Rechtsprechung
   ArbG Ulm, 12.01.2005 - 7 BVGa 1/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,32366
ArbG Ulm, 12.01.2005 - 7 BVGa 1/05 (https://dejure.org/2005,32366)
ArbG Ulm, Entscheidung vom 12.01.2005 - 7 BVGa 1/05 (https://dejure.org/2005,32366)
ArbG Ulm, Entscheidung vom 12. Januar 2005 - 7 BVGa 1/05 (https://dejure.org/2005,32366)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,32366) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Freistellung für Schulungsteilnahme - Einstweilige Verfügung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Freistellung für die Teilnahme an einer Schulungsmaßnahme eines Mitgliedes der Jugendvertretung und Auszubildendenvertretung eines Unternehmens; Widerspruch eines Arbeitgebers bzgl. der Teilnahme eines Betriebsratsmitglieds an einer Schulungsveranstaltung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • ArbG Lörrach, 23.03.2016 - 5 BVGa 1/16

    Einstweilige Verfügung, Kostenfreistellung, Teilnahme an Betriebsratsschulung

    Betriebsratsmitglieder bedürfen daher nicht einer Freistellungserklärung des Arbeitgebers, um an einer ordnungsgemäß durch den Betriebsrat beschlossenen und erforderlichen Schulung im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG teilzunehmen (BAG 30.01.1973, 1 ABR 1/73, juris; BAG 15.03.1995, 7 AZR 643/94, juris, zu Betriebsratstätigkeiten außerhalb von Schulungen; LAG Hamm 21.05.2008, 10 TaBVGa 7/08, juris; Arbeitsgericht Ulm, 12.01.2005, 7 BVGa 1/05, juris; Natter/Gross/Roos, ArbGG, § 85 Rn. 44 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht