Rechtsprechung
   LG Berlin, 24.07.2014 - 67 S 94/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,23332
LG Berlin, 24.07.2014 - 67 S 94/14 (https://dejure.org/2014,23332)
LG Berlin, Entscheidung vom 24.07.2014 - 67 S 94/14 (https://dejure.org/2014,23332)
LG Berlin, Entscheidung vom 24. Juli 2014 - 67 S 94/14 (https://dejure.org/2014,23332)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,23332) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Zahlungsverzug wegen JobCenter-Verschuldens; unvermeidbarer Tatsachenirrtum; mindestens ein Monat für Informationsgewinnung über JobCenter; Leistungsversprechen zur unmittelbaren Mietüberweisung

  • kanzleibeier.eu

    Zur Kündigung des Mietvertrages bei durch das Jobcenter verschuldetem Zahlungsverzug.

  • RA Kotz

    Jobcenter zahlt Miete nicht - Kündigung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Job-Center überweist Miete zu spät: Ahnungsloser Mieter nicht in Verzug!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • koelner-hug.de (Kurzinformation/Leitsatz)

    Zahlungsverzug auch bei Leistungen durch JobCenter

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Zahlungsverzug des Jobcenters: Keine Kündigungsmöglichkeit des Vermieters

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Zahlungsverzugskündigung bei Fehlern des Jobcenters! (IMR 2014, 507)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2014, 953
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Berlin, 13.10.2016 - 67 S 285/16

    Wohnraummietvertrag: Ausschluss der Vermieterkündigung wegen Zahlungsverzugs

    Zwar kommt der Gläubiger bei Vorliegen eines Tatsachenirrtums mit der fälligen Leistung solange nicht in Verzug, wie er gewichtige tatsächliche Bedenken gegen das Bestehen seiner Leistungspflicht haben kann (vgl. Kammer, Urt. v. 24. Juli 2014 - 67 S 94/14 und nachgehend BGH, Beschl. v. 17. Februar 2015 -VIII ZR 236/14, zit. nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht