Rechtsprechung
   FG Rheinland-Pfalz, 25.11.2010 - 6 K 2514/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,41045
FG Rheinland-Pfalz, 25.11.2010 - 6 K 2514/09 (https://dejure.org/2010,41045)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 25.11.2010 - 6 K 2514/09 (https://dejure.org/2010,41045)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 25. November 2010 - 6 K 2514/09 (https://dejure.org/2010,41045)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,41045) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 8 Abs 2 S 2 EStG 2002, § 3 Abs 9a Nr 1 UStG 1999, § 10 Abs 4 S 1 Nr 2 UStG 1999, § 6 Abs 1 Nr 4 S 2 UStG 2002, § 8 Abs 2 S 3 EStG 2002
    Umsatzbesteuerung der Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte eines Gesellschafter-Geschäftsführers

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Entkräftung des Anscheinsbeweises über die tatsächlich private Nutzung eines vom Arbeitgeber zur privaten Nutzung überlassenen Dienstwagens

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Fahrten Wohnung - Arbeitsstätte eines Gesellschafter-Geschäftsführers, umsatzsteuerliche Behandlung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Fahrten Wohnung - Arbeitsstätte eines Gesellschafter-Geschäftsführers

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2012, 684
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 05.06.2014 - XI R 3/12

    Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 05. 06. 2014 XI R 2/12 -

    Die Entscheidung ist veröffentlicht in Entscheidungen der Finanzgerichte 2012, 684.
  • FG Rheinland-Pfalz, 25.11.2010 - 6 K 2515/09

    Umsatzbesteuerung der Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte eines

    Die Zeugin hat nämlich auch - insoweit durchaus glaubhaft - bekundet, dass beispielsweise das Mercedes-Cabriolet (6 K 2514/09) mal in F und mal in C gestanden habe.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht