Weitere Entscheidung unten: VG Aachen, 25.04.2007

Rechtsprechung
   VG Aachen, 18.04.2007 - 6 K 1149/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,25961
VG Aachen, 18.04.2007 - 6 K 1149/06 (https://dejure.org/2007,25961)
VG Aachen, Entscheidung vom 18.04.2007 - 6 K 1149/06 (https://dejure.org/2007,25961)
VG Aachen, Entscheidung vom 18. April 2007 - 6 K 1149/06 (https://dejure.org/2007,25961)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,25961) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für die Rechtmäßigkeit der Belastung eines Verkehrsteilnehmers mit den Kosten einer Abschleppmaßnahme auf Grundlage eines sog. Wanderverkehrszeichens; Anforderungen für die Begründung der Wirksamkeit von Verkehrszeichen; Verlängerung eines ...

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   VG Aachen, 25.04.2007 - 6 K 1149/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,35351
VG Aachen, 25.04.2007 - 6 K 1149/06 (https://dejure.org/2007,35351)
VG Aachen, Entscheidung vom 25.04.2007 - 6 K 1149/06 (https://dejure.org/2007,35351)
VG Aachen, Entscheidung vom 25. April 2007 - 6 K 1149/06 (https://dejure.org/2007,35351)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,35351) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • VGH Bayern, 17.04.2008 - 10 B 08.449

    Vorlaufzeit von drei Tagen bevor nach einer Dauerparkflächenänderung

    18Wie von der Landesanwaltschaft Bayern ausgeführt, gibt es Gerichtsurteile, die von einer kürzeren 48-stündigen Mindestvorlaufzeit (VG Aachen vom 25.4.2007 6 K 1149/06, juris RdNr. 26; OVG Münster vom 23.05.1995 NVwZ-RR 1996, 59) oder von einer 72-stündigen Mindestvorlauffrist ausgehen (VG München vom 9.05.2007 M 7 K 07.865 juris RdNr. 14).
  • VG Aachen, 02.04.2008 - 6 K 80/08

    Zum Abschleppen eines auf einem öffentlichen Parkplatz rechtswidrig abgestellten

    vgl. dazu etwa VG Aachen, Urteile vom 25. April 2007 - 6 K 1149/06 -, juris Rn. 18, vom 23. Februar 2007 - 6 K 78/07 -, juris Rn. 16, vom 10. April 2006 - 6 K 3548/04 -, juris Rn. 17 und vom 8. Februar 2006 - 6 K 3738/04 -, juris Rn. 16.
  • VG Aachen, 08.12.2008 - 6 K 830/08

    Unmittelbare Abschleppkosten und nach dem Abschleppvorgang entstandene

    Die vom Beklagten am 12. Januar 2008 im Wege des sofortigen Vollzuges mit der Beauftragung eines Abschleppunternehmers mit dem Abschleppen des Fahrzeugs des Klägers durchgeführte Ersatzvornahme im Sinne von § 59 Abs. 1 VwVG NRW, vgl. dazu etwa VG Aachen, Urteile vom 25. April 2007 - 6 K 1149/06 -, juris Rn. 18, vom 23. Februar 2007 - 6 K 78/07 -, juris Rn. 16, vom 10. April 2006 - 6 K 3548/04 -, juris Rn. 17 und vom 8. Februar 2006 - 6 K 3738/04 -, juris Rn. 16, war rechtmäßig.
  • VG Aachen, 12.03.2012 - 6 K 372/11

    Keine Abschleppkosten bei witterungsbedingter Nichterkennbarkeit einer die

    In dem hier zu entscheidenden Fall sind zwischen dem Abstellen des Fahrzeuges und der Abschleppmaßnahme - nach zwischenzeitlich eingetretener Erkennbarkeit des Halt- bzw. Parkverbots - aber nur etwa dreieinhalb Stunden vergangen, was jedenfalls nicht ausreicht, vgl. auch VG Aachen, Urteil vom 25. April 2007 - 6 K 1149/06 -, .
  • VG Aachen, 08.10.2008 - 6 K 1435/08

    Abschleppen eines in einer Fußgängerzone geparkten Kfz

    vgl. dazu etwa: VG Aachen, Urteile vom 25. April 2007 - 6 K 1149/06 -, juris Rn. 18, vom 23. Februar 2007 - 6 K 78/07 -, juris Rn. 16, vom 10. April 2006 - 6 K 3548/04 -, juris Rn. 17 und vom 8. Februar 2006 - 6 K 3738/04 -, juris Rn. 16.
  • VG Aachen, 20.06.2011 - 6 K 717/10

    Erstatttung von verauslagten Abschleppkosten nebst Zinsen bei verbotswidrigem

    Für den öffentlich-rechtlichen Erstattungsanspruch fehlt es indessen an einer gesetzlichen oder sonst rechtlich gebotenen Verweisung auf die Verzugsvorschriften des BGB, vgl. im Einzelnen: BVerwG, u.a. Urteile vom 27. Oktober 1998 - 1 C 38.97 -, BVerwGE 107, 304, und vom 12. März 1985 - 7 C 48.82 -, BVerwGE 71, 85; OVG NRW, Urteile vom 30. September 1997 - 24 A 5373/94 -, BB 1998, 377, und vom 26. April 1996 - 12 A 2765/94 -, ; VG Aachen, Urteile vom 25. April 2007 - 6 K 1149/06 -, , und vom 5. Oktober 2005 - 6 K 805/03 -, ZfSch 2006, 177.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht