Rechtsprechung
   OVG Rheinland-Pfalz, 05.01.2017 - 7 B 11589/16.OVG, 7 D 11595/16.OVG   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,7620
OVG Rheinland-Pfalz, 05.01.2017 - 7 B 11589/16.OVG, 7 D 11595/16.OVG (https://dejure.org/2017,7620)
OVG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 05.01.2017 - 7 B 11589/16.OVG, 7 D 11595/16.OVG (https://dejure.org/2017,7620)
OVG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 05. Januar 2017 - 7 B 11589/16.OVG, 7 D 11595/16.OVG (https://dejure.org/2017,7620)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,7620) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 36 Abs 3 S 8 AsylVfG, § 71 Abs 5 S 1 AsylVfG, § 71 Abs 5 S 2 AsylVfG, § 58 Abs 2 AufenthG, § 60a Abs 2 S 1 AufenthG
    Ausländerrecht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erteilung einer Duldung zu Ausbildungszwecken; Durchsetzung der Ausreisepflicht hinsichtlich Aufenthaltsbeendigung

  • rechtsportal.de

    Erteilung einer Duldung zu Ausbildungszwecken; Durchsetzung der Ausreisepflicht hinsichtlich Aufenthaltsbeendigung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erteilung einer Duldung zu Ausbildungszwecken; Durchsetzung der Ausreisepflicht hinsichtlich Aufenthaltsbeendigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)

  • OVG Rheinland-Pfalz, 11.07.2017 - 7 B 11079/17

    Abschiebung nach Armenien trotz Ausbildung rechtmäßig

    Im Hinblick auf die Antragsänderung ist zu beachten, dass diese im Beschwerdeverfahren nach § 146 Abs. 4 VwGO regelmäßig unzulässig ist (vgl. vgl. VGH BW, Beschluss vom 18. Januar 2006 - 11 S 1455/05 -, juris, Rn. 6 f.; BayVGH, Beschluss vom 3. März 2016 - 11 CE 16.219 -, juris, Rn. 17; OVG RP, Beschluss vom 5. Januar 2017 - 7 B 11589/16 -, juris, Rn. 10; Ortloff/Riese, in: Schoch/Schneider/Bier, VwGO, Stand: Juni 2016, § 91 Rn. 92, jeweils m.w.N.).

    Eine Duldung zum Zweck der Berufsausbildung darf dann nicht erteilt werden (vgl. BT-Drucks. 18/9090, S. 25; vgl. auch OVG RP, Beschluss vom 5. Januar 2017 - 7 B 11589/16.OVG -, juris, Rn. 7).

  • OVG Saarland, 26.09.2017 - 2 B 467/17

    Erteilung einer (Ausbildungs)Duldung nach § 60 a Abs. 2 Satz 4 AufenthG

    Der Ausschlussgrund konkret bevorstehender Maßnahmen zur Aufenthaltsbeendigung liegt vor, wenn die Maßnahmen bei typisierender Betrachtung in einem engen sachlichen und zeitlichen Zusammenhang zu einer beabsichtigten Abschiebung stehen.(OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 11.7.2017 - 7 B 11079/17 - und Beschluss vom 5.1.2017 - 7 B 11589/16 -, VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 13.10.2016 - 11 S 1991/16 - Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 9.12.2016 - 8 ME 184/16 - OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 13.3 2017 - 18 B 148/17 -, OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 22.11.2016 - OVG 12 S 61.16 - jeweils zitiert nach juris) Maßgeblicher Zeitpunkt für die Frage, ob der Versagungsgrund konkret bevorstehender Maßnahmen zur Aufenthaltsbeendigung einer Ausbildungsduldung entgegensteht, ist der Zeitpunkt der Beantragung der Ausbildungsduldung.(vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 13.10.2016 - 11 S 1991/16 -, OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 22.11.2016 -12 S 61.16 -, Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 9.12.2016 - 8 ME 184/16 - OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 13.3.2017 - 18 B 148/17 -, jeweils zitiert nach juris).

    Daher ist entsprechend dem in der Gesetzesbegründung zum Ausdruck kommenden Willen in Fällen, in denen die Abschiebung, Zurückschiebung oder Überstellung absehbar ist, der Durchsetzung der Ausreisepflicht der Vorrang einzuräumen (vgl. BT-Drucks. 18/9090, S. 25).(OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 11.7.2017 - 7 B 11079/17 - und Beschluss vom 5.1.2017 - 7 B 11589/16 -, VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 13.10.2016 - 11 S 1991/16 - Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 9.12.2016 - 8 ME 184/16 - OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 13.3 2017 - 18 B 148/17 -, jeweils zitiert nach juris).

  • VGH Bayern, 15.04.2019 - 10 CE 19.650

    Duldungsanspruch eines Nigerianers

    Ist die Beschwerde somit bereits unzulässig, kommt es nicht mehr darauf an, ob die erst nach der durchgeführten Abschiebung erhobene Beschwerde mit der Änderung des ursprünglichen Antrags auf Aussetzung der Abschiebung in einen Antrag auf Rückgängigmachung der Abschiebung zulässig ist (zum Meinungsstand: OVG RhPf, B.v. 11.7.2017 - 7 B 11079/17 - juris; B.v. 5.1.2017 - 7 B 11589/16 - juris Rn. 10; BayVGH, B.v. 28.1.2016 - 10 CE 15.2653 - juris, B.v. 21.6.2007 - 19 ZB 06.3373 -juris; B.v. 18.12.2017 - 19 CE 17.1541 - juris Rn. 9; B.v. 30.7.2018 - 10 CE 18.769 - juris Rn. 15; B.v. 3.3.2016 - 11 CE 16.219 - juris Rn. 17; OVG NW, B.v. 9.3.2007 - 18 B 2533/06 - juris; B.v. 18.7.2006 - 18 B 1324/06 - juris; OVG LSA, B.v. 6.6.2016 - 2 M 37/16 - juris; B.v. 26.9.2008 - 2 M 188/08 - juris; OVG Bremen, B.v. 19.5.2017 - 1 B 47/17 - juris; SächsOVG, B.v. 14.12.2011 - 3 B 244/11 - juris; OVG Saarl, B.v. 18.10.2005 - 2 W 15/05 - juris, B.v. 24.1.2003 - 9 W 50/02 - juris; Ham OVG, B.v. 6.7.2018 - 3 Bs 97/18 - juris Rn. 20).
  • VGH Bayern, 31.07.2017 - 19 CE 17.1032

    Kein Anspruch auf Ausbildungsduldung wegen fehlender Mitwirkung bei der

    Für den Ausschluss einer Duldung zu Ausbildungszwecken kommt es nicht darauf an, dass der Betroffene Kenntnis von den konkret bevorstehenden Maßnahmen der Aufenthaltsbeendigung hat (vgl. OVG Rh-Pf, B.v. 5.1.2017 - 7 B 11589/16 - juris Rn. 7).
  • VG Düsseldorf, 20.07.2017 - 22 L 3328/17

    Ausbildungsduldung; aufenthaltsbeendende Maßnahmen; maßgeblicher Zeitpunkt;

    vgl. VGH BW, Beschluss vom 13. Oktober 2016 - 11 S 1991/16 -, juris, Rdn. 21; OVG Nds., Beschluss vom 9. Dezember 2016 - 8 ME 184/16 -, juris, Rdn. 8; OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 5. Januar 2017 - 7 B 11589/16, 7 D 11595/16 -, juris, Rdn. 7; siehe insbesondere auch die Aufzählung in der Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales (11. Ausschuss) zum Entwurf eines Integrationsgesetzes, BT-Drucks. 18/9090, S. 25 f.
  • OVG Rheinland-Pfalz, 21.07.2017 - 7 B 11139/17
    Eine Antragsänderung im Beschwerdeverfahren nach § 146 Abs. 4 VwGO ist in der Regel unzulässig (vgl. vgl. VGH BW, Beschluss vom 18. Januar 2006 - 11 S 1455/05 -, juris, Rn. 6 f.; BayVGH, Beschluss vom 3. März 2016 - 11 CE 16.219 -, juris, Rn. 17; OVG RP, Beschlüsse vom 1. Dezember 2016 - 7 B 11448/16.OVG - und vom 5. Januar 2017 - 7 B 11589/16 -, juris, Rn. 10; Ortloff/Riese, in: Schoch/Schneider/Bier, VwGO, Stand: Juni 2016, § 91 Rn. 92, jeweils m.w.N.).

    Ein Rückgriff auf eine entsprechende Anwendung des sonst auch im Beschwerdeverfahren heranzuziehenden § 91 VwGO verbietet sich im Eilverfahren grundsätzlich, da § 146 Abs. 4 VwGO zu entnehmen ist, dass das Beschwerdeverfahren in Eilsachen möglichst zügig und beschränkt auf die Gründe durchgeführt werden soll, die in Auseinandersetzung mit der Entscheidung des Verwaltungsgerichts und mit dem erstinstanzlichen Streitgegenstand antragstellerseits geltend gemacht werden können (vgl. OVG RP, Beschlüsse vom 1. Dezember 2016 - 7 B 11448/16.OVG -, vom 9. März 2016 - 7 B 11075/15.OVG - m.w.N. und vom 5. Januar 2017 - 7 B 11589/16 -, juris, Rn. 10; VGH BW, Beschluss vom 18. Januar 2006 - 11 S 1455/05 -, juris, Rn. 6 f.).

  • VG München, 04.09.2017 - M 25 E 17.3413

    Aufenthaltsbeendigung

    Aus dem Gesamtzusammenhang ergibt sich insbesondere auch, dass der Anspruch auf Duldung bei Aufnahme einer qualifizierten Ausbildung nicht dazu bestimmt ist, bei konkret bevorstehenden Maßnahmen der Aufenthaltsbeendigung eine Bleibeperspektive für die Dauer der Ausbildung (erst) zu begründen (OVG Koblenz, v. 5.1.2017 - 7 B 11589/16, 7 D 11595/16 juris).

    Damit aber liegen konkrete Maßnahmen zur Aufenthaltsbeendigung iSd § 60a Abs. 2 S. 4 AufenthG vor (vgl. BT-Drs. 18/9090, 25; BeckOK AuslR/Kluth, 14. Ed. 1.5.2017, AufenthG § 60a Rn. 27; s. a. OVG Koblenz, v. 5.1.2017 - 7 B 11589/16, 7 D 11595/16 juris).

  • VG Cottbus, 06.03.2019 - 3 L 85/19

    Duldung

    Der Durchsetzung der Ausreisepflicht kommt in diesen Fällen der Vorrang zu; das wirtschaftliche Interesse daran, aus dem Kreis ausreisepflichtiger Ausländer Auszubildende gewinnen zu können, muss demgegenüber zurücktreten (vgl. OVG Rheinland-Pfalz, Beschl. v. 5. Januar 2017 - 7 B 11589/16 -, juris, Rn. 7; VG Neustadt (Weinstraße), Beschl. v. 4. November 2016 - 2 L 867/16.NW -, juris, Rn. 2; Beschl. der Kammer v. 10 Oktober 2018 - 3 L 516.18 -, juris, Rn. 13).
  • VG Düsseldorf, 11.01.2018 - 22 L 4416/17
    Für den Ausschluss einer Duldung zu Ausbildungszwecken kommt es nämlich insgesamt schon nicht darauf an, dass der Betroffene Kenntnis von den konkret bevorstehenden Maßnahmen der Aufenthaltsbeendigung hat, OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 5. Januar 2017 - 7 B 11589/16, 7 D 11595/16 -, juris, Rn. 7.
  • VG Trier, 15.03.2019 - 11 L 947/19

    Keine Ausbildungsduldung für "Prümer Taliban"

    Es geht also darum, bei einer absehbaren Aufenthaltsbeendigung und damit einer objektiv fehlenden Bleibeperspektive der Ausreisepflicht den Vorrang einzuräumen (OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 5. Januar 2017 - 7 B 11589/16.OVG -).
  • VG Augsburg, 29.01.2019 - Au 6 E 19.112

    Erfolgloser Antrag auf Erteilung einer Ausbildungsduldung

  • VG Cottbus, 10.10.2018 - 3 L 516/18
  • VG Düsseldorf, 14.05.2018 - 22 L 6062/17

    Ausbildungsduldung sicherer Herkunftsstaat Asylantrag oder Schutzgesuch

  • VG Augsburg, 22.08.2018 - Au 6 E 18.1332

    Bestandskräftig abgelehnter afghanischer Asylbewerber

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht