Rechtsprechung
   OLG Oldenburg, 23.09.2014 - 6 U 113/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,32118
OLG Oldenburg, 23.09.2014 - 6 U 113/14 (https://dejure.org/2014,32118)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 23.09.2014 - 6 U 113/14 (https://dejure.org/2014,32118)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 23. September 2014 - 6 U 113/14 (https://dejure.org/2014,32118)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,32118) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (21)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    AGB-Recht: Rechtswahlklausel gegenüber Verbrauchern

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Online-Händler: Bei Verwendung von Rechtswahlklausel droht Abmahnung

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    AGB-Klausel "Es gilt deutsches Recht": Shopbetreiber müssen mit Abmahnung rechnen

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    AGB-Klausel, die ausschließlich deutsches Recht als Vertragsgrundlage vorsieht, ist im Rechtsverkehr mit nicht in Deutschland ansässigen Verbrauchern unwirksam

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Abmahnung bei Verwendung von Rechtswahlklausel

  • anwaltskanzlei-online.de (Kurzinformation)

    Rechtswahlklauseln in Verbraucherverträgen

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    AGB-Klauseln "Diese Vertragsbedingungen unterliegen deutschem Recht." und "Erfüllungsort: Es gilt deutsches Recht." unwirksam

  • rabüro.de (Kurzinformation)

    Zu den Grenzen der Zulässigkeit des Ausschlusses ausländischen Rechts bei Online-Shop

  • wettbewerbszentrale.de (Kurzinformation)

    Zur Unwirksamkeit von Rechtswahlklauseln im innergemeinschaftlichen Online-Handel

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    AGB-Klausel in Online-Shop "Es gilt deutsches Recht" wettbewerbswidrig

  • kanzlei-sieling.de (Kurzinformation)

    Shopbetreiber aufgepasst - Rechtswahlklausel unwirksam!

  • rechtsportlich.net (Kurzinformation)

    Rechtswahlklauseln in Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  • antiquariatsrecht.de (Kurzinformation)

    AGB-Klausel "Es gilt deutsches Recht": Shopbetreiber müssen mit Abmahnung rechnen

  • loebisch.com (Kurzinformation)

    AGB-Klausel "Es gilt deutsches Recht" unwirksam

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    "Es gilt deutsches Recht" ist abmahnfähig

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    AGB-Klausel "Es gilt deutsches Recht" unwirksam?

  • onlinehaendler-news.de (Kurzinformation)

    AGB-Klausel: Es gilt deutsches Recht.

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Rechtswahlklausel in AGB wirksam?

  • ra-herrle.de (Kurzinformation)

    Online-Händler können wegen Rechtswahlklauseln abgemahnt werden

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    AGB-Klausel "Es gilt deutsches Recht" unwirksam?

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Rechtswahlklauseln können unzulässig sein

Besprechungen u.ä. (2)

  • it-recht-kanzlei.de (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung)

    "Es gilt deutsches Recht" - Klausel tatsächlich abmahnbar?

  • swd-rechtsanwaelte.de (Entscheidungsbesprechung)

    Unwirksamkeit deutscher Rechtswahlklausel

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht