Rechtsprechung
   OLG Köln, 12.02.2010 - I-6 U 127/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,3044
OLG Köln, 12.02.2010 - I-6 U 127/09 (https://dejure.org/2010,3044)
OLG Köln, Entscheidung vom 12.02.2010 - I-6 U 127/09 (https://dejure.org/2010,3044)
OLG Köln, Entscheidung vom 12. Februar 2010 - I-6 U 127/09 (https://dejure.org/2010,3044)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,3044) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 151, 339 BGB; 8, 12 UWG
    Ist die Unterlassungserklärung zu eng gefasst, kann einstweilige Verfügung beantragt werden / Zweifel, ob kerngleiche Verstöße erfasst sind, gehen zu Lasten des Abgemahnten

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 151, 339 BGB; 8, 12 UWG
    Keine Vertragsstrafe, wenn Unterlassungserklärung nicht vorher angenommen wurde

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Zur rechtsmissbräuchlichen Abmahnung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verwirkung einer Vertragsstrafe aus einer strafbewehrten Unterlassungserklärung

  • vsw.info PDF, S. 4 (Leitsatz)

    "Matratzen Härtetest" - Missbrauchseinwand - Auslegung von Unterlassungserklärungen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2010, 339
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht