Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 08.11.2000 - 6 B 865/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,10055
OVG Nordrhein-Westfalen, 08.11.2000 - 6 B 865/00 (https://dejure.org/2000,10055)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 08.11.2000 - 6 B 865/00 (https://dejure.org/2000,10055)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 08. November 2000 - 6 B 865/00 (https://dejure.org/2000,10055)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,10055) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verwaltungsgerichtliche Überprüfbarkeit einer beamtenrechtlichen Auswahlentscheidung zur Besetzung eines Beförderungsdienstpostens gegenüber Bewerbern mit gleicher dienstlicher Beurteilung und gleicher Dienstzeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Arnsberg - 2 L 620/00
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.11.2000 - 6 B 865/00
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 24.03.2004 - 6 B 249/04

    Rechtmäßigkeit einer Beförderungsentscheidung einer Kreispolizeibehörde nach

    Der Umstand, dass die Bewährung auf einem höherwertigen bzw. anspruchsvolleren Dienstposten im Rahmen von Hilfskriterien, also bei im wesentlichen gleichguter Qualifikation der Konkurrenten, eine Rolle bei einer Beförderungsentscheidung spielen kann, vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 14. Juni 2000 - 6 B 513/00 -, DÖD 2001, 127 = Recht im Amt 2001, 196, und vom 8. November 2000 - 6 B 865/00 -, DÖD 2001, 261, hat hier keine Bedeutung.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.03.2004 - 6 B 249/04

    Beamtenrechtlicher Rechtsschutz eines Bewerbers gegen die Besetzung einer

    Der Umstand, dass die Bewährung auf einem höherwertigen bzw. anspruchsvolleren Dienstposten im Rahmen von Hilfskriterien, also bei im wesentlichen gleichguter Qualifikation der Konkurrenten, eine Rolle bei einer Beförderungsentscheidung spielen kann, vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 14. Juni 2000 - 6 B 513/00 -, DÖD 2001, 127 = Recht im Amt 2001, 196, und vom 8. November 2000 - 6 B 865/00 -, DÖD 2001, 261, hat hier keine Bedeutung.
  • VGH Baden-Württemberg, 29.09.2003 - 4 S 1543/02

    Soldatenversorgung; zur Auslegung des SVG § 42

    An die Handhabung dieser Richtlinien ist die Beklagte aufgrund des Gleichheitssatzes gebunden (vgl. hierzu und zu einer möglichen Änderung einer ständigen Verwaltungspraxis: BVerwG, Urteil vom 10.12.1969, BVerwGE 34, 278, 280; OVG Münster, Beschluss vom 8.11.2000 - 6 B 865/00 -, (juris); Beschluss des Senats vom 13.12.1999, VBlBW 2000, 196, 197).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 04.03.2002 - 6 B 116/02

    Ausgestaltung der Sicherung eines beamtenrechtlichen

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 8. November 2000 - 6 B 865/00 -, DÖD 2001, 261, und vom 14. Juni 2000 - 6 B 513/00 -, DÖD 2001, 127 = RiA 2001, 196.
  • VG Köln, 27.01.2005 - 19 L 2728/04

    Beförderungsentscheidung - Schwerbehinderung nur Hilfskriterium

    OVG NRW, Beschlüsse vom 04.01.1999 - 6 B 2096/98 -, ZBR 1999, 271, vom 23.12.1999 - 12 B 1857/99 -, DÖD 2000, 137, vom 28.12.1999 - 6 B 2002/99 -, ZBR 2001, 222, vom 08.11.2000 - 6 B 865/00 -, DÖD 2001, 261 (ständige Rechtsprechung); vgl. auch BVerwG, Urteil vom 26.06.1986 - 2 C 4.84 -, DVBl. 1986, 1156 (1157).
  • VG Düsseldorf, 29.06.2004 - 2 L 1680/04

    Ausgestaltung des einstweiligen Rechtsschutzes eines Mitbewerbers gegen eine

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 14. Juni 2000 - 6 B 513/00 -, m.w.N. und vom 8. November 2000 - 6 B 865/00 - .
  • VG Düsseldorf, 12.12.2001 - 2 L 3024/01

    Erfolgsaussichten des Widerspruchs eines Polizeibeamten gegen eine

    Diesbezüglich vermag zunächst die von ihm zitierte Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen vom 08.11.2000 - 6 B 865/00 - seine Ansicht nicht zu stützen, die von ihm ausgeübte Führungsfunktion sei hier ausschlaggebend zu berücksichtigen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht