Rechtsprechung
   VG Aachen, 15.11.2007 - 6 K 71/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,18869
VG Aachen, 15.11.2007 - 6 K 71/07 (https://dejure.org/2007,18869)
VG Aachen, Entscheidung vom 15.11.2007 - 6 K 71/07 (https://dejure.org/2007,18869)
VG Aachen, Entscheidung vom 15. November 2007 - 6 K 71/07 (https://dejure.org/2007,18869)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,18869) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Genehmigung der Errichtung und des Betriebs von vier Windenergieanlagen; Zulässigkeit der Zurückstellung eines Baugesuchs; Anwendbarkeit der immissionsschutzrechtlichen Konzentrationswirkung auf Windkraftanlagen; Rechtliche Auswirkungen eines ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 02.06.2015 - 8 B 178/15

    Aussetzung der Entscheidung über den Antrag auf Erteilung einer

    vgl. zum maßgeblichen Zeitpunkt: OVG NRW, Beschlüsse vom 17. März 2006 - 8 B 1920/05 -, NVwZ-RR 2006, 597 = juris Rn. 6, vom 4. Februar 2010- 8 B 1652/09.AK -, NVwZ-RR 2010, 475 = juris Rn. 49, vom 11. März 2014 - 8 B 1339/13 -, juris Rn. 6 und 7, und vom 25. November 2014 - 8 B 646/14 -, NVwZ-RR 2015, 323 = juris Rn. 3; Bay. VGH, Beschlüsse vom 5. Dezember 2013 - 22 CS 13.1757 -, juris Rn. 18, und vom 13. August 2014- 22 CS 14.1224 -, DVBl. 2014, 1406 = juris Rn. 28; VG Aachen, Urteil vom 15. November 2007 - 6 K 71/07 -, juris Rn. 60 ff. m.w.N.

    vgl. VG Aachen, Urteil vom 15. November 2007- 6 K 71/07 -, juris Rn. 82; Stock, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg/Krautzberger, BauGB, Stand: November 2014, § 15 Rn. 47; Rieger, in: Schrödter, BauGB, 8. Auflage 2015, § 15 Rn. 12; Hornmann, in: Spannowsky/Uechtritz, BauGB, 2. Auflage 2014, § 15 Rn. 25, die jeweils von einer unterschreitbaren Höchstfrist ausgehen; vgl. auch OVG Lüneburg, Beschluss vom 16. Juli 2003 - 1 LA 277/02 -, ZfBR 2003, 788 = juris Rn. 13, zu § 15 Abs. 1 Satz 1 BauGB.

    vgl. OVG Lüneburg, Beschluss vom 28. November 2006 - 1 ME 147/06 -, BRS 70 Nr. 117 = juris Rn. 46; VG Aachen, Urteil vom 15. November 2007 - 6 K 71/07 -, juris Rn. 82.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.12.2014 - 8 B 646/14

    Zurückstellung des Vorhabens der Errichtung und des Betriebs von zwei

    vgl. zum maßgeblichen Zeitpunkt: OVG NRW, Beschlüsse vom 17. März 2006 - 8 B 1920/05 -, NVwZ-RR 2006, 597, juris Rn. 6, und vom 11. März 2014 - 8 B 1339/13 -, juris Rn. 6; Bay. VGH, Beschlüsse vom 5. Dezember 2013 - 22 CS 13.1757 -, juris Rn. 18, und vom 13. August 2014 - 22 CS 14.1224 -, DVBl 2014, 1406, juris Rn. 28; VG Aachen, Urteil vom 15. November 2007 - 6 K 71/07 -, juris Rn. 60 ff. m.w.N.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 11.03.2014 - 8 B 1339/13

    Einstweiliger Rechschutz gegen die Errichtung und Betrieb von Windenergieanlagen

    vgl. zum maßgeblichen Zeitpunkt OVG NRW, Beschluss vom 17. März 2006 - 8 B 1920/05 -, NVwZ-RR 2006, 597, juris Rn. 6; BayVGH, Beschluss vom 5. Dezember 2013 - 22 CS 13.1757 -, juris Rn. 18; VG Aachen, Urteil vom 15. November 2007 - 6 K 71/07 -, juris Rn. 60 ff. m.w.N.
  • VGH Bayern, 05.12.2013 - 22 CS 13.1757

    Zurückstellung eines Antrags auf immissionsschutzrechtliche Genehmigung für eine

    Vielmehr entwickeln die in § 15 Abs. 3 BauGB enthaltenen Fristenregelungen ihre steuernde rechtliche Wirkung nur dann in sinnvoller Weise, wenn die für eine Zurückstellung erforderlichen Voraussetzungen im Zeitpunkt des zu erlassenden Bescheids geprüft werden und nach Bescheidserlass eintretende Veränderungen für die Rechtmäßigkeit des Bescheids ohne Belang sind (vgl. VG Aachen, U.v. 15.11.2007 - 6 K 71/07 - juris; OVG BB, B.v. 15.9.2006 - 11 S 57/06 - NVwZ 2007, 848; Hinsch "Zurückstellung nach § 15 III BauGB - Mittel zur Sicherung einer Konzentrationsplanung" NVwZ 2007, 770; OVG SH, B.v. 15.10.2004 - 1 MB 23/04 - juris; Ernst/Zinkahn/Bielenberg, BauGB, § 15 Rn. 3, 24 und 71i).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 11.03.2014 - 8 B 1338/13

    Einstweiliger Rechtschtuz gegen eine Zurückstellung eines Vorhaben bzgl. der

    vgl. zum maßgeblichen Zeitpunkt OVG NRW, Beschluss vom 17. März 2006 - 8 B 1920/05 -, NVwZ-RR 2006, 597, juris Rn. 6; BayVGH, Beschluss vom 5. Dezember 2013 - 22 CS 13.1757 -, juris Rn. 18; VG Aachen, Urteil vom 15. November 2007 - 6 K 71/07 -, juris Rn. 60 ff. m.w.N.
  • VGH Bayern, 05.12.2013 - 22 CS 13.1760

    Zurückstellung eines Antrags auf immissionsschutzrechtliche Genehmigung für eine

    Vielmehr entwickeln die in § 15 Abs. 3 BauGB enthaltenen Fristenregelungen ihre steuernde rechtliche Wirkung nur dann in sinnvoller Weise, wenn die für eine Zurückstellung erforderlichen Voraussetzungen im Zeitpunkt des zu erlassenden Bescheids geprüft werden und nach Bescheidserlass eintretende Veränderungen für die Rechtmäßigkeit des Bescheids ohne Belang sind (vgl. VG Aachen, U.v. 15.11.2007 - 6 K 71/07 - juris; OVG BB, B.v. 15.9.2006 - 11 S 57/06 - NVwZ 2007, 848; Hinsch "Zurückstellung nach § 15 III BauGB - Mittel zur Sicherung einer Konzentrationsplanung" NVwZ 2007, 770; OVG SH, B.v. 15.10.2004 - 1 MB 23/04 - juris; Ernst/Zinkahn/Bielenberg, BauGB, § 15 Rn. 3, 24 und 71i).
  • VG Aachen, 16.04.2008 - 6 K 1065/07

    Erteilung einer Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Windkraftanlage

    Über das Instrument der Zurückstellung des § 15 Abs. 3 BauGB, das auch im immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren Anwendung findet, vgl. dazu etwa VG B. , Urteil vom 15. November 2007 - 6 K 71/07 - juris Rn. 40 ff., ist eine einem Vorhaben nach § 35 Abs. 1 Nr. 2 bis Nr. 6 BauGB entgegen stehende Flächennutzungsplanung der Standortgemeinde, mit der die Rechtswirkungen des § 35 Abs. 3 Satz 3 BauGB erreicht werden sollen, hinreichend geschützt.
  • VG Minden, 23.10.2013 - 11 L 694/13

    Auswirkungen eines beabsichtigten Flächennutzungsplans auf die Zulässigkeit eines

    vgl. dazu VG Aachen, Urteil vom 15. November 2007 - 6 K 71/07 -, juris m.w.N.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht