Weitere Entscheidung unten: KG, 30.04.2018

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 21.06.2018 - 6 U 74/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,17072
OLG Frankfurt, 21.06.2018 - 6 U 74/17 (https://dejure.org/2018,17072)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 21.06.2018 - 6 U 74/17 (https://dejure.org/2018,17072)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 21. Juni 2018 - 6 U 74/17 (https://dejure.org/2018,17072)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,17072) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Hessen

    § 3 HWG
    Irreführung durch Wirksamkeitsaussagen für osteopathische Behandlungsmethoden

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HWG § 3
    Irreführung; Gesundheitswerbung; wissenschaftliche Absicherung; Wirksamkeitsnachweis; Osteopathie

  • rechtsportal.de

    HWG § 3
    Wettbewerbswidrigkeit der Bewerbung osteopathischer Behandlungsmethoden durch einen Arzt

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • Justiz Hessen (Pressemitteilung)

    Keine Werbung mit Wirksamkeit Craniosakraler Osteopathie

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Werbung für craniosakrale Osteopathie ohne Wirkungsnachweis ist unzulässig

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Unzulässige Werbung mit Wirksamkeit Craniosakraler Osteopathie wenn kein Wikungsnachweis vorliegt

  • lto.de (Kurzinformation)

    Werbung über spezielle Behandlungsmethoden: Es darf keine zwei Meinungen geben

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Irreführung durch Wirksamkeitsaussagen für osteopathische Behandlungsmethoden

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Keine Werbung mit Wirksamkeit der Craniosakralen Osteopathie

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Keine Werbung mit Wirksamkeit der Craniosakralen Osteopathie

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Keine Werbung mit Wirksamkeit Craniosakraler Osteopathie

  • Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht PDF, S. 110 (Leitsatz und Kurzinformation)

    Arzneimittel/Medizinprodukte/Hilfsmittel/Heilmittel | Wettbewerbsrecht/Heilmittelwerberecht | Irreführung durch Wirksamkeitsaussagen für osteopathische Behandlungsmethoden

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Arzt darf auf Webseite nicht mit Wirksamkeit Craniosakraler Osteopathie werben - Werbung mit Wirkaussagen zu medizinischen Behandlungen nur bei gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen zulässig

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2018, 483
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Saarbrücken, 19.12.2018 - 1 U 41/18
    Bestehen allerdings ausreichende Anhaltspunkte dafür, dass der Beklagte mit einer fachlich zumindest umstrittenen Meinung geworben hat, ohne auf die fehlende wissenschaftliche Absicherung hinzuweisen, kommt es zu einer Umkehrung der Darlegungs- und Beweislast (OLG Frankfurt, Urteil vom 21.6.2018 - 6 U 74/17, bei Juris Rn. 70 unter Hinweis auf BGH, Urteil vom 6.2.2013 - I ZR 62/11, bei Juris Rn. 32 - Basisinsulin mit Gewichtsvorteil).

    Die Richtigkeit einer gesundheitsbezogenen Angabe hat der Werbende auch dann zu beweisen, wenn er mit einer ungeprüften Behauptung oder ohne wissenschaftliche Grundlage wirbt (OLG Hamburg, Beschluss vom 5.11.2012 - 3 W 18/12, bei Juris Rn. 21; vgl. auch BGH, Urteil vom 7.3.1991 - I ZR 127/91, bei Juris Rn. 16/17 - Reumalid II; OLG Frankfurt, Urteil vom 21.6.2018 - 6 U 74/17, bei Juris Rn. 70).

    Nicht ausreichend ist es, wenn der in Anspruch genommene Werbende sich erst im Prozess auf die Einholung eines Sachverständigengutachtens für den Nachweis der behaupteten Wirkungsweise beruft (OLG Frankfurt, Urteil vom 21.6.2018 - 6 U 74/17, bei Juris Rn. 70; OLG Hamm, Urteil vom 20.5.2014 - 4 U 57/13, bei Juris Rn. 78; OLG Hamburg, Beschluss vom 5.11.2012 - 3 W 18/12, bei Juris Rn. 21 und Urteil vom 18.9.2003 - 3 U 70/02, bei Juris Rn. 38; OLG München, Urteil vom 14.5.2009 - 6 U 2187/06, bei Juris Rn. 94; OLG Düsseldorf, Urteil vom 13.11.2007 - 20 U 172/06, bei Juris Rn. 21; OLG Hamburg, GRUR-RR 2004, 88, 89; Köhler/Bornkamm/Feddersen, aaO, § 5 Rn. 1.248).

  • OLG Düsseldorf, 22.08.2019 - 2 U 38/18

    Zahlung einer Vertragsstrafe

    Hat der Beklagte mit einer fachlich zumindest umstrittenen Meinung geworben, ohne auf die fehlende wissenschaftliche Absicherung hinzuweisen, kommt es jedoch zu einer Umkehrung der Darlegungs- und Beweislast (vgl. OLG Brandenburg, Urt. v. 28.04.2015 - 6 U 6/14, BeckRS 2015, 11639; OLG Braunschweig, GRUR-RR 2012, 431, 432 - Kenspinresonantherapie; OLG Frankfurt, GRUR-RR 2018, 483 Rn. 24 - Craniosakrale Osteopathie; OLG Hamburg, GRUR-RR 2018, 156 Rn. 27 - genetische Stoffwechselanalyse; OLG Saarbrücken, GRUR-RR 2019, 184 Rn. 39 - Salzgrotte).

    Der Beklagte muss dann den Beweis für die Richtigkeit seiner Aussagen erbringen (OLG Frankfurt, GRUR-RR 2018, 483 Rn. 24 - Craniosakrale Osteopathie; OLG Saarbrücken, GRUR-RR 2019, 184 Rn. 39 - Salzgrotte).

  • VGH Baden-Württemberg, 19.03.2019 - 9 S 323/19

    Hauptsachenvorbehalt bezüglich der Frage, ob die Craniosacral-Therapie der

    Dies gilt auch mit Blick darauf, dass es in Bezug auf die Beurteilung der Wirksamkeit der craniosakralen Osteopathie an wissenschaftlichen Grundlagen fast vollständig fehlt (Stellungnahme des Vorstands der Bundesärztekammer vom 28.08.2009 zur "Wissenschaftliche[n] Bewertung ostheopathischer Verfahren", Deutsches Ärzteblatt 2009, A 2325, 2329), dass vor allem aber auch zu Risiken und Nebenwirkungen dieser Behandlung keine systematische Dokumentation vorliegt (Stellungnahme des Vorstands der Bundesärztekammer vom 28.08.2009, a.a.O.; Gesellschaft für Neuropädiatrie, Stellungnahme Osteopathie bei Kindern, https://gesellschaft-fuer-neuropaediatrie.org/wp-content/uploads/2018/12/Stellungnahme-Osteopathie.pdf; vgl. auch OLG Frankfurt, Urteil vom 21.06.2018 - 6 U 74/17 -, juris, in einem Verfahren nach dem UWG).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   KG, 30.04.2018 - 6 U 74/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,38535
KG, 30.04.2018 - 6 U 74/17 (https://dejure.org/2018,38535)
KG, Entscheidung vom 30.04.2018 - 6 U 74/17 (https://dejure.org/2018,38535)
KG, Entscheidung vom 30. April 2018 - 6 U 74/17 (https://dejure.org/2018,38535)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,38535) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht