Weitere Entscheidung unten: OLG Brandenburg, 31.01.2019

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 22.02.2019 - 6 W 9/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,4095
OLG Frankfurt, 22.02.2019 - 6 W 9/19 (https://dejure.org/2019,4095)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 22.02.2019 - 6 W 9/19 (https://dejure.org/2019,4095)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 22. Februar 2019 - 6 W 9/19 (https://dejure.org/2019,4095)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,4095) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 5a VI UWG
    Unlautere Veröffentlichung "gekaufter" Kundenbewertungen auf Internetplattform

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unlautere Veröffentlichung "gekaufter" Kundenbewertungen auf Internetplattform

  • rabüro.de

    Zur Unlauterbarkeit der Veröffentlichung "gekaufter" Kundenbewertungen auf einer Internetplattform

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Auf "bezahlte" Rezensionen muss hingewiesen werden; § 5a Abs. 6 UWG

  • kanzlei.biz

    Veröffentlichung "gekaufter" Kundenbewertungen auf Internetplattform wettbewerbswidrig

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UWG § 5a VI
    Wettbewerbswidrigkeit der Veröffentlichung von bezahlten Kundenrezensionen im Internet

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbsrecht: Unlautere Veröffentlichung "gekaufter" Kundenbewertungen auf Internetplattform

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (16)

  • Justiz Hessen (Pressemitteilung)

    Amazon kann sich gegen "gekaufte" Produktbewertungen wehren

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Amazon kann sich gegen gekaufte Produktbewertungen wehren

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Amazon kann Drittanbietern die Werbung mit gekauften Kundenrezensionen bzw Bewertungen auf Amazon verbieten

  • lto.de (Kurzinformation)

    Unlautere Rezensionen: Amazon kann sich gegen gekaufte Bewertungen wehren

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Amazon kann sich gegen "gekaufte" Produktbewertungen wehren

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Rabatt für positive Bewertung - "Gekaufte" Kundenrezensionen im Onlinehandel sind irreführend

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Amazon kann gerichtlich gegen gekaufte Produktbewertungen vorgehen

  • Jurion (Kurzinformation)

    Amazon kann sich gegen "gekaufte" Produktbewertungen wehren

  • Jurion (Kurzinformation)

    Unlautere Veröffentlichung "gekaufter" Kundenbewertungen

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung, 11.03.2019)

    Gekaufte Bewertung ist zu markieren

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Amazon hat Anspruch auf Kenntlichmachung gekaufter Bewertungen

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Gekaufte Bewertungen ohne Hinweis unlauter

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Gekaufte Kundenbewertungen im Internet müssen kenntlich gemacht werden

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Gekaufte Amazon Bewertungen

  • tp-presseagentur.de (Kurzinformation)

    Amazon kann sich gegen gekaufte Produktbewertungen wehren

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Amazon kann "gekaufte" Kundenrezensionen untersagen - Drittanbieter dürfen Produkte nicht ohne Hinweis auf Bezahlung der Tester für Kundenrezension bewerben

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2020, 87
  • MMR 2019, 313
  • K&R 2019, 350
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 31.01.2019 - 6 W 9/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,2310
OLG Brandenburg, 31.01.2019 - 6 W 9/19 (https://dejure.org/2019,2310)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 31.01.2019 - 6 W 9/19 (https://dejure.org/2019,2310)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 31. Januar 2019 - 6 W 9/19 (https://dejure.org/2019,2310)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,2310) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Zur wettbewerbswidrigen Einbindung Dritter in die E-Mail-Korrespondenz zweier streitender Unternehmen

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Kein vorbeugender Unterlassungsanspruch gegen Weiterverbreitung einer bestimmten E-Mail ohne besondere Anhaltspunkte

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    E-Mail-Weiterleitung an Kunden des ehemaligen Geschäftspartners nicht automatisch wettbewerbswidrig

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2019, 481
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht