Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 08.01.2008 - 7 B 1741/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,1976
OVG Nordrhein-Westfalen, 08.01.2008 - 7 B 1741/07 (https://dejure.org/2008,1976)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 08.01.2008 - 7 B 1741/07 (https://dejure.org/2008,1976)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 08. Januar 2008 - 7 B 1741/07 (https://dejure.org/2008,1976)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,1976) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Tierpension und Lärmemissionen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen eine Baugenehmigung wegen Verletzung nachbarschützender Regelungen des öffentlichen Baurechts; Möglichkeit der Beachtung des Grundsatzes des Vertrauensschutzes gegen die Genehmigung einer Tierpension im Aussenbereich; Umfang des ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2008, 450
  • BauR 2008, 1190
  • BauR 2008, 957
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (38)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.02.2011 - 2 D 36/09

    Anforderungen an eine hinreichende Abwägung im Zusammenhang mit der Aufstellung

    296 vgl. zur Anwendung dieser Vorschrift: OVG NRW, Beschluss vom 8. Januar 2008 - 7 B 1741/07 -, BRS 73 Nr. 106 = juris Rn. 25 f.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.03.2012 - 2 A 1626/10

    Eingreifen des Gebietsgewährleistungsanspruchs gegenüber planungsrechtlich

    vgl. zu den Anwendungsfällen der Sonderfallprüfung auch: OVG NRW, Urteil vom 6. September 2011 - 2 A 2249/09 -, juris Rn. 178 ff.; Beschlüsse vom 3. August 2011 - 8 B 753/11 -, juris Rn. 15, und vom 8. Januar 2008 - 7 B 1741/07 -, BRS 73 Nr. 106 = juris Rn. 26; Kutscheidt, in: Landmann/Rohmer, Umweltrecht, Band III, Loseblatt, Stand September 2010, BImSchG, § 3 Rn. 16b; Hansmann, in: Landmann/Rohmer, Umweltrecht, Band IV, Loseblatt, Stand September 2011, TA Lärm, Nr. 3 Rn. 3; Feldhaus/Tegeder, in: Feldhaus, BImSchR, Band 4, Loseblatt, Stand Oktober 2011, TA Lärm, Nr. 3 Rn. 11.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 06.09.2011 - 2 A 2249/09

    Anforderungen an die Bestimmtheit einer Baugenehmigung zur Vermeidung eines

    vgl. zu den Anwendungsfällen der Sonderfallprüfung auch: OVG NRW, Beschlüsse vom 3. August 2011 - 8 B 753/11 -, juris Rn. 15, und vom 8. Januar 2008 - 7 B 1741/07 -, BRS 73 Nr. 106 = juris Rn. 26; Kutscheidt, in: Landmann/Rohmer, Umweltrecht, Band III, Loseblatt, Stand September 2010, BImSchG, § 3 Rn. 16b; Hansmann, in: Landmann/Rohmer, Umweltrecht, Band IV, Loseblatt, Stand September 2010, TA Lärm, Nr. 3 Rn. 3; Feldhaus/Tegeder, in: Feldhaus, BImSchR, Band 4, Loseblatt, Stand Oktober 2010, TA Lärm, Nr. 3 Rn. 11.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht