2017, 170 = juris Rn. 11 ff., sowie Beschluss vom 21. Dezember 2016 - 2 VR 1.16 -, BVerwGE 157, 168 = juris Rn. 38; OVG NRW, Beschlüsse vom 15. September 2017 - 6 B 639/17 -, juris Rn. 8 ff., vom 7. Juni 2018 - 6 B 527/18 -, juris Rn. 9 ff. und vom 28. Juni 2018 - 6 B 1180/17 -, juris Rn. 9 ff., rechtswidrig waren.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.06.2018 - 6 B 1180/17  

    Anforderungen an die Durchführung dienstlicher Beurteilungen bei der Polizei in

    vgl. Beschlüsse vom 15. September 2017 - 6 B 639/17 -, juris, Rn. 8 ff., und vom 7. Juni 2018 - 6 B 527/18 -, juris, Rn. 9 ff.; s. auch OVG NRW, Beschluss vom 21. Juni 2017 - 1 B 232/17 -, juris, Rn. 32, 37.
  • VG Düsseldorf, 12.12.2018 - 2 K 17925/17  
    vgl. Beschluss der Kammer vom 9. Juli 2018 - 2 L 1058/18 -, juris, Rn. 8 ff.; vgl. zur Frage der Zulässigkeit einer gleichen Gewichtung der Einzelmerkmale auch OVG NRW, Beschluss vom 7. Juni 2018 - 6 B 527/18 -, juris, Rn. 19 ff. (dort offen gelassen).
  • VG Düsseldorf, 16.07.2018 - 2 L 332/18  
    vgl. zur Frage der Zulässigkeit einer gleichen Gewichtung der Einzelmerkmale auch OVG NRW, Beschluss vom 7. Juni 2018 - 6 B 527/18 -, juris, Rn. 19 ff. (dort offen gelassen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht