Rechtsprechung
   ArbG Frankfurt/Main, 20.06.2012 - 7 Ca 1649/12   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Volltext/Auszüge)

    Verwendung von Mitarbeiterfotos auf Unternehmenshomepage nur mit Genehmigung

  • arbeitsrecht-hessen.de

    Arbeitnehmerin kann Unkenntlichmachung des eigenen Gesichts auf Fotos und Namensnennung auf Firmenhomepage verlangen

  • arbeitsrecht-rheinland-pfalz.de

    Arbeitnehmerin kann Unkenntlichmachung des eigenen Gesichts auf Fotos und Namensnennung auf Firmenhomepage verlangen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmerfotos auf der Firmenhomepage - Zustimmung verlangt

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Beseitigung eines Gruppenfotos auf Arbeitgeberhomepage nach Ausscheiden des abgebildeten Arbeitnehmers

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zu Persönlichkeitsrechten von Arbeitnehmern - Verwendung von Fotos auf Firmenhomepage nur mit Genehmigung

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Beseitigung eines Gruppenfotos auf Arbeitgeberhomepage nach Ausscheiden des abgebildeten Arbeitnehmers

  • rechtsportlich.net (Kurzinformation)

    Bilder von Arbeitnehmern auf der Homepage des Arbeitgebers

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Mitarbeiterfotos im Netz und Persönlichkeitsrecht

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Fotos von Arbeitnehmern dürfen nur mit Genehmigung auf die Homepage

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Foto eines ehemaligen Arbeitnehmers auf der Homepage des Arbeitgebers: Ausgeschiedene Arbeitnehmer haben Anspruch auf Unkenntlichmachung ihres Gesichts auf Bildern auf der Homepage des Unternehmens - Vollständiges Entfernen der Bilder unverhältnismäßig

Besprechungen u.ä.

  • meyer-koering.de (Entscheidungsbesprechung)

    Homepage des Arbeitgebers: Bildveröffentlichungen ausgeschiedener Arbeitnehmer




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LAG Rheinland-Pfalz, 30.11.2012 - 6 Sa 271/12

    Veröffentlichung eines Belegschaftsfotos im Internet - Einwilligung - Widerruf

    In derartigen Kollisionsfällen die Abwehr auf die Unkenntlichmachungen einzelner Personen (durch Schwärzung, "Verpixelung" oder ähnliche Maßnahmen) zu beschränken, wird mit guten Gründen vertreten (so etwa ArbG Frankfurt a.M. 20.6.2012 - 7 Ca 1649/12 - zu II und III 2 der Gründe, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht