Weitere Entscheidungen unten: OLG Hamm, 01.08.2016 | OLG Hamm, 20.10.2016

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 29.01.2015 - 6 U 170/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,4605
OLG Frankfurt, 29.01.2015 - 6 U 170/14 (https://dejure.org/2015,4605)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 29.01.2015 - 6 U 170/14 (https://dejure.org/2015,4605)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 29. Januar 2015 - 6 U 170/14 (https://dejure.org/2015,4605)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,4605) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    Nr. 1924/2006 (HCV Art 3 VO (EG), Nr. 1924/2006 (HCV Art 8 VO (EG)
    Nährwertbezogene Angabe für ein Nahrungsergänzungsmittel

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht mit "Vitalstoffen" als Inhalt beworben werden

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Nährwertbezogene Angabe für ein Nahrungsergänzungsmittel

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Bewerbung von Nahrungsergänzungsmitteln mit "enthält Vitalstoffe" verstößt gegen Health-Claims-Verordnung und ist wettbewerbswidrig

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Werbung mit dem Begriff "Vitalstoffe" unlauter

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbswidrige Werbung für ein Nahrungsergänzungsmittel mit angeblichen "Vitalstoffen"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    EGV 1924/2006 Art. 3; EGV 1924/2006 Art. 8
    Wettbewerbswidrigkeit der Bewerbung von Nahrungsergänzungsmitteln mit dem Enthalten von "Vitalstoffen"

Besprechungen u.ä.

  • it-recht-kanzlei.de (Entscheidungsbesprechung)

    Neue Beispiele für unzulässige gesundheitsbezogene Angaben nach der HCVO

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2015, 257
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 01.08.2016 - 6 U 170/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,58730
OLG Hamm, 01.08.2016 - 6 U 170/14 (https://dejure.org/2016,58730)
OLG Hamm, Entscheidung vom 01.08.2016 - 6 U 170/14 (https://dejure.org/2016,58730)
OLG Hamm, Entscheidung vom 01. August 2016 - 6 U 170/14 (https://dejure.org/2016,58730)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,58730) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 02.01.2018 - L 11 KA 39/17

    Vertragsarzthonorar

    Auch er ist ein Vollbeweis (so Bundesverwaltungsgericht, Beschluss vom 14.10.2004 - 6 B 6/04 - hierzu auch Oberlandesgericht (OLG) Dresden, Urteil vom 18.04.2017 - 4 U 1564/16 - OLG Hamm, Beschluss vom 01.08.2016 - 6 U 170/14 - OLG Celle, Urteil vom 10.05.2012 - 8 U 213/11 -).
  • LAG Hessen, 07.04.2017 - 3 Sa 1129/16

    § 301 ZPO, § 68 ArbGG, § 538 I ZPO, § 253 II BGB, § 823 BGB i.V.m. Art. 2 l, ...

    Dabei kann von einer Verletzung des Köpers oder der Gesundheit nur dann gesprochen werden, wenn der Geschädigte relevante physische oder psychische Einbußen erlitten hat (OLG Hamm 01. August 2016 -6 U 170/14- Rn. 21, zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 20.10.2016 - 6 U 170/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,57425
OLG Hamm, 20.10.2016 - 6 U 170/14 (https://dejure.org/2016,57425)
OLG Hamm, Entscheidung vom 20.10.2016 - 6 U 170/14 (https://dejure.org/2016,57425)
OLG Hamm, Entscheidung vom 20. Januar 2016 - 6 U 170/14 (https://dejure.org/2016,57425)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,57425) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • bld.de (Leitsatz/Kurzinformation)

    Kein Beweis einer Unfallkausalität durch Arztdiagnose

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2017, 1465
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Hamburg, 07.03.2019 - L 2 U 19/15
    Zum anderen handelt es sich bei der Neurootologie nicht um eine anerkannte medizinische Fachdisziplin, sodass ein entsprechendes Gutachten nicht einzuholen ist, weil es keine verlässlichen Aussagen über die Ursachen von Beschwerden liefert (vgl. Oberlandesgericht (OLG) Hamm, Beschluss vom 20. Oktober 2016 - 6 U 170/14, VersR 2017, 1465; OLG München, Urteil vom 12. August 2011 - 10 U 3369/10, juris, m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht