Rechtsprechung
   BVerwG, 02.09.1988 - 6 C 47.87   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1988,5462
BVerwG, 02.09.1988 - 6 C 47.87 (https://dejure.org/1988,5462)
BVerwG, Entscheidung vom 02.09.1988 - 6 C 47.87 (https://dejure.org/1988,5462)
BVerwG, Entscheidung vom 02. September 1988 - 6 C 47.87 (https://dejure.org/1988,5462)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,5462) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Bundesamt für Zivildienst - Ablehnungsbescheide - Isolierte Anfechtung - Rechtsschutzbedürfnis - Verweigerung des Kriegsdienstes - Anfechtungsklage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BVerwG, 19.08.1992 - 6 C 25.90

    Zivildienst - Dienstverweigerung - Anerkennungsbegehren

    Dazu war es auch in der Lage, nachdem der Kläger jedenfalls mit der Klageerhebung einen Lebenslauf sowie eine ausführliche Darlegung der Beweggründe für seine Verweigerung nachgereicht und somit seinen Antrag entsprechend den Anforderungen des § 2 Abs. 2 Satz 3 KDVG vervollständigt hatte (vgl. dazu einerseits Urteile vom 27. Juni 1988 - BVerwG 6 C 1.87 - a.a.O., vom 11. August 1988 - BVerwG 6 C 60.87 - Buchholz 448.6 § 6 KDVG Nr. 1 und vom 2. September 1988 - BVerwG 6 C 47.87 - Buchholz 448.6 § 2 KDVG Nr. 2 und andererseits Urteil vom 6. Juli 1988 - BVerwG 6 C 9.87 - BVerwGE 80, 31 = Buchholz 448.6 § 5 KDVG Nr. 2).
  • OVG Sachsen-Anhalt, 30.06.2011 - 1 L 47/11

    Rechtsschutzbedürfnis für isolierte Anfechtungsklage - Klärung der zuständigen

    Soweit die Klägerin einwendet, die vom Verwaltungsgericht für das fehlende Rechtsschutzbedürfnis in Bezug genommene Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes vom 2. September 1988 (6 C 47.87) sei mit dem vorliegenden Fall nicht vergleichbar, weil im Fall der Revisionsentscheidung die tatsächlichen Voraussetzungen in den Vorinstanzen bereits geklärt worden seien, während es im anhängigen Verfahren an einer Klärung der Zuständigkeit der Beklagten fehle, wird auch hiermit keine Ergebnisunrichtigkeit des angefochtenen Urteils schlüssig dargelegt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht