Weitere Entscheidungen unten: OLG Frankfurt, 25.06.2020 | KG, 19.06.2020

Rechtsprechung
   OLG Köln, 27.09.2019 - 6 U 57/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,62458
OLG Köln, 27.09.2019 - 6 U 57/19 (https://dejure.org/2019,62458)
OLG Köln, Entscheidung vom 27.09.2019 - 6 U 57/19 (https://dejure.org/2019,62458)
OLG Köln, Entscheidung vom 27. September 2019 - 6 U 57/19 (https://dejure.org/2019,62458)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,62458) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OLG Brandenburg, 29.01.2021 - 11 U 113/20

    Abweisung der Klage auf Schadensersatz im Zusammenhang mit dem sog.

    Nach § 831 BGB müsste - wovon die Berufung im Ausgang noch zutreffend ausgeht (vgl. S. 124 der Begründung) - der Gehilfe tatbestandsmäßig und rechtswidrig im Sinne des § 823 Abs. 2 BGB bzw. im Sinne des § 826 BGB gehandelt haben, da anderenfalls eine Haftung des Geschäftsherrn beispielsweise für Vermögensschäden eingeführt würde, die nach § 823 Abs. 1 BGB bzw. § 826 BGB gerade nicht besteht (OLG Köln, Urt. v. 27.09.2019 - 6 U 57/19, BeckRS 2019, 42420 Rn. 48).

    Die dahingehende Annahme des Klägers setzt gleich mehrere, hier nicht zutreffende Prämissen voraus und reicht in dieser Allgemeinheit nicht aus (vgl. hierzu auch OLG Frankfurt, Beschl. v. 15.01.2020 - 11 U 92/19, BeckRS 2020, 9094 Rn. 35; OLG Köln, Urt. v. 27.09.2019 - 6 U 57/19, a.a.O., Rn. 49).

  • OLG Brandenburg, 03.02.2021 - 11 U 109/20

    Abweisung der Klage auf Schadensersatz im Zusammenhang mit dem sog.

    Da sich die Berufung hierauf nicht maßgeblich stützt, kann in gebotener Kürze darauf hingewiesen werden, dass der Kläger die tatbestandlichen Voraussetzungen der Haftung der Beklagten für ihre Verrichtungsgehilfen schon nicht hinreichend dargetan hat (vgl. zu den Anforderungen nach § 831 BGB auch OLG Frankfurt, Beschl. v. 15.01.2020 - 11 U 92/19, BeckRS 2020, 9094 Rn. 35; OLG Köln, Urt. v. 27.09.2019 - 6 U 57/19, BeckRS 2019, 42420 Rn. 49).
  • OLG München, 01.03.2021 - 8 U 4122/20

    Dieselskandal: Keine hinreichenden Anhaltspunkte für eine sittenwidrige

    c) Eine Verletzung des § 16 Abs. 1 UWG würde zudem zumindest bedingten Vorsatz voraussetzen (vgl. Bornkamm in Köhler/Bornkamm/Feddersen a.a.O., § 16 Rn. 17; Franzke in Büscher a.a.O., § 16 Rn. 17; so OLG Köln Urteil vom 27.09.2019 - 6 U 57/19)).
  • OLG Köln, 30.01.2020 - 28 U 50/19
    Es obliegt aber dem Kläger, hinreichend konkrete Anhaltspunkte für die subjektiven Voraussetzungen einer vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung des Klägers durch die Beklagte vorzutragen (i.E. ebenso OLG Köln, Beschluss vom 04.07.2019 - 3 U 148/18; Urteil vom 17.10.2019 - 7 U 29/19; Urteil vom 27.09.2019 - 6 U 57/19; OLG München, Beschluss vom 29.08.2019 - 8 U 1449/19; OLG Dresden, Urteil vom 09.07.2019 - 9 U 567/19; OLG Schleswig-Holstein, Urteil vom 18.09.2019 - 12 U 123/18; OLG Nürnberg, Urteil vom 19.07.2019 - 5 U 1670/18; OLG Koblenz, Urteil vom 21.10.2019 - 12 U 246/19; OLG Stuttgart, Urteil vom 30.07.2019 - 10 U 134/19; OLG Frankfurt, Urteil vom 13.11.2019 - 13 U 274/18; OLG Karlsruhe, Urteil vom 09.01.2020 - 17 U 107/19; OLG Brandenburg, Urteil vom 19.12.2019 - 5 U 103/18; jeweils zitiert nach juris).
  • OLG Brandenburg, 23.11.2020 - 11 U 2/20
    Ihre allgemeinen Ausführungen, wonach den Entwicklungsingenieuren der Beklagten habe klar sein müssen, dass der verbaute Motor nicht den gesetzlichen Vorschriften entspreche (vgl. S. 22 der Berufungsbegründung), reicht insoweit nicht aus (vgl. hierzu auch OLG Frankfurt, Beschl. v. 15.01.2020 - 11 U 92/19, BeckRS 2020, 9094 Rn. 35; OLG Köln, Urt. v. 27.09.2019 - 6 U 57/19, BeckRS 2019, 42420 Rn. 49).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 25.06.2020 - 6 U 57/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,40996
OLG Frankfurt, 25.06.2020 - 6 U 57/19 (https://dejure.org/2020,40996)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 25.06.2020 - 6 U 57/19 (https://dejure.org/2020,40996)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 25. Juni 2020 - 6 U 57/19 (https://dejure.org/2020,40996)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,40996) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 8 UWG, § 3a UWG, § 47 PbefG
    Zum Tatbestand des § 47 Abs. 1 PbefG als Marktverhaltensregel und zum Begriff des "Bereitshaltens"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   KG, 19.06.2020 - 6 U 57/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,25984
KG, 19.06.2020 - 6 U 57/19 (https://dejure.org/2020,25984)
KG, Entscheidung vom 19.06.2020 - 6 U 57/19 (https://dejure.org/2020,25984)
KG, Entscheidung vom 19. Juni 2020 - 6 U 57/19 (https://dejure.org/2020,25984)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,25984) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht