Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 22.07.2016 - 6 B 678/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,22315
OVG Nordrhein-Westfalen, 22.07.2016 - 6 B 678/16 (https://dejure.org/2016,22315)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 22.07.2016 - 6 B 678/16 (https://dejure.org/2016,22315)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 22. Juli 2016 - 6 B 678/16 (https://dejure.org/2016,22315)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,22315) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Auswahlerwägungen; Dokumentation; Konkurrentenmitteilung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einstweiliger Rechtsschutz im Konkurrentenstreitverfahren; Anforderungen an den Inhalt einer sog. Konkurrentenmitteilung; Verfahrensabhängigkeit des subjektiven Rechts des Beförderungsbewerbers auf ermessens- und beurteilungsfehlerfreie Entscheidung über seine Bewerbung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Auswahlerwägungen; Dokumentation; Konkurrentenmitteilung

  • rechtsportal.de

    Einstweiliger Rechtsschutz im Konkurrentenstreitverfahren; Anforderungen an den Inhalt einer sog. Konkurrentenmitteilung; Verfahrensabhängigkeit des subjektiven Rechts des Beförderungsbewerbers auf ermessens- und beurteilungsfehlerfreie Entscheidung über seine Bewerbung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Aachen - 1 L 312/16
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.07.2016 - 6 B 678/16
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • VG Aachen, 28.03.2018 - 1 L 199/18

    Konkurrentenstreit; Dokumentationspflicht; Auswahlerwägungen; Eröffnung;

    vgl. BVerfG, Beschlüsse vom 25. November 2015 - 2 BvR 1461/15 -, juris, und vom 9. Juli 2007- 2 BvR 206/07 -, juris; OVG NRW, Beschlüsse vom 22. Juli 2016 - 6 B 678/16 -, vom 4. Mai 2016 - 6 B 364/16 -, vom 22. Februar 2016 - 6 B 1357/15 - und vom 10. Februar 2016 - 6 B 33/16 -, jeweils juris; VG Aachen, Beschluss vom 16. Februar 2017 - 1 L 1076/16 -, juris, Rn. 14.
  • VG Aachen, 16.02.2017 - 1 L 1076/16

    Konkurrentenstreit; Dienstposten; dienstliche Beurteilung; Maßstab; Statusamt;

    vgl. BVerfG, Beschlüsse vom 25. November 2015 - 2 BvR 1461/15 -, juris, und vom 9. Juli 2007- 2 BvR 206/07 -, ZBR 2008, 169; OVG NRW, Beschlüsse vom 22. Juli 2016 - 6 B 678/16 -, vom 4. Mai 2016 - 6 B 364/16 -, vom 22. Februar 2016 - 6 B 1357/15 - und vom 10. Februar 2016 - 6 B 33/16 -, jeweils juris.
  • VG Aachen, 12.12.2016 - 1 L 978/16

    Anforderungsprofil; Konkurrentenstreitigkeit; Dokumentationspflicht; Statusamt;

    vgl.              BVerfG, Beschlüsse vom 25. November 2015 - 2 BvR 1461/15 -, juris, und vom 9. Juli 2007- 2 BvR 206/07 -, ZBR 2008, 169; OVG NRW, Beschlüsse vom 22. Juli 2016 - 6 B 678/16 -, vom 4. Mai 2016 - 6 B 364/16 -, vom 22. Februar 2016 - 6 B 1357/15 - und vom 10. Februar 2016 - 6 B 33/16 -, jeweils juris.
  • VG Aachen, 27.12.2017 - 1 L 1928/17

    Auswahl; Beamter; Besetzung; Beurteilung; Bewerbungsverfahrensanspruch;

    vgl. BVerfG, Beschlüsse vom 25. November 2015 - 2 BvR 1461/15 -, juris, und vom 9. Juli 2007- 2 BvR 206/07 -, ZBR 2008, 169; OVG NRW, Beschlüsse vom 22. Juli 2016 - 6 B 678/16 -, vom 4. Mai 2016 - 6 B 364/16 -, vom 22. Februar 2016 - 6 B 1357/15 - und vom 10. Februar 2016 - 6 B 33/16 -, jeweils juris; VG Aachen, Beschluss vom 16. Februar 2017 - 1 L 1076/16 -, juris, Rn. 14.
  • VG Arnsberg, 02.05.2018 - 13 K 3938/15
    übertragene Amt bezog, hat die Beklagte dadurch vereitelt, dass der Beförderung der Konkurrentin S. weder eine ordnungsgemäße Konkurrentenmitteilung gegenüber der Klägerin vorausgegangen ist, vgl. dazu BVerfG, Beschluss vom 3. März 2014 - 1 BvR 3606/13 -, NVwZ 2014, 785 = juris Rn. 20; BVerwG, Urteil vom 20. Oktober 2016 - 2 C 30.15 -, NVwZ-RR 2017, 736 = juris Rn. 30; OVG NRW, Beschluss vom 22. Juli 2016 - 6 B 678/16 -, juris Rn. 7; Urteil vom 22. Juli 2014 - 6 A 815/11 -, NWVBl 2015, 30 = juris Rn. 65, noch die Beklagte - wollte man das Anhörungsschreiben vom 18. Mai 2015 als Konkurrentenmitteilung ansehen - vor der Ernennung die zweiwöchige Wartefrist ab dessen Zugang gewahrt hat.
  • VG Aachen, 10.03.2017 - 1 L 86/17

    Konkurrentenstreit; Beförderung; Auswahlentscheidung

    Ob die rechtlichen Anforderungen, die an die Dokumentation der Auswahlerwägungen und insbesondere an die Mitteilung über den Ausgang des Auswahlverfahrens (sog. Konkurrentenmitteilung) gestellt werden, vgl. BVerfG, Beschlüsse vom 25. November 2015 - 2 BvR 1461/15 -, juris Rn. 38, und vom 9. Juli 2007 - 2 BvR 206/07 -, juris Rn. 17; OVG NRW, Beschlüsse vom 22. Juli 2016 - 6 B 678/16 -, juris Rn. 7, und vom 22. Februar 2016 - 6 B 1357/15 -, juris Rn. 7, eingehalten sind, bedarf noch dem zuvor Gesagten ebenfalls keiner Entscheidung.
  • VG Schleswig, 06.12.2016 - 11 B 27/16

    Besetzung einer Koordinatorenstelle zur Beförderung; Antrag auf Erlass einer

    Diesem ist es insbesondere nicht zuzumuten, die Auswahlentscheidung seines Dienstherrn gewissermaßen "ins Blaue hinein" in einem gerichtlichen Eilverfahren angreifen zu müssen, um überhaupt nur die tragenden Erwägungen dieser Entscheidung (etwa im Rahmen der Antragserwiderung) zu erfahren (vgl. BVerfG, Beschlüsse vom 9.7.2007 - 2 BvR 206/07 - und vom 25.11.2015 - 2 BvR 1461/15 - sowie OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 22.7.2016 - 6 B 678/16 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht