Rechtsprechung
   AG Berlin-Köpenick, 25.08.2010 - 6 C 369/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,3620
AG Berlin-Köpenick, 25.08.2010 - 6 C 369/09 (https://dejure.org/2010,3620)
AG Berlin-Köpenick, Entscheidung vom 25.08.2010 - 6 C 369/09 (https://dejure.org/2010,3620)
AG Berlin-Köpenick, Entscheidung vom 25. August 2010 - 6 C 369/09 (https://dejure.org/2010,3620)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,3620) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Vermutung der Verbrauchereigenschaft - Das rechtsgeschäftliche Handeln einer natürlichen Person spricht zunächst für ein Verbraucherhandeln. Kein Ausschluss des Widerrufsrecht bei Wunschkonfiguration im Baukastensystem.

  • openjur.de

    §§ 13, 312d Abs. 1 BGB

  • LawCommunity.de

    Widerlegbare Vermutung der Verbrauchereigenschaft

  • webshoprecht.de

    Privaterwerb - Unternehmenskauf - kein Widerrufsausschluss bei Notebook-Baukastensystem

  • JurPC

    Kein einfaches Bestreiten der Verbrauchereigenschaft

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • afs-rechtsanwaelte.de

    Verbrauchereigenschaft bei Fernabsatzgeschäften (Kauf eines Notebooks über das Internet)

  • info-it-recht.de

    Aus der negativen Formulierung des § 13 BGB ergibt sich, dass das rechtsgeschäftliche Handeln einer natürlichen Person zunächst für ein Verbraucherhandeln spricht. Deshalb hat der Unternehmer konkrete Umstände darzulegen, die diese Vermutung widerlegen (hier: Ausübung des ...

  • afs-rechtsanwaelte.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 312d Abs. 4; 355 Abs. 1; 346 Abs. 1 BGB
    Widerrufsrecht ist bei einem nach dem Baukastensystem zusammengestellten Notebook nicht ausgeschlossen

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Verbrauchereigenschaft beim Kauf eines Notebooks

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Typische Probleme des Verbraucherschutzrechts beim Notebookkauf im Internet

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Widerrufsrecht bei individuell konfiguriertem Laptop

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Gesetzliche Vermutung für Verbrauchereigenschaft des Käufers

  • antiquariatsrecht.de (Kurzinformation)

    Typische Probleme des Verbraucherschutzrechts beim Notebookkauf im Internet

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Drei Probleme beim Umgang mit dem Widerruf

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Bestehendes Widerrufsrecht bei kundenspezifischer Herstellung eines Laptops - Kein Ausschluss des Widerrufsrechts gemäß § 312 d Abs. 4 BGB

Besprechungen u.ä. (4)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzanmerkung)

    Aktuelles zum Verbraucherrecht für Online-Shops in Kürze

  • dr-bahr.com (Kurzanmerkung)

    Gesetzliche Vermutung für Verbrauchereigenschaft

  • it-recht-kanzlei.de (Entscheidungsbesprechung)

    Widerrufsrecht: Verbrauchereigenschaft, Ausschluss und Versandkosten

  • it-recht-kanzlei.de (Entscheidungsbesprechung)

    Widerrufsrecht: Verbrauchereigenschaft, Ausschluss und Versandkosten - drei klassische Probleme

Papierfundstellen

  • MMR 2010, 753
  • MIR 2010, Dok. 161
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht