Rechtsprechung
   AG Darmstadt, 24.01.2014 - 63 M 33244/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,2239
AG Darmstadt, 24.01.2014 - 63 M 33244/13 (https://dejure.org/2014,2239)
AG Darmstadt, Entscheidung vom 24.01.2014 - 63 M 33244/13 (https://dejure.org/2014,2239)
AG Darmstadt, Entscheidung vom 24. Januar 2014 - 63 M 33244/13 (https://dejure.org/2014,2239)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,2239) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • AG Mannheim, 18.05.2015 - 7 M 33/15

    Gerichtsvollzieherkosten: Gebühren und Auslagenpauschale für die Zustellung der

    Zwar wird die Auffassung vertreten dass es sich bei der Zustellung der Eintragungsanordnung gemäß § 882 c Abs. 2 Satz 2 ZPO um eine Zustellung im Parteibetrieb handele, für die diese Gebühren anzusetzen sind (LG Stuttgart, DGVZ 2015, 115, AG Dillenburg, DGVZ 2015, 116; LG Verden, Beschluss vom 11.12.2014, 6 T 124/14; AG Darmstadt, Beschluss vom 24.01.2014, Az.: 63 M 33244/13; Zöller-Stöber, ZPO, 30. Aufl., § 882 c, Rdn. 6; Theis/Rutz, DGVZ 2014, 154).
  • AG Mannheim, 21.03.2014 - 7 M 6/14

    Gerichtsvollzieherkosten: Gebührenerhebung für die Zustellung der

    Zwar wird die Auffassung vertreten dass es sich bei der Zustellung der Eintragungsanordnung gemäß § 882 c Abs. 2 Satz 2 ZPO um eine Zustellung im Parteibetrieb handele, für die diese Gebühren anzusetzen sind (AG Darmstadt; Beschluss vom 24.01.2014, Az.: 63 M 33244/13; Zöller-Stöber, ZPO, 30. Aufl., § 882 c, Rdn. 6).
  • LG Köln, 13.04.2015 - 39 T 243/14
    Es kann dahin stehen, ob es sich bei der gesetzlich zwingenden Zustellung nach § 882c Abs. 2 S. 2 ZPO um eine Zustellung von Amts wegen (so zu Nr. 100 KVGvKostG mit der Folge, dass die Gebührenkosten nicht vom Gläubiger zu tragen sind: OLG Düsseldorf, Beschluss vom 03.02.2015 - 10 W 16/15, juris Rn. 2; AG Stuttgart, Beschluss vom 26.01.2015 - 9 M 56571/14, DGVZ 2015, 64, zitiert nach juris Rn. 5; AG Pinneberg, Beschluss vom 29.10.2014 - 77 M 798/14, DGVZ 2015, 27, zitiert nach juris Rn. 7; AG Villingen-Schwenningen, Beschluss vom 18.08.2014 - 11 M 2177/14, DGVZ 2015, 27, zitiert nach juris Rn. 9; AG Mannheim, Beschluss vom 21.03.2014 - 7 M 6/14, DGVZ 2014, 152, zitiert nach juris Rn. 7) oder eine Parteizustellung (so zu Nr. 100 KVGvKostG, mit der Folge, dass die Gebührenkosten vom Gläubiger zu tragen sind: LG Verden, Beschluss vom 11.12.2014 - 6 T 124/14, DGVZ 2015, 61, zitiert nach juris Rn. 9; AG Kleve [als Vorinstanz zur oben zitierten Entscheidung des OLG Düsseldorf], Beschluss vom 20.10.2014 - 7 M 329/14, DGVZ 2015, 27, zitiert nach juris Rn. 2; AG Gernsbach, Beschluss vom 08.10.2014 - 1 M 165/14, DGVZ 2015, 27, zitiert nach juris Rn. 9; AG Geldern, Beschluss vom 03.09.2014 - 21 M 1440/14, DGVZ 2015, 27, zitiert nach juris Rn. 8; AG Stuttgart-Bad Cannstatt, Beschluss vom 31.07.2014 - 8 M 13610/14, DGVZ 2015, 27, zitiert nach juris Rn. 2; AG Koblenz, Beschluss vom 31.07.2014, juris Rn. 3; AG Darmstadt, Beschluss vom 24.01.2014 - 63 M 33244/13, DGVZ 2014, 73, zitiert nach juris Rn. 7).
  • AG Stuttgart, 26.01.2015 - 9 M 56571/14

    Gerichtsvollzieherkosten: Zustellung der Anordnung der Eintragung im

    Der gegenteiligen Ansicht (Zöller/Stöber, ZPO, 30. Aufl. § 882 c Rn 6, AG Darmstadt, Beschluss vom 24.1.2014, 63 M 33244/13, AG Bretten, Beschluss vom 27.3.2014, M 1151/13) kann nicht gefolgt werden.
  • AG Geldern, 03.09.2014 - 21 M 1440/14

    Eintragung in das Schuldnerverzeichnis nach der Weigerung zur Abgabe einer

    Das Amtsgericht Darmstadt (AG Darmstadt, Beschluss vom 24.01.2014 - 63 M 33244/13) hat zu der entscheidenden Frage, ob das Ankündigungsschreiben hinsichtlich der Eintragung in das Schuldnerverzeichnis im Wege der "Parteizustellung" oder der "Amtszustellung" erfolgt, unter anderem folgendes ausgeführt:.
  • AG Königswinter, 20.03.2015 - 6 M 8/15

    Kostenersatz eines Gerichtsvollziehers hinsichtlich Zustellung der

    Dies erfolgt jedoch nicht im Parteibetrieb (a.A. AG Darmstadt, 63 M 33244/13, B. v. 24.01.2014 Rn. 7 ff.; vgl. auch Stöber in Zöller ZPO 30. Aufl. § 882c Rn. 6), sondern vielmehr von Amts wegen (so auch AG Mannheim, 7 M 6/14, B. v. 21.03.2014 Rn. 7).
  • AG Schwerin, 15.07.2016 - 50 M 1709/16

    Zwangsvollstreckung: Erstattung der Kosten für die Postzustellung einer

    Ein anderer Teil der Rechtsprechung steht auf dem Standpunkt, es liege eine Zustellung im Parteibetrieb vor (vgl. AG Dillenburg vom 24.03.2015 - 74 M 2831/14; AG Darmstadt vom 24.01.2014 - 63 M 33244/13; LG Stuttgart vom 26.03.2015 - 2 T 109/15; LG Verden vom 11.12.2014 - 6 T 124/14; alle zitiert nach juris; offen lassend: OLG Stuttgart vom 09.02.2015 - 8 W 480/14, BeckRS 2015, 07368; OLG Nürnberg vom 09.02.2015 - 8 Wx 2651/14, juris).
  • LG Ellwangen/Jagst, 15.03.2016 - 1 T 272/15

    Ansetzen einer Gebühr samt Auslagenpauschale für die nicht erfolgte Übergabe des

    Allerdings handelt es sich bei der Übergabe im Sinne des § 802g Abs. 2 Satz 2 ZPO um keine Zustellung auf Betreiben der Parteien im Sinne von § 9 GvKostG in Verbindung mit Abschnitt 1 zu Nr. 100 ff. KV GvKostG beziehungsweise nach § 191 ZPO (so auch: Zöller/Stöber, ZPO, 30. Auflage 2014, § 802 g Rn. 24; Musielak/Voit, ZPO, 12. Auflage 2015, § 802g Rn. 18 m. w. N.; LG Konstanz, Beschluss vom 08.01.2015, - A T 62/15 - LG Tübingen, Beschluss vom 17.02.2016, -, 5 T 23/16 - AG Reutlingen, Beschluss vom 26.02.2016, - 111 M 552/16 - AG Westerburg, Beschluss vom 21.03.2003, - 12 M 2590/2002 -, ; AG Schwäbisch Hall, Beschluss vom 13.01.2016, - M 2350/15 - a. A.: AG Darmstadt, Beschluss vom 24.01.2014, - 63 M 33244/13 -, ; AG Northeim, Beschluss vom 22.11.2002, - 6 M 1528/2002 -, jeweils zum alten Recht; Thomas/Putzo, ZPO, 35. Auflage 2015, § 802g Rn. 15 m. w. N.; Mroß, Anmerkung zum Beschluss des AG Stuttgart vom 26.01.2015, - 9 M 56571/14, DGVZ 2015, 65 f.).
  • LG Braunschweig, 29.12.2015 - 12 T 544/15

    Gerichtsvollzieherkosten für die Zustellung der Eintragungsanordnung eines

    Ob die in § 882c Absatz 2 Satz 2 ZPO vorgeschriebene Zustellung der Eintragungsanordnung auf Betreiben der Parteien oder von Amts wegen erfolgt, wird in Rechtsprechung und Schrifttum nicht einheitlich beurteilt (für Zustellung im Parteibetrieb etwa: LG Verden, Beschluss vom 11.12.2014, Geschäfts-Nr.: 6 T 124/14, zit. n. juris, Tz. 9; LG Stuttgart, Beschluss vom 26.03.2015, Geschäfts-Nr.: 2 T 109/15, zit. n. juris; AG Darmstadt, Beschluss vom 24.01.2014, Geschäfts-Nr.: 63 M 33244/13, zit. n. juris, Tz. 7; Winter in: Schröder-Kay, Das Kostenwesen der Gerichtsvollzieher, 13. Auflage, Rn. 31 zu Nrn. 100, 101, 102 [mit Verweis auf Zöller/Stöber, ZPO, 30 . Auflage, § 882c Rn. 6]; Zuhn/Richter in: Winterstein, Gerichtsvollzieherkostenrecht, 24. Ergänzungslieferung (Stand: 01.09.2014), Teil 2 KV 100 - 102; Thomas/Putzo/Seiler, ZPO, 36. Auflage, § 882c Rn. 5; für Zustellung vom Amts wegen etwa: OLG Karlsruhe, Beschluss vom 25.08.2015, Geschäfts-Nr.: 11 W 3/15, zit. n. juris, Tz. 15; OLG Düsseldorf, Beschluss vom 03.02.2015, Geschäfts-Nr.: 10 W 16/15, zit. n. juris, Tz. 2; LG Lüneburg, Beschluss vom 14.04.2015, Geschäfts-Nr.: 5 T 15/15, zit. n. juris, Tz. 8; LG Meiningen, Beschluss vom 07.10.2015, Geschäfts-Nr.: 5 T 116/15, zit. n. juris, Tz. 3; Amtsgericht Mannheim, Beschluss vom 18.05.2015, Geschäfts-Nr.: 7 M 33/15, zit. n. juris, Tz. 10; Zöller/Stöber, ZPO, 31. Auflage, § 882c Rn. 7; Musielak/Voit, ZPO, 12. Auflage, § 882c Rn. 6; Baumbach/Lauterbach/Albers/Hartmann, ZPO, 73. Auflage, § 882c Rn. 14; Wieczorek/Schütze/Schreiber, ZPO, 4. Auflage, § 882c Rn. 17; offen gelassen von : OLG Stuttgart, Beschluss vom 09.02.2015, Geschäfts-Nr.: 8 W 480/14, zit. n. juris, Tz. 9; OLG Nürnberg, Beschluss vom 09.02.2015, Geschäfts-Nr.: 8 Wx 2651/15, zit. n. juris, Tz. 12).
  • AG Kleve, 20.10.2014 - 7 M 329/14

    Kosten; Zustellung; Eintragungsanordnung; Schuldnerverzeichnis

    Das Gericht schließt sich insoweit dem AG Darmstadt, Beschluss vom 24.1.2014, 63 M 33244/13 und dem AG Geldern, Beschluss vom 3.9.2014, 21 M 1440/14, ausdrücklich an.
  • AG Stuttgart, 26.03.2015 - 9 M 56571/14

    Anweisung eines Gerichtsvollziehers zur Rückzahlung bereits an ihn geleisteter

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht