Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 29.08.2014 - 6 U 850/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,22711
OLG Koblenz, 29.08.2014 - 6 U 850/14 (https://dejure.org/2014,22711)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 29.08.2014 - 6 U 850/14 (https://dejure.org/2014,22711)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 29. August 2014 - 6 U 850/14 (https://dejure.org/2014,22711)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,22711) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • Justiz Rheinland-Pfalz (Pressemitteilung)

    Nürburgring GmbH i.E. scheitert mit Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wegen der Bezeichnung "Rock am Ring"

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Streit um Festival "Rock am Ring" - Möglicher Werktitelschutz und die Auseinandersetzung einer GbR ohne explizite Regelung zu den Kennzeichenrechten

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Rechtsinhaber der Bezeichnung "Rock am Ring"

  • lto.de (Kurzinformation)

    Musikfestival - "Rock am Ring" darf seinen Namen behalten

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Nürburgring GmbH i.E. scheitert mit Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wegen der Bezeichnung "Rock am Ring"

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Nürburgring GmbH i.E. scheitert mit Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wegen der Bezeichnung "Rock am Ring"

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Nürburgring GmbH i.E. scheitert mit Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wegen der Bezeichnung "Rock am Ring"

  • raschlegal.de (Kurzinformation)

    Marek Lieberberg darf Festival unter Rock am Ring veranstalten

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Bezeichnung "Rock am Ring" steht doch Lieberberg alleine zu

  • rechtsanwalt-harzewski.de (Kurzinformation)

    Zur Namensnutzung von Rock am Ring

  • raschlegal.de (Kurzinformation zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Marek Lieberberg legt Berufung ein

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • OLG Frankfurt, 11.11.2021 - 6 U 81/21

    Wettbewerbsverhältnis zwischen Bio-Bauer und Online-Shop trotz unterschiedlicher

    Dabei sind die Besonderheiten des Eilverfahrens zu berücksichtigen (OLG Köln, Urteil vom 14.7.2017 - 6 U 197/16, Rn 94, juris; OLG Koblenz, Urteil vom 29.8.2014 - 6 U 850/14, Rn 58, juris).
  • OLG Düsseldorf, 29.07.2019 - 20 U 34/19

    "Kiesgrube": Namensstreit um ein Open-Air-Musik-Event

    Dies entspricht auch dem Verständnis der angesprochenen Verkehrskreise, die daran gewöhnt sind, dass bekannte Musik-Events auch ihren Veranstaltungsort wechseln können (vgl. zur fehlenden Zuordenbarkeit des Veranstaltungsortes zum titelfähigen Werk für die Musikveranstaltung "Rock am Ring" OLG Koblenz, Urteil vom 29.08.2014, 6 U 840/14, BeckRS 2014, 16858 Rn. 35).
  • OLG Oldenburg, 18.09.2015 - 6 U 135/15

    Osnabrücker Kaffeeunternehmen unterliegt im Wettbewerbsstreit

    Jedenfalls dürfen aber die Anforderungen hinsichtlich der "Nachlässigkeit" i.S.d. § 531 Abs. 2 Nr. 3 ZPO nicht überspannt werden (vgl. etwa OLG Koblenz, Urteil vom 29.08.2014 - 6 U 850/14 -, juris Rn. 56 ff.).
  • KG, 11.02.2022 - U 4/21

    Tipping-Gefahr

    Vielmehr sind neue Angriffs- und Verteidigungsmittel unter den in § 531 Abs. 2 ZPO normierten Voraussetzungen zuzulassen, wobei die Besonderheiten des Eilverfahrens zu berücksichtigen sind (so auch OLG Koblenz, Urteil vom 29. August 2014 - 6 U 850/14 und OLG Frankfurt a. M., Urteil vom 11. November 2021 - 6 U 81/21, beide zitiert nach juris).
  • OLG Karlsruhe, 01.02.2021 - 6 W 55/20

    Eilverfahren - Streitwert gegenüber dem Wert der Hauptsache - § 51 Abs. 4 GKG

    Das Gericht hat die Streitwertangabe des Anspruchstellers anhand der objektiven Gegebenheiten zu überprüfen und mit üblichen Wertfestsetzungen in gleichgelagerten Fällen zu vergleichen (Senat, Beschlüsse vom 27. Juli 2016 - 6 W 63/16 und vom 20. April 2020 - 6 W 73/19, jeweils unveröffentlicht; vgl. OLG Koblenz, Urteil vom 29. August 2014 - 6 U 850/14, juris Rn. 62; Retzer/Tolkmitt, aaO § 12 Rn. 821 ff).
  • OLG Frankfurt, 08.07.2020 - 6 W 63/20

    Titelschutz für Fortbildungsveranstaltungen

    Bei Veranstaltungen wird daher das Recht dem Veranstalter, also demjenigen, der über Werkinhalt und -titel bestimmt, zugeordnet (OLG Düsseldorf GRUR-RS 2019, 39040 Rn 64 - Kiesgrube; OLG Stuttgart BeckRS 2011, 26669 - Balthasar-Neumann-Preis; LG Koblenz BeckRS 2014, 13263 - Rock am Ring; offenlassend OLG Koblenz BeckRS 2014, 16858 - Rock am Ring; LG Berlin GRUR-RR 2011, 137, 138 - Country Music Messe; BeckOK MarkenR/Weiler, 21. Ed. 1.5.2020, MarkenG § 5 Rn 246).
  • LG Düsseldorf, 13.01.2021 - 2a O 156/19
    Dies entspricht auch dem Verständnis der angesprochenen Verkehrskreise, die daran gewöhnt sind, dass bekannte Musik-Events auch ihren Veranstaltungsort wechseln können (vgl. zur fehlenden Zuordenbarkeit des Veranstaltungsortes zum titelfähigen Werk für die Musikveranstaltung "Rock am Ring" OLG Koblenz, Urteil vom 29.08.2014, 6 U 840/14, BeckRS 2014, 16858 Rn. 35).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht