Weitere Entscheidungen unten: OLG Hamm, 23.10.2008 | OLG Karlsruhe, 13.01.2010

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 08.12.2008 - 6 U 136/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,6841
OLG Hamm, 08.12.2008 - 6 U 136/08 (https://dejure.org/2008,6841)
OLG Hamm, Entscheidung vom 08.12.2008 - 6 U 136/08 (https://dejure.org/2008,6841)
OLG Hamm, Entscheidung vom 08. Dezember 2008 - 6 U 136/08 (https://dejure.org/2008,6841)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,6841) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Vermögensschaden wegen Vorenthaltung der Nutzung eines Pferdes

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Kein Nutzungsausfallschaden bei Verletzung von Reitpferden

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Kein Nutzungsausfall für privat gehaltenes Reitpferd

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2010, 1047
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Frankenthal, 05.06.2020 - 4 O 10/19

    Mitschuld: Liegeradfahrer beim Überholen von Tieren zu unvorsichtig

    Soweit es sich bei dem Fahrrad jedoch um ein Sportgerät für die Freizeitgestaltung handelt, etwa ein Rennrad oder ein Mountainbike, ist diese Frage zu verneinen, da es sich dann nicht um einen Gegenstand handelt, auf dessen ständige Verfügbarkeit der Geschädigte für die eigenwirtschaftliche Lebenshaltung typischerweise angewiesen ist (vgl. etwa auch BGH, Urt. v. 15.12.1982 - VIII ZR 315/80 (Wohnwagen); BGH, Urt. v. 12.02.1975 - VIII ZR 131/73 (Pelzmantel); OLG Hamm, Beschl. v. 08.12.2008 - 6 U 136/08 (privates Reitpferd); LG Wuppertal, Urt. v. 20.12.2007 - 9 S 415/06, jurisPR-VerkR 12/2008 Anm. 5, Wenker und LG Nürnberg-Fürth, Urt. v. 27.05.1998 - 8 S 1703/98 ("Trike")).
  • LG Franknethal, 22.05.2020 - 4 O 10/19

    Radfahrer, Überholen von Reitern, Sorgfaltspflicht

    Soweit es sich bei dem Fahrrad jedoch um ein Sportgerät für die Freizeitgestaltung handelt, etwa ein Rennrad oder ein Mountainbike, ist diese Frage zu verneinen, da es sich dann nicht um einen Gegenstand handelt, auf dessen ständige Verfügbarkeit der Geschädigte für die eigenwirtschaftliche Lebenshaltung typischerweise angewiesen ist (vgl. etwa auch BGH, Urt. v. 15.12.1982 - VIII ZR 315/80 (Wohnwagen); BGH, Urt. v. 12.02.1975 - VIII ZR 131/73 (Pelzmantel); OLG Hamm, Beschl. v. 08.12.2008 - 6 U 136/08 (privates Reitpferd); LG Wuppertal, Urt. v. 20.12.2007 - 9 S 415/06, jurisPR-VerkR 12/2008 Anm. 5, Wenker und LG Nürnberg-Fürth, Urt. v. 27.05.1998 - 8 S 1703/98 ("Trike")).
  • OLG Hamm, 08.10.2009 - 6 U 45/09

    Zur Haftungsverteilung bei einem nächtlichen Verkehrsunfall eines Kraftfahrers

    Dies hat der Senat bereits in einer Entscheidung vom 23.10.2008, veröffentlicht in OLG-Report Hamm 2009, 133 und r + s 2009, 126, näher ausgeführt, Hieran ist auch für den vorliegenden Fall festzuhalten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 23.10.2008 - 6 U 136/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,13040
OLG Hamm, 23.10.2008 - 6 U 136/08 (https://dejure.org/2008,13040)
OLG Hamm, Entscheidung vom 23.10.2008 - 6 U 136/08 (https://dejure.org/2008,13040)
OLG Hamm, Entscheidung vom 23. Januar 2008 - 6 U 136/08 (https://dejure.org/2008,13040)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,13040) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Schadensersatz wegen der Verletzung eines Pferdes; Ersatz von Unterstellkosten für ein Pferd wegen frustraner Aufwendungen; Differenzierung zwischen wirtschaftlichen Schäden und einer individuellen Genussschmälerung

  • rechtsportal.de

    BGB § 253
    Nutzungsausfall bei unfallbedingter Verletzung eines zu privaten Zwecken gehaltenen Reitpferdes

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2010, 1047
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 08.10.2009 - 6 U 45/09

    Zur Haftungsverteilung bei einem nächtlichen Verkehrsunfall eines Kraftfahrers

    Dies hat der Senat bereits in einer Entscheidung vom 23.10.2008, veröffentlicht in OLG-Report Hamm 2009, 133 und r + s 2009, 126, näher ausgeführt, Hieran ist auch für den vorliegenden Fall festzuhalten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 13.01.2010 - 6 U 136/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,74354
OLG Karlsruhe, 13.01.2010 - 6 U 136/08 (https://dejure.org/2010,74354)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 13.01.2010 - 6 U 136/08 (https://dejure.org/2010,74354)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 13. Januar 2010 - 6 U 136/08 (https://dejure.org/2010,74354)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,74354) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BPatG, 18.08.2011 - 25 W (pat) 9/11

    Markenbeschwerdeverfahren - Löschungsverfahren - "18 Plus" - keine

    Dies zeige eine Entscheidung des OLG Karlsruhe vom 13. Januar 2010, Az. 6 U 136/08, in der ausdrücklich dem Zeichen "18 +" als nicht rein beschreibende Angabe die Schutzfähigkeit zugesprochen worden sei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht