Rechtsprechung
   VG Oldenburg, 02.09.2008 - 7 B 2323/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,5435
VG Oldenburg, 02.09.2008 - 7 B 2323/08 (https://dejure.org/2008,5435)
VG Oldenburg, Entscheidung vom 02.09.2008 - 7 B 2323/08 (https://dejure.org/2008,5435)
VG Oldenburg, Entscheidung vom 02. September 2008 - 7 B 2323/08 (https://dejure.org/2008,5435)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,5435) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Entziehung der Fahrerlaubnis nach einer Teilnahme am Straßenverkehr als Radfahrer mit einem Blutalkoholgehalt von 2,05 vT

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Entziehung der Fahrerlaubnis nach einer Teilnahme am Straßenverkehr als Radfahrer mit einem Blutalkoholgehalt von 2,05 vT

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen der Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung einer Klage gegen den sicherheitsrechtlichen Entziehung einer Fahrerlaubnis

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Fahrerlaubnisentziehung - Radfahrer mit Blutalkoholgehalt von 2,05 Promille

  • mpu-intensiv.de

    Fahrrad fahren unter Alkoholeinfluss - Für die Beurteilung der Kraftfahreignung ist allein ein zu erwartender Verstoß gegen das Trennungsgebot entscheidend

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • niedersachsen.de (Pressemitteilung)

    Trunkenheitsfahrt mit dem Fahrrad kann die Fahrerlaubnis kosten

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz und Auszüge)

    Blutentnahmen - Verstöße gegen den sogenannten Richtervorbehalt

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz und Auszüge)

    Alkoholproblematik und MPU bei Radfahrern - Alkoholthemen - Fahrerlaubnisthemen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht