Weitere Entscheidungen unten: LAG Hessen, 22.10.2014 | LAG Hessen, 17.04.2015

Rechtsprechung
   LAG Schleswig-Holstein, 17.09.2014 - 6 Sa 106/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,36606
LAG Schleswig-Holstein, 17.09.2014 - 6 Sa 106/14 (https://dejure.org/2014,36606)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 17.09.2014 - 6 Sa 106/14 (https://dejure.org/2014,36606)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 17. September 2014 - 6 Sa 106/14 (https://dejure.org/2014,36606)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,36606) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW

    § 310 Abs. 3 Nr. 3 BGB, § ... 307 Abs. 1 S. 1 BGB, § 305 Abs. 1 BGB, § 626 BGB, § 64 Abs. 2 b ArbGG, § 66 Abs. 1 ArbGG, § 64 Abs. 6 ArbGG, §§ 519, 520 ZPO, §§ 305 ff. BGB, § 307 Abs. 1 Satz 1 BGB, § 307 Abs. 1 BGB, § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB, § 97 Abs. 1 ZPO, § 101 ZPO, § 626 Abs. 1 BGB, § 72 Abs. 2 Nr. 1 ArbGG

  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 305 Abs 1 S 1 BGB, § 307 Abs 1 S 1 BGB, § 310 Abs 4 S 2 BGB, § 626 Abs 1 BGB, § 311 Abs 1 BGB
    Rückzahlungspflicht von Ausbildungskosten bei Eigenkündigung - Inhaltskontrolle der Rückzahlungsklausel

  • LAG Schleswig-Holstein PDF

    Ausbildungskosten, Rückzahlung, Rückzahlungsklausel, Inhaltskontrolle

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Unwirksame Rückzahlungsklausel bei Verpflichtung zur Erstattung von Ausbildungskosten auch im Falle ordentlicher Eigenkündigung des Arbeitnehmers aufgrund vertragswidrigen Verhaltens der Arbeitgeberin

  • rechtsportal.de

    BGB § 307 Abs. 1 S. 1; BGB § 611 Abs. 1
    Unwirksame Rückzahlungsklausel bei Verpflichtung zur Erstattung von Ausbildungskosten auch im Falle ordentlicher Eigenkündigung des Arbeitnehmers aufgrund vertragswidrigen Verhaltens der Arbeitgeberin

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Unwirksame Rückzahlungsklausel bei Verpflichtung zur Erstattung von Ausbildungskosten auch im Falle ordentlicher Eigenkündigung des Arbeitnehmers aufgrund vertragswidrigen Verhaltens der Arbeitgeberin

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Klausel über Ausbildungskostenerstattung bei Eigenkündigung aufgrund vertragswidrigen Verhaltens des Arbeitgebers unwirksam

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Rückzahlungsklausel für Ausbildungskosten auch bei ordentlicher Eigenkündigung wegen vertragswidrigen Verhaltens der Arbeitgeberin unwirksam

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LAG Hessen, 22.10.2014 - 6 Sa 106/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,56500
LAG Hessen, 22.10.2014 - 6 Sa 106/14 (https://dejure.org/2014,56500)
LAG Hessen, Entscheidung vom 22.10.2014 - 6 Sa 106/14 (https://dejure.org/2014,56500)
LAG Hessen, Entscheidung vom 22. Januar 2014 - 6 Sa 106/14 (https://dejure.org/2014,56500)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,56500) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 1 BetrAVG, § 77 Abs. 4 S. 2 BetrVG, § 1 BetrAVG, § 77 Abs. 4 S. 2 BetrVG

  • hensche.de

    Betriebliche Altersversorgung: Gleichbehandlung, Gleichbehandlungsgrundsatz, Betriebsrente: Gleichbehandlung

  • rechtsportal.de

    BetrAVG § 1; BetrVG § 77 Abs. 4 S. 2
    Ansprüche eines Arbeitnehmers aus der betrieblichen Altersversorgung bei Überleitung der Ansprüche auf den Beamtenversicherungsverein des Deutschen Bank- und Bankiergewerbes

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Rechtswirksamkeit von Betriebsrentenansprüchen aus Versorgungsordnungen durch Vereinbarungen mit dem Betriebsrat

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Einzelzusage geht vor

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BAG, 19.07.2016 - 3 AZR 134/15

    Betriebsrente - Günstigkeitsprinzip

    Auf die Revisionen des Klägers und der Beklagten wird das Urteil des Hessischen Landesarbeitsgerichts vom 22. Oktober 2014 - 6 Sa 106/14 - aufgehoben.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LAG Hessen, 17.04.2015 - 6 Sa 106/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,26848
LAG Hessen, 17.04.2015 - 6 Sa 106/14 (https://dejure.org/2015,26848)
LAG Hessen, Entscheidung vom 17.04.2015 - 6 Sa 106/14 (https://dejure.org/2015,26848)
LAG Hessen, Entscheidung vom 17. April 2015 - 6 Sa 106/14 (https://dejure.org/2015,26848)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,26848) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Ausschluss von Arbeitnehmern mit Einzelzusage auf betriebliche Altersversorgung von einer kollektivrechtlichen Regelung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht