Rechtsprechung
   VG Aachen, 18.11.2003 - 6 K 575/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,18708
VG Aachen, 18.11.2003 - 6 K 575/03 (https://dejure.org/2003,18708)
VG Aachen, Entscheidung vom 18.11.2003 - 6 K 575/03 (https://dejure.org/2003,18708)
VG Aachen, Entscheidung vom 18. November 2003 - 6 K 575/03 (https://dejure.org/2003,18708)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,18708) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OLG Hamburg, 14.07.2015 - 9 W 29/15

    Prozesskostenhilfe für Insolvenzanfechtung: Versagung wegen fehlender

    Dieses Argument spricht aber nur gegen eine unmittelbare, nicht gegen eine analoge Anwendung des § 17a GVG (VG Aachen, Beschluss vom 18.11.2003 - 6 K 575/03; Gsell/Mehring, NJW 2002, 1991 ff.).

    Zu Recht führt das VG Aachen (Beschluss vom 18.11.2003 - 6 K 575/03) in diesem Zusammenhang aus, dass es insoweit dem grundrechtlich gewährten Anspruch auf Gewährung effektiven Rechtsschutzes auch für die arme Partei nur entspricht, wenn der Antragsteller seine Rechte durch die Einreichung seines Antrags bei einem unzuständigen Gericht wahren kann, so wie es die reiche Partei mit entsprechender Klageinreichung kann.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.08.2020 - 4 D 137/20

    Corona-Pandemie - Tragen eines Mund- und Nasenschutzes in einer

    2010, 99 = juris, Rn. 5 ff.; OVG M.-V., Beschluss vom 30.12.2009 - 3 O 133/09 -, juris, Rn. 8; VG Aachen, Beschluss vom 18.11.2003 - 6 K 575/03 -, juris, Rn. 21 ff.; OLG Hamburg, Beschluss vom 14.7.2015 - 9 W 29/15 -, ZInsO 2015, 1698 = juris, Rn. 13 ff.; OLG Dresden, Beschluss vom 27.6.2016 - 20 W 502/16 -, MDR 2016, 1113 = juris, Rn. 10; Rennert, in: Eyermann, VwGO, 15. Aufl. 2019, § 41/§§ 17-17b GVG, Rn. 4; Ziekow, in: Sodan/Ziekow (Hrsg.), VwGO, 5. Aufl. 2018, § 17 GVG Rn. 12 f.; gegen eine entsprechende Anwendung von § 17a Abs. 2 GVG: Bay. VGH, Beschluss vom 29.9.2014 - 10 C 12.1609 -, juris, Rn. 27 f.; VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 4.4.1995 - 9 S 701/95 -, NJW 1995, 1915 = juris, Rn. 3; Nds. OVG, Beschluss vom 27.1.2015 - 4 PA 21/15 -, juris; OVG NRW, Beschluss vom 28.4.1993 - 25 E 275/93 -, NJW 1993, 2766; OLG Karlsruhe, Beschluss vom 14.8.2007 - 19 W 16/07 -, MDR 2007, 1390 = juris, Rn. 12 ff.; Lückemann, in: Zöller, ZPO, 33. Aufl. 2020, Vorbemerkungen zu §§ 17-17c GVG, Rn. 12, jeweils m. w. N.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 16.03.2018 - 4 D 10/18

    Rechtswegverweisung im isolierten Prozesskostenhilfeverfahren; Bewilligung von

    2010, 99 = juris, Rn. 5 ff.; VG Aachen, Beschluss vom 18.11.2003 - 6 K 575/03 -, juris, Rn. 21 ff.; Rennert, in: Eyermann, VwGO, § 41/§§ 17-17b GVG, Rn. 4; Ziekow, in: Sodan/Ziekow (Hrsg.), VwGO, 4. Aufl. 2014, § 17 GVG Rn. 12 f.; verneinend: VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 4.4.1995 - 9 S 701/95 -, NJW 1995, 1915 = juris, Rn. 3; Nds. OVG, Beschluss vom 27.1.2015 - 4 PA 21/15 -, juris; OVG NRW, Beschluss vom 28.4.1993 - 25 E 275/93 -, NJW 1993, 2766; Bamberger, in: Wysk (Hrsg.), VwGO, 2. Aufl. 2016, § 83 Rn. 3, jeweils m. w. N.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.08.2020 - 4 B 1169/20

    Verweisung Rechtsweg Prozesskostenhilfe isoliertes Prozesskostenhilfeverfahren

    2010, 99 = juris, Rn. 5 ff.; OVG M.-V., Beschluss vom 30.12.2009 - 3 O 133/09 -, juris, Rn. 8; VG Aachen, Beschluss vom 18.11.2003 - 6 K 575/03 -, juris, Rn. 21 ff.; OLG Hamburg, Beschluss vom 14.7.2015 - 9 W 29/15 -, ZInsO 2015, 1698 = juris, Rn. 13 ff.; OLG Dresden, Beschluss vom 27.6.2016 - 20 W 502/16 -, MDR 2016, 1113 = juris, Rn. 10; Rennert, in: Eyermann, VwGO, 15. Aufl. 2019, § 41/§§ 17-17b GVG, Rn. 4; Ziekow, in: Sodan/Ziekow (Hrsg.), VwGO, 5. Aufl. 2018, § 17 GVG Rn. 12 f.; gegen eine entsprechende Anwendung von § 17a Abs. 2 GVG: Bay. VGH, Beschluss vom 29.9.2014 - 10 C 12.1609 -, juris, Rn. 27 f.; VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 4.4.1995 - 9 S 701/95 -, NJW 1995, 1915 = juris, Rn. 3; Nds. OVG, Beschluss vom 27.1.2015 - 4 PA 21/15 -, juris; OVG NRW, Beschluss vom 28.4.1993 - 25 E 275/93 -, NJW 1993, 2766; OLG Karlsruhe, Beschluss vom 14.8.2007 - 19 W 16/07 -, MDR 2007, 1390 = juris, Rn. 12 ff.; Lückemann, in: Zöller, ZPO, 33. Aufl. 2020, Vorbemerkungen zu §§ 17-17c GVG, Rn. 12, jeweils m. w. N.
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 04.11.2020 - L 11 SF 318/18
    Dies ist im Interesse effektiven Rechtsschutzes (Art. 19 Abs. 4 Grundgesetz (GG)) zur Vermeidung negativer Kompetenzkonflikte sachgerecht (so auch Bundesgerichtshof (BGH), Beschluss vom 11. Juli 2017 - X ARZ 76/17 -, NJW-RR 2017, 1215 = juris, Rn. 12 m.w.N.; Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 20. August 2020 - 4 D 137/20 -, juris, Rn. 3; umfassend hierzu bereits Verwaltungsgericht (VG) Aachen, Beschluss vom 18. November 2003 - 6 K 575/03 - juris, Rn. 23 ff.; vgl. zum Erfordernis der Verweisung eines isolierten Antrags auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe auch Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), Beschluss vom 17. April 2002 - 3 B 137/01 -, NVwZ 2002, 992 = juris, Rn. 13; Rennert, in: Eyermann, VwGO, 15. Aufl. 2019, § 41/§§ 17-17b GVG, Rn. 4; Ziekow, in: Sodan/Ziekow (Hrsg.), VwGO, 5. Aufl. 2018, § 17 GVG Rn. 12 f.; zur Anwendbarkeit des § 98 SGG im Rahmen eines isolierten Antrags auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe auch Wehrhahn, in: Schlegel/Voelzke, jurisPK-SGG, 1. Aufl., § 98 Rn. 10).
  • VG Berlin, 09.01.2009 - 1 A 373.08

    Verweisung bei isoliertem Prozesskostenhilfeantrag

    Die Kammer folgt insoweit vollinhaltlich den zutreffenden Ausführungen im Beschluss des Verwaltungsgerichts Aachen vom 18. November 2003 - 6 K 575/03 - (juris Rdn. 21 ff.; ebenso außer den dort genannten Nachweisen z.B. Sodan/Ziekow, VwGO, 2. Aufl. 2006, § 17 GVG Rdn. 11/12), in dem es wörtlich heißt:.
  • VG Düsseldorf, 02.09.2013 - 26 K 3141/13

    Verweisung eines Rechtsstreits an das zuständige Gericht bei

    Dies gilt entsprechend auch für einen Antrag auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe, vgl. Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), Beschluss vom 17. April 2002 - 3 B 137/01 -, juris; Oberverwaltungsgericht für das Land Mecklenburg-Vorpommern, Beschluss vom 20. Dezember 2009 - 3 O 133/09 -, juris; Verwaltungsgericht (VG) Aachen, Beschluss vom 18. November 2003 - 6 K 575/03 -, juris, m.w.N.; anderer Ansicht Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 28. April 1993 - 25 E 275/93 -, juris; VG Neustadt (Weinstraße), Beschluss vom 23. August 2009 - 4 K 844/09.NW -, juris, m.w.N.
  • VG Berlin, 20.06.2012 - 1 K 121.12

    Verweisung eines isolierten Prozesskostenhilfeantrages

    Eine unmittelbare Anwendung des § 17a GVG scheidet damit aus (vgl. VG Aachen, Beschluss v. 18.11.2003 - 6 K 575/03, zit. nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht