Rechtsprechung
   OLG Hamm, 25.09.1995 - 6 U 231/92   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1995,3866
OLG Hamm, 25.09.1995 - 6 U 231/92 (https://dejure.org/1995,3866)
OLG Hamm, Entscheidung vom 25.09.1995 - 6 U 231/92 (https://dejure.org/1995,3866)
OLG Hamm, Entscheidung vom 25. September 1995 - 6 U 231/92 (https://dejure.org/1995,3866)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1995,3866) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Zahlung von Schmerzensgeld; Anspruch auf Ersatz des materiellen und Immateriellen Schadens ; Anspruch auf Schadensersatz wegen der Betriebsgefahr eines PKWs; Umfang des Schadensersatzes i.R. eines Verkehrsunfalls; Ansprüche aus einem Verkehrsunfall ; ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB § 823 § 847; StVG § 7 § 17; StVO § 1 § 8
    Haftungsverteilung bei Vorfahrtverletzung außerorts; Schmerzensgeldbemessung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Brandenburg, 04.11.2010 - 12 U 35/10

    Schadensersatz wegen Verkehrsunfall: Schmerzensgeldbemessung bei einem

    Alle drei Entscheidungen haben Verletzungen zum Gegenstand, die die Beeinträchtigungen des Klägers deutlich übersteigen (LG München I, VersR 2001, S. 1124: unfallbedingter Rückfall auf primitivste Existenzzustände; OLG Düsseldorf, RuS 1995, S. 293: spastische Lähmung aller Glieder, Störung der Blasen- und Darmentleerung, ausgeprägte Hirnleistungsstörungen, Wegfall der Bewegungsfähigkeit und der gewillkürten Motorik; OLG Hamm, RuS 1996, S. 349: Rückfall in das intellektuelle Stadium eines Grundschülers der 4. Schulklasse und dauerhafte Lähmung aller Extremitäten).
  • OLG Köln, 06.06.2013 - 19 U 10/13

    Haftungsverteilung bei Kollision eines aus einem Grundstück auf die Straße

    Vor diesem Hintergrund ist auch die Bezugnahme auf das Urteil des Oberlandesgerichts Hamm (v. 25.09.1995, -6 U 231/92-, zitiert nach beck-online, Fundstelle: r+s 1996, 349 ff.) nicht zielführend.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht