Rechtsprechung
   OVG Rheinland-Pfalz, 18.04.2012 - 7 A 10005/12.OVG   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 1 Abs 3 BestattG RP, § 4 Abs 2 BestattG RP, § 8 Abs 4 BestattG RP
    Zum Verstreuen der Asche der sterblichen Überreste eines Verstorbenen auf einem privaten Waldgrundstück

  • beck.de PDF

    §§ 1, 1 Abs. 3, 4, 4 Abs. 2, 8, 8 Abs. 4 BestG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Genehmigung eines privaten Bestattungsplatzes als Voraussetzung für das Verstreuen der Asche eines Verstorbenen auf einem privaten Waldgrundstück

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Genehmigung eines privaten Bestattungsplatzes als Voraussetzung für das Verstreuen der Asche eines Verstorbenen auf einem privaten Waldgrundstück

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (13)

  • rlp.de (Pressemitteilung)

    Asche eines Verstorbenen darf nicht auf privatem Grundstück verstreut werden

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Unzulässiges Verstreuen der Asche eines Verstorbenen auf privatem Grundstück

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Totenasche auf privatem Waldgrundstück

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Asche eines Verstorbenen darf nicht auf privatem Grundstück verstreut werden

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Unzulässiges Verstreuen der Asche eines Verstorbenen auf privatem Grundstück

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Eins mit der Natur Waldbesitzer möchte, dass nach seinem Tod die Asche im Wald verstreut wird

  • juraexamen.info (Zusammenfassung)

    Asche eines Verstorbenen darf nicht auf privatem Grundstück verstreut werden

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Asche eines Verstorbenen darf nicht auf privatem Grundstück verstreut werden

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Keine Asche von Verstorbenen auf Privatgrundstücken

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Letzte Ruhe nicht auf eigenem Privatgrundstück

  • treffpunkt-kommune.de (Kurzinformation)

    Asche in die Urne

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Asche eines Verstorbenen darf nicht auf privatem Grundstück verstreut werden - Anlegung eines privaten Bestattungsplatzes und Verstreuung der Asche gemäß Friedhofs- und Bestattungsrecht unzulässig

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Keine Asche auf Privatgrundstücken // Friedhofszwang bestätigt

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 2012, 784



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OVG Schleswig-Holstein, 10.03.2016 - 2 LB 21/15

    Genehmigung eines privaten Bestattungsplatzes für die Familie

    Damit wird auch hier einer Bestattung auf privatem Grund kein beliebiger Raum gegeben (OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 18.04.2012 - 7 A 10005/12).

    Selbst wenn es in anderen Kulturkreisen abweichende Regelungen geben mag, so kommt es für die Beurteilung der hiesigen Rechtslage auf die inländischen Verhältnisse und Bedürfnisse der einheimischen Bevölkerung an (OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 18.04.2012-7 A 10005/12).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht