Weitere Entscheidung unten: OLG Brandenburg, 03.05.2012

Rechtsprechung
   OLG Köln, 29.07.2011 - I-6 U 56/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,3302
OLG Köln, 29.07.2011 - I-6 U 56/11 (https://dejure.org/2011,3302)
OLG Köln, Entscheidung vom 29.07.2011 - I-6 U 56/11 (https://dejure.org/2011,3302)
OLG Köln, Entscheidung vom 29. Juli 2011 - I-6 U 56/11 (https://dejure.org/2011,3302)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,3302) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Telemedicus

    Zulässigkeit von Abmahnkritik

  • JurPC

    "Prinzip der häppchenweisen Abmahnung"

  • BRAK-Mitteilungen

    Hinweis auf "häppchenweise Abmahnung" durch eine Rechtsanwaltskanzlei

    Direkte Verlinkung nicht möglich.
    Eingabe in der Suchmaske auf der nächsten Seite: BRAK-Mitt. 2011, 300

  • wbs-law.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zulässigkeit von im Internet veröffentlichten Äußerungen über eine abmahnende Anwaltskanzlei

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Video-Werbung eines Rechtsanwalts unter namentlicher Nennung einer im Filesharing-Bereich tätigen Kanzlei erlaubt

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Abmahnanwalt Nümann unterliegt erneut beim OLG Köln

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Öffentliche Zugänglichmachen eines Videos über Abmahntätigkeit von Rechtsanwälten

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Herabsetzung und Verunglimpfung bei Nennung des Namens einer abmahnenden Anwaltskanzlei durch Verfolgung des "Prinzips der häppchenweisen Abmahnung" beim illegalen Filesharing sog. Chartcontainer

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Kanzlei darf in YouTube-Video gegnerischer Kanzlei Abmahn-"Masche" vorwerfen

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Rechtsanwaltskanzlei darf in Online-Video "Prinzip der häppchenweisen Abmahnung" vorwerfen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2012, 121
  • MMR 2012, 34
  • K&R 2011, 737
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 03.05.2012 - 6 U 56/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,51216
OLG Brandenburg, 03.05.2012 - 6 U 56/11 (https://dejure.org/2012,51216)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 03.05.2012 - 6 U 56/11 (https://dejure.org/2012,51216)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 03. Mai 2012 - 6 U 56/11 (https://dejure.org/2012,51216)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,51216) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG München, 13.11.2013 - 20 U 2414/13

    Getreide - Bioware, keine - Sachmangel

    Die Auslegung der Einheitsbedingungen im deutschen Getreidehandel durch die staatlichen Gerichte betrifft wegen der grundsätzlichen Vorgängigkeit der Schiedsgerichte gemäß § 1 EB nur Einzelfälle und erfordert daher keine Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung, wenn - wie hier - keine abweichenden obergerichtlichen Entscheidungen vorliegen (vgl. OLG Brandenburg vom 03.05.2012 - 6 U 56/11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht