Rechtsprechung
   OLG Köln, 11.03.2016 - 6 U 121/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,6292
OLG Köln, 11.03.2016 - 6 U 121/15 (https://dejure.org/2016,6292)
OLG Köln, Entscheidung vom 11.03.2016 - 6 U 121/15 (https://dejure.org/2016,6292)
OLG Köln, Entscheidung vom 11. März 2016 - 6 U 121/15 (https://dejure.org/2016,6292)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,6292) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (15)

  • webshoprecht.de

    Fehlende Datenschutzerklärung auf Webseite ist Wettbewerbsverstoß

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Kontaktformular auf Website muss mit datenschutzrechtlicher Einwilligung verbunden sein

  • JurPC

    Datenschutzhinweise in Kontaktformularen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wettbewerbswidrigkeit der Bereitstellung eines Kontaktformulars zur Eingabe personenbezogener Daten; Beachtung der datenschutzrechtlichen Hinweispflichten des Telemediengesetzes (TMG) auf der Internetseite einer Steuerberatungskanzlei; Anforderungen an die Darlegung der ...

  • datenschutz.eu

    Fehlende Datenschutzerklärung auf Webseite ist Wettbewerbsverstoß

  • kanzlei.biz

    Kontaktformular muss Informationen zur Speicherung personenbezogener Daten beinhalten

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

    § 13 TMG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbswidrigkeit der Bereitstellung eines Kontaktformulars zur Eingabe personenbezogener Daten ohne Beachtung der datenschutzrechtlichen Hinweispflichten des TMG auf der Internetseite einer Steuerberatungskanzlei; Anforderungen an die Darlegung der ...

  • rechtsportal.de

    Wettbewerbswidrigkeit der Bereitstellung eines Kontaktformulars zur Eingabe personenbezogener Daten ohne Beachtung der datenschutzrechtlichen Hinweispflichten des TMG auf der Internetseite einer Steuerberatungskanzlei

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Datenschutzhinweise in Kontaktformularen

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (15)

  • cmshs-bloggt.de (Kurzinformation)

    Fehlende Datenschutzerklärung stellt einen Wettbewerbsverstoß dar

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Datenschutzerklärung muss Hinweis auf ein Kontaktformular enthalten

  • ra-plutte.de (Kurzinformation)

    Kontaktformular abmahnsicher auf Website verwenden

  • anwaltskanzlei-online.de (Kurzinformation)

    Datenschutzrecht: Datenschutzhinweis für Online-Kontaktformular notwendig

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Fehlende Datenschutzerklärung auf Webseite ist Wettbewerbsverstoß

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Fehlende Datenschutzerklärung bei Online-Kontakt-Formular ist Wettbewerbsverstoß

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Kontaktformular ohne Datenschutzerklärung kann abgemahnt werden

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Fehlende oder mangelhafte Datenschutzerklärung kann Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht sein

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Datenschutzerklärung bei Kontaktformular?

  • zl-legal.de (Kurzinformation)

    (Online)- Kontaktformular ohne Datenschutzerklärung ist wettbewerbswidrig und kann abgemahnt werden

  • weka.de (Kurzinformation)

    Fehlende Datenschutzerklärung - ein Wettbewerbsverstoß?

  • dlapiper.com (Kurzinformation)

    Wettbewerbsverstoß wegen fehlender Datenschutzerklärung bei Online-Kontaktformular

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kontaktformular ohne Datenschutzerklärung abmahnbar

  • tw-law.de (Kurzinformation)

    Datenschutzerklärung bei Kontaktformular Pflicht

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Ist ein Kontaktformular ohne Datenschutzerklärung ein Abmahngrund?

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Hinweispflichten eines Diensteanbieters in einem Kontaktformular

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2016, 867
  • GRUR-RR 2016, 284
  • MMR 2016, 530
  • K&R 2016, 429
  • ZUM 2016, 530
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • LG Würzburg, 13.09.2018 - 11 O 1741/18

    Wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsanspruch wegen der Nichteinhaltung der DSGVO

    Mit dem OLG Hamburg (3 U 26/12) und dem OLG Köln (6 U 121/15) geht das erkennende Gericht davon aus, dass es sich bei den Vorschriften, gegen die hier verstoßen wurde um Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht gemäß § 4 Nr. 11 UWG bzw. jetzt § 3 a UWG darstellt und somit vom Antragsteller abgemahnt werden konnte.
  • OLG Hamburg, 25.10.2018 - 3 U 66/17

    Wettbewerbsverstoß bei der Verarbeitung von Patientendaten durch ein

    Dem hat sich ein Teil der Literatur (vgl. Köhler/Bornkamm/Feddersen, UWG, 36. Aufl., Rn. 1.310b zu § 3a UWG) und der Rechtsprechung (OLG Köln, WRP 2016, 885, Rn. 22 ff.) angeschlossen.
  • KG, 22.09.2017 - 5 U 155/14

    App-Zentrum - Datenschutz: Einwilligung in Datenweitergabe durch Anklicken eines

    § 28 Abs. 3 Satz 1, § 4a Abs. 1 Satz 1, Satz 2 BDSG (Senat, K&R 2014, 280; Köhler in: Köhler/Bornkamm, UWG, 35. Auflage, § 3a Rn. 1.74; im Ergebnis ebenso OLG Köln, NJW 2014, 1820, 1821; OLG Karlsruhe, WRP 2012, 1439) sowie § 13 Abs. 1 TMG (Senat, MMR 2011, 464 juris Rn. 38 hinsichtlich eines Verbraucherschutzes; weitergehend sogar OLG Hamburg, WRP 2013, 1203 juris Rn. 58; OLG Köln, WRP 2016, 885 juris Rn. 35 ff; Köhler, aaO, § 3a Rn. 1.310) dienen auch dem Verbraucherschutz und sind Marktverhaltensregelungen im Sinne des § 4 Nr. 11 UWG aF/§ 3a UWG nF.
  • LG Frankfurt/Main, 10.06.2016 - 3 O 364/15

    Anforderungen an die AGB von Smart-TV-Geräten

    Sie unterfällt daher § 3a UWG (vgl. Köhler/Bornkamm, UWG, 34. Aufl. 2016, § 3a Rn. 1.67 m.w.N.; ebenso kürzlich OLG Köln, Urt. v. 11.03.2016 - 6 U 121/15, BeckRS 2016, 06500 Rn. 36).

    Ein Teil der Verbraucher, der die Wahl zwischen Produkten hat, durch die über ihn oder seine Familie Daten erhoben oder nicht erhoben werden, wird daher eher ein datenschutzgerechtes Produkt wählen (siehe auch OLG Köln, Urt. v. 11.03.2016 - 6 U 121/15, BeckRS 2016, 06500 Rn. 36).

  • OLG Düsseldorf, 15.08.2019 - 15 U 55/19
    Hier müssen weitere Umstände hinzutreten, die den Schluss zu lassen, es gehe dem Abmahnenden vorwiegend um ein unredliches Gebührenerzielungsinteresse (OLG Köln GRUR-RR 2016, 284 - Datensammelnder Steuerberater; OLG Hamburg Urt. v. 11.8.2016 - 3 U 56/15, BeckRS 2016, 113191; OLG Hamm, GRUR-RR 2011, 473 - Erkauftes Lob; OLG München GRUR-RR 2007, 55 - Media-Markt).

    Die Frage des Rechtsmissbrauchs ist im Wege des Freibeweises jederzeit von Amts wegen zu prüfen (BGH GRUR 2002, 715 - Scanner-Werbung; OLG Düsseldorf Urt. v. 8.6.2017 - I-15 U 68/16, BeckRS 2017, 119537; OLG Hamburg Urt. v. 11.8.2016 - 3 U 56/15, BeckRS 2016, 113191; OLG Köln GRUR-RR 2016, 284 - Datensammelnder Steuerberater; OLG Jena GRUR-RR 2011, 327 - Umfang des Geschäftsbetriebs).

    Ein non-liquet geht zu seinen Lasten (OLG Düsseldorf Urt. v. 8.6.2017 - I-15 U 68/16, BeckRS 2017, 119537; OLG Köln GRUR-RR 2016, 284 - Datensammelnder Steuerberater; OLG Jena GRUR-RR 2011, 327 - Umfang des Geschäftsbetriebs; KG GRUR-RR 2010, 22).

    Ist durch entsprechenden Tatsachenvortrag die für die Prozessführungsbefugnis sprechende Vermutung erschüttert, so muss der Kläger bzw. Verfügungskläger die Gründe darlegen, die gegen einen Missbrauch sprechen (BGH GRUR 2006, 243 - MEGA SALE; BGH GRUR 2001, 178 - Impfstoffversand an Ärzte; OLG Düsseldorf Urt. v. 8.6.2017 - I-15 U 68/16, BeckRS 2017, 119537; OLG Köln GRUR-RR 2016, 284 - Datensammelnder Steuerberater; OLG Hamburg Urt. v. 11.8.2016 - 3 U 56/15, BeckRS 2016, 113191; KG GRUR-RR 2004, 335).

  • OLG Hamburg, 28.11.2019 - 15 U 29/19

    Missbräuchlichkeit der Verfolgung wettbewerbsrechtlicher Ansprüche bei einem

    Dabei geht es um die Frage, ob die Datenschutzrichtlinie 95/46/EG , auf welcher § 13 Abs. 1 TMG beruht, auch markverhaltensregelnden Charakter hat (dies bejahend OLG Hamburg GRUR-RR 2013, 482, 484 - Test unter Alltagsbedingungen; OLG Köln GRUR-RR 2016, 284 Rn. 29 - Datensammelnder Steuerberater; dies verneinend KG GRUR-RR 2012, 19, 20 f.).
  • LG Köln, 01.08.2017 - 81 O 32/17
    Die Unterrichtungspflicht nach § 13 Abs. 1 TMG stellt eine solche Marktverhaltensnorm i.S.d. § 3a UWG dar (OLG Köln, Urteil vom 11.03.2016 - 6 U 121/15; OLG Hamburg, Urteil vom 27.06.2013 - 3 U 26/12).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LSG Sachsen-Anhalt, 23.01.2020 - L 6 U 121/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,12140
LSG Sachsen-Anhalt, 23.01.2020 - L 6 U 121/15 (https://dejure.org/2020,12140)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 23.01.2020 - L 6 U 121/15 (https://dejure.org/2020,12140)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 23. Januar 2020 - L 6 U 121/15 (https://dejure.org/2020,12140)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,12140) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 12.02.2015 - I-6 U 121/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,60483
OLG Düsseldorf, 12.02.2015 - I-6 U 121/15 (https://dejure.org/2015,60483)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 12.02.2015 - I-6 U 121/15 (https://dejure.org/2015,60483)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 12. Februar 2015 - I-6 U 121/15 (https://dejure.org/2015,60483)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,60483) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Anspruch einer Personenhandelsgesellschaft auf Erstattung für einen Gesellschafter einbehaltener und abgeführter Kapitalertragssteuer

  • rechtsportal.de
  • rechtsportal.de

    HGB § 5
    Anspruch einer Personenhandelsgesellschaft auf Erstattung für einen Gesellschafter einbehaltener und abgeführter Kapitalertragssteuer

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht