Rechtsprechung
   EGMR, 26.11.2015 - 64846/11   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • IWW
  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    EBRAHIMIAN c. FRANCE

    Non-violation de l'article 9 - Liberté de pensée de conscience et de religion (Article 9-1 - Manifester sa religion ou sa conviction) (französisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    EBRAHIMIAN v. FRANCE - [Deutsche Übersetzung] summary by the Austrian Institute for Human Rights (ÖIM)

    [DEU] No violation of Article 9 - Freedom of thought, conscience and religion (Article 9-1 - Manifest religion or belief)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • rechtsanwalt-hembach.de (Zusammenfassung)

    Kopftuchverbot und Religionsfreiheit nach Artikel 9 EMRK - Ebrahimian gegen Frankreich

  • welt.de (Pressebericht, 26.11.2015)

    Kopftuch tragen zählt nicht zu den Menschenrechten

Sonstiges

Papierfundstellen

  • NZA-RR 2017, 62



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • Generalanwalt beim EuGH, 31.05.2016 - C-157/15  

    Nach Ansicht von Generalanwältin Kokott kann ein Kopftuchverbot in Unternehmen

    Vgl. dazu auch Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR), Urteile Sahin/Türkei (Beschwerde-Nr. 44774/98, CE:ECHR:2005:1110JUD004477498, Rn. 56) und Ebrahimian/Frankreich (Beschwerde-Nr. 64846/11, CE:ECHR:2015:1126JUD006484611, Rn. 47).

    19 - In diesem Sinne EGMR, Urteile Leyla Sahin/Türkei (Beschwerde-Nr. 44774/98, CE:ECHR:2005:1110JUD004477498, Rn. 105), S.A.S./Frankreich (Beschwerde-Nr. 43835/11, CE:ECHR:2014:0701JUD004383511, Rn. 125) und Ebrahimian/Frankreich (Beschwerde-Nr. 64846/11, CE:ECHR:2015:1126JUD006484611, Rn. 54), bezogen auf Art. 9 EMRK.

    20 - Vgl. zuletzt EGMR, Urteile Eweida u. a./Vereinigtes Königreich (Beschwerde-Nr. 48420/10 u. a., CE:ECHR:2013:0115JUD004842010, Rn. 83, 84 und 97) und Ebrahimian/Frankreich (Beschwerde-Nr. 64846/11, CE:ECHR:2015:1126JUD006484611, Rn. 21 bis 28 und 63).

    29 - Vgl. etwa EGMR, Urteile Eweida u. a./Vereinigtes Königreich (Beschwerde-Nr. 48420/10, CE:ECHR:2013:0115JUD004842010, Rn. 83, 84 und 97) und Ebrahimian/Frankreich (Beschwerde-Nr. 64846/11, CE:ECHR:2015:1126JUD006484611, Rn. 47), jeweils zu Art. 9 EMRK.

    39 - Die Bedeutung des Kontexts und der Zeit, in denen eine religiöse Überzeugung kundgetan wird, wird auch vom EGMR anerkannt; vgl. etwa Urteile Leyla Sahin/Türkei (Beschwerde-Nr. 44774/98, CE:ECHR:2005:1110JUD004477498, Rn. 109) und S.A.S./Frankreich (Beschwerde-Nr. 43835/11, CE:ECHR:2014:0701JUD004383511, Rn. 130) sowie die Ausführungen der Richterin O"Leary zum Urteil Ebrahimian/Frankreich (Beschwerde-Nr. 64846/11, CE:ECHR:2015:1126JUD006484611, Abschnitt III des Sondervotums).

    56 - EGMR, Urteile Eweida u. a./Vereinigtes Königreich (Beschwerde-Nr. 48420/10 u. a., CE:ECHR:2013:0115JUD004842010, Rn. 84, 88, 94, 109) und Ebrahimian/Frankreich (Beschwerde-Nr. 64846/11, CE:ECHR:2015:1126JUD006484611, Rn. 56 und 65).

    61 - In diesem Sinne - bezogen auf Art. 9 EMRK - EGMR, Urteile Leyla Sahin/Türkei (Beschwerde-Nr. 44774/98, CE:ECHR:2005:1110JUD004477498, Rn. 104), S.A.S./Frankreich (Beschwerde-Nr. 43835/11, CE:ECHR:2014:0701JUD004383511, Rn. 124) und Ebrahimian/Frankreich (Beschwerde-Nr. 64846/11, CE:ECHR:2015:1126JUD006484611, Rn. 54).

  • Generalanwalt beim EuGH, 09.11.2017 - C-414/16  

    Nach Ansicht von Generalanwalt Tanchev unterliegen berufliche Anforderungen, die

    110 Schlussanträge der Generalanwältin Kokott in der Rechtssache GS4 Security Solutions (C-157/15, EU:C:2016:382, Nr. 37), unter Anführung der Urteile des EGMR, 10. November 2005, Leyla Sahin/Türkei, CE:ECHR:2005:1110JUD004477498, 1. Juli 2014, S.A.S./Frankreich, CE:ECHR:2014:0701JUD004383511, und 26. November 2015, Ebrahimian/Frankreich, CE:ECHR:2015:1126JUD006484611.
  • Generalanwalt beim EuGH, 13.07.2016 - C-188/15  

    Nach Auffassung von Generalanwältin Sharpston stellt eine Unternehmenspraxis,

    44 - Urteil vom 26. November 2015, Ebrahimian/Frankreich (CE:ECHR:2015:1126JUD006484611).
  • EGMR, 05.12.2017 - 57792/15  

    Kopfbedeckung im Gericht rechtmäßig

    48420/10 and 3 others, ECHR 2013; and Ebrahimian v. France, no. 64846/11, ECHR 2015).

    As mentioned above (see paragraph 26 above), the present case must be distinguished from cases concerning the wearing of religious symbols and clothing at the workplace, notably by public officials who may be put under a duty of discretion, neutrality and impartiality, including a duty not to wear such symbols and clothing while exercising official authority (see Pitkevich v. Russia (dec.), no. 47936/99, 8 February 2001, concerning the dismissal of a judge because she had, among other things, proselytised and prayed during court hearings; Dahlab v. Switzerland (dec.), no. 42393/98, ECHR 2001-V, concerning the prohibition for a primary-school teacher to wear a headscarf while teaching; Kurtulmus v. Turkey (dec.), no. 65500/01, ECHR 2006-II, concerning the prohibition for a university professor to wear a headscarf while teaching; Eweida and Others, cited above, § 105, concerning the dismissal of a registrar of births, deaths and marriages as a result of her refusal to conduct same-sex partnerships; and Ebrahimian v. France, no. 64846/11, ECHR 2015, concerning the prohibition for a social worker in the psychiatric department of a public hospital to wear a headscarf at work).

    For example, whether "the applicant's act was inspired by his sincere religious belief that he must wear a skullcap at all times", which by the way was not contested, belongs to the assessment of the applicability of Article 9 and the admissibility of the complaint or to the question of "interference" (see Ebrahimian v. France, no. 64846/11, § 47, ECHR 2015), but cannot be used again as an argument when examining the issue of necessity.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht