Weitere Entscheidung unten: LSG Niedersachsen-Bremen, 18.09.2003

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 02.12.2002 - 6 U 131/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,16330
OLG Hamm, 02.12.2002 - 6 U 131/02 (https://dejure.org/2002,16330)
OLG Hamm, Entscheidung vom 02.12.2002 - 6 U 131/02 (https://dejure.org/2002,16330)
OLG Hamm, Entscheidung vom 02. Dezember 2002 - 6 U 131/02 (https://dejure.org/2002,16330)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,16330) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • verkehrslexikon.de

    Zum Ersatz der Anschaffungskosten für ein behindertengerecht ausgebautes Neufahrzeug nach einem Verkehrsunfall mit schweren Dauerverletzungen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Schmerzensgeld und Ersatz weiteren materiellen Schadens aufgrund eines Verkehrsunfalls; Bemessung der Höhe eines Schmerzensgeldes durch das Maß der dem Verletzten durch den Unfall zugefügten Lebensbeeinträchtigung; Ersatz der Kosten eines behindertengerecht ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Karlsruhe, 24.06.2013 - 1 U 136/12

    Schadenersatz aus Verkehrsunfall: Betreten der Autobahn; Haftungsquote;

    Der insoweit vom Landgericht ermittelte Ausgangspunkt von EUR 400.000,00 ohne Berücksichtigung eines Mitverschuldens des Klägers ist weder zu beanstanden noch wird er von den Parteien in Abrede gestellt (vgl. auch OLG Hamm vom 01.12.2002 - 6 U 131/02, zitiert nach Slizyk Ziff. 3059 [S. 428]).
  • OLG Düsseldorf, 30.08.2013 - 1 U 68/12

    Pflichten des Führers eines U-Bahn- oder Straßenbahnzuges

    Das OLG Hamm hat im Jahre 2002 einem 33-jährigen Kläger aufgrund eines vom Schädiger allein verschuldeten Verkehrsunfall ein Schmerzensgeld in Höhe von 332.340,00 EUR zugesprochen (OLG Hamm, Urteil vom 02.12.2002, AZ. 6 U 131/02, zitiert nach juris = Slizyk, a. a. O., S. 458, Rn. 3059).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LSG Niedersachsen-Bremen, 18.09.2003 - L 6 U 131/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,22691
LSG Niedersachsen-Bremen, 18.09.2003 - L 6 U 131/02 (https://dejure.org/2003,22691)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 18.09.2003 - L 6 U 131/02 (https://dejure.org/2003,22691)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 18. September 2003 - L 6 U 131/02 (https://dejure.org/2003,22691)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,22691) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Anspruch auf Verletztengeld für zwei Arbeitsunfähigkeitszeiträume; Weitergeltung bereits aufgehobener Vorschriften des Sozialrechts; Zusammenhang zwischen dem Arbeitsunfall und den Behandlungen bzw. den Arbeitsunfähigkeitszeiten ; Innerer Zusammenhang zwischen der ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht