Weitere Entscheidung unten: OLG Stuttgart, 10.03.2020

Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 30.07.2020 - 6 U 49/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,21895
OLG Schleswig, 30.07.2020 - 6 U 49/19 (https://dejure.org/2020,21895)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 30.07.2020 - 6 U 49/19 (https://dejure.org/2020,21895)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 30. Juli 2020 - 6 U 49/19 (https://dejure.org/2020,21895)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,21895) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    Gesonderte Ausweisung von "Pfand": Kein wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsanspruch bei einer Preisauszeichnung, die einer gültigen nationalen, jedoch europarechtswidrigen Vorschrift entspricht

  • webshoprecht.de

    Gesonderte Ausweisung von Pfand: Kein wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsanspruch bei einer Preisauszeichnung, die einer gültigen nationalen, jedoch europarechtswidrigen Vorschrift entspricht

Kurzfassungen/Presse (7)

  • schleswig-holstein.de (Pressemitteilung)

    Gesonderte Ausweisung von "Pfand": Kein wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsanspruch bei einer Preisauszeichnung, die einer gültigen nationalen, jedoch europarechtswidrigen Vorschrift entspricht

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Kein abmahnfähiger Wettbewerbsverstoß wenn Preisauszeichnung einer gültigen nationalen aber europarechtswidrigen Vorschrift entspricht

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Zum wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsanspruch bei einer Preisauszeichnung

  • datev.de (Kurzinformation)

    Gesonderte Ausweisung von "Pfand"

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Kein wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsansoruch bei gültiger nationaler, aber europarechtswidriger Preisauszeichnungs-Norm

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Kein Unterlassungsanspruch bei gesonderter Angabe des Pfands

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Separate Ausweisung von Pfand bei Preisangaben ist zulässig und kann nicht abgemahnt werden

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 10.03.2020 - 6 U 49/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,50679
OLG Stuttgart, 10.03.2020 - 6 U 49/19 (https://dejure.org/2020,50679)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 10.03.2020 - 6 U 49/19 (https://dejure.org/2020,50679)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 10. März 2020 - 6 U 49/19 (https://dejure.org/2020,50679)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,50679) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht