Weitere Entscheidung unten: KG, 02.07.2013

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 08.11.2012 - 6 U 208/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,36750
OLG Frankfurt, 08.11.2012 - 6 U 208/11 (https://dejure.org/2012,36750)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 08.11.2012 - 6 U 208/11 (https://dejure.org/2012,36750)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 08. November 2012 - 6 U 208/11 (https://dejure.org/2012,36750)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,36750) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Zur Gebührenhöhe im Markenrecht - Kennzeichenrechtliche Angelegenheiten sind nicht per se schwierig

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    Höhe der Geschäftsgebühr für kennzeichenrechtliche Abmahnung; Lizenzanalogie als Schadensersatz nach Kennzeichenverletzung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Höhe der Geschäftsgebühr für kennzeichenrechtliche Abmahnung; Lizenzanalogie als Schadensersatz nach Kennzeichenverletzung

  • aufrecht.de

    Markenrecht ist keine überdurchschnittlich schwierige Rechtsmaterie

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    KV- RVG Nr. 2300
    Berechnung des Schadens bei Kennzeichenverletzung; Höhe der Rahmengebühren des Rechtsanwalts

  • rechtsportal.de

    KV- RVG Nr. 2300
    Geschäftsgebühr; Kennzeichen; Lizenzanalogie; Regelgebühr - Höhe der Geschäftsgebühr für kennzeichenrechtliche Abmahnung; Lizenzanalogie als Schadensersatz nach Kennzeichenverletzung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Zu den anwaltlichen Kosten bei markenrechtlicher Abmahnung

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Höhe der Geschäftsgebühr für Markenabmahnung

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Kennzeichenverletzer kann nur hinsichtlich eigener Umsätze zur Zahlung von Lizenzgebühren verpflichtet werden

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Höhe der Abmahnkosten bei Markenverletzung

  • kweber-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz wegen Verletzung eines Unternehmenskennzeichens

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Zur Regelgebühr bei Abmahnungen in Markenrechtsstreitigkeiten

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Keine unbegrenzte Höhe der Abmahnkosten bei Markenverletzung

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2013, 272
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Köln, 23.03.2012 - 6 U 67/11

    Haftung der Eltern für Filesharing durch ihre Kinder

    Hierzu wiederholt der Senat seine in den beiden Entscheidungen vom 22.07.2011 (6 U 208/11 und 6 W 78/11) formulierte Begründung:.
  • OLG Frankfurt, 14.06.2018 - 6 U 24/17

    Schutzumfang eines für Küchenmesser eingetragenen Designs ("Küchenmesser")

    Unter diesen Umständen könnte die Tätigkeit eines Rechtsanwalts im Zusammenhang mit einer kennzeichenrechtlichen Abmahnung daher möglicherweise als überdurchschnittlich schwierig oder umfangreich im Sinne von Nr. 2300 KV-RVG angesehen werden, wenn der Anwalt auch solche patentanwaltstypischen Aufgaben übernommen hätte (Senat Urt. v. 8.11.2012 - 6 U 208/11 , BeckRS 2012, 24218).
  • LG Frankfurt/Main, 05.11.2014 - 6 O 190/14
    Eine Überschreitung der Regelgebühr lässt sich nämlich nicht damit rechtfertigen, dass Kennzeichenstreitsachen von vornherein überdurchschnittlich schwierig seien (vgl. OLG Frank­furt, Urt. v. 04.05.2010, 6 U 189/09 m.w.N.; OLG Frankfurt, Urt. v. 08.11.2012, 6 U 208/11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   KG, 02.07.2013 - 6 U 208/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,20363
KG, 02.07.2013 - 6 U 208/11 (https://dejure.org/2013,20363)
KG, Entscheidung vom 02.07.2013 - 6 U 208/11 (https://dejure.org/2013,20363)
KG, Entscheidung vom 02. Juli 2013 - 6 U 208/11 (https://dejure.org/2013,20363)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,20363) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse

  • bld.de (Leitsatz/Kurzinformation)

    Keine Vernehmung des Behandlers zur Klärung der Arbeitsunfähigkeit

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht