Weitere Entscheidung unten: VG Dresden, 14.06.2011

Rechtsprechung
   VG Wiesbaden, 12.04.2011 - 7 L 303/11.WI.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,7845
VG Wiesbaden, 12.04.2011 - 7 L 303/11.WI.A (https://dejure.org/2011,7845)
VG Wiesbaden, Entscheidung vom 12.04.2011 - 7 L 303/11.WI.A (https://dejure.org/2011,7845)
VG Wiesbaden, Entscheidung vom 12. April 2011 - 7 L 303/11.WI.A (https://dejure.org/2011,7845)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,7845) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AsylVfG § 27a, AsylVfG § ... 34a Abs. 2, VwGO § 80 Abs. 5, AsylVfG § 31 Abs. 1 S. 2, AsylVfG § 31 Abs. 1 S. 6, VO 343/2003/EG Art. 19 Abs. 1, VO 343/2003/EG Art. 19 Abs. 2 S. 1, GG Art. 19 Abs. 4, EMRK Art. 13, RL 2005/85/EG Art. 39 Abs. 3 Bst. b, VO 343/2003/EG Art. 3 Abs. 1 S. 1, GR-Charta Art. 47 Abs. 1, GR-Charta Art. 18, GR-Charta Art. 51 Abs. 1, GG Art. 16a Abs. 2, GG Art. 16a Abs. 5, RL 2005/85/EG Art. 6 Abs. 2, RL 2005/85/EG Art. 7
    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, Italien, Zustellung, effektiver Rechtsschutz, Begründungserfordernis, Rechtsweggarantie, Asylantrag, Konzept der normativen Vergewisserung, sichere Drittstaaten, Obdachlosigkeit, Aufnahmebedingungen, medizinische Versorgung, Sozialhilfe, Asylverfahren, Inhaftierung, Refoulement, Griechenland, Afghanistan

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen die Anordnung der Abschiebung nach Italien nach der Dublin-II-Verordnung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (26)

  • VG Stuttgart, 02.07.2012 - A 7 K 1877/12

    Rückführung von Asylbewerbern nach Italien - Aussetzung von Vollzugsmaßnahmen

    Angesichts der aktuellen Situation von Flüchtlingen in Italien bestehen hinreichende Anhaltspunkte dafür, dass Italien die von ihm eingegangenen Verpflichtungen nach der Genfer Flüchtlingskonvention, der Europäischen Menschenrechtskonvention und der Charta der Grundrechte der Europäischen Union nicht erfüllt (vgl. OVG NRW, B.v. 1.3.2012 - 1 B 234/12.A -, juris; VG Darmstadt, B.v. 25.4.2012 - 4 L 488/12.DA.A -, juris; VG Regensburg, U.v. 27.3.2012 - RN 9 K 11.30441 -, juris; VG Karlsruhe, U.v. 6.3.2012 - A 3 K 3069/11 -, juris; VG Freiburg, B.v 2.2.2012 - A 4 K 2203/11 -, juris; VG Magdeburg, U.v. 21.11.2011 - 9 A 100/11 -, juris; VG Düsseldorf, , B.v. 29.7.2011 - 21 L 1127/11.A - zit. nach juris; Bay VG Regensburg, B.v. 14.6.2011 - RN 7 E 11.30189 - zit. nach juris; VG Gelsenkirchen, B.v. 1.6.2011 - 5a L 576/11.A -, zit. nach juris; VG Osnabrück, B.v. 23.5.2011 - 5 B 38/11 -, zit. nach juris; VG Darmstadt, B.v. 4.5.2011 - 2 L 382/11.DA.A - zit. nach juris; VG Wiesbaden, B.v. 12.4.2011 - 7 L 303/11.WI.A - zit. nach juris).(Rn.24).

    24 Vorliegend bestehen hinreichende Anhaltspunkte dafür, dass Italien die von ihm eingegangenen Verpflichtungen nach der Genfer Flüchtlingskonvention, der Europäischen Menschenrechtskonvention und der Charta der Grundrechte der Europäischen Union nicht erfüllt (vgl. OVG NRW, B.v. 1.3.2012 - 1 B 234/12.A -, juris; VG Darmstadt, B.v. 25.4.2012 - 4 L 488/12.DA.A -, juris; VG Regensburg, U.v. 27.3.2012 - RN 9 K 11.30441 -, juris; VG Karlsruhe, U.v. 6.3.2012 - A 3 K 3069/11 -, juris; VG Freiburg, B.v 2.2.2012 - A 4 K 2203/11 -, juris; VG Magdeburg, U.v. 21.11.2011 - 9 A 100/11 -, juris; VG Düsseldorf, , B.v. 29.7.2011 - 21 L 1127/11.A - zit. nach juris; Bay VG Regensburg, B.v. 14.6.2011 - RN 7 E 11.30189 - zit. nach juris; VG Gelsenkirchen, B.v. 1.6.2011 - 5a L 576/11.A -, zit. nach juris; VG Osnabrück, B.v. 23.5.2011 - 5 B 38/11 -, zit. nach juris; VG Darmstadt, B.v. 4.5.2011 - 2 L 382/11.DA.A - zit. nach juris; VG Wiesbaden, B.v. 12.4.2011 - 7 L 303/11.WI.A - zit. nach juris).

  • VG Freiburg, 02.02.2012 - A 4 K 2203/11

    Statthafte Klageart bei isolierter Anfechtung einer Abschiebungsandrohung;

    auch VG Wiesbaden, Beschluss vom 12.04.3022 - 7 L 303/11.WI.A -, juris; VG Augsburg, Beschluss vom 08.07.2011 - Au 6 S 11.30229 -, juris (unter Verweis auf besondere Schutzbedürftigkeit des Antragstellers); a.A. VG Saarlouis, Beschluss vom 22.08.2011 - 5 L 744/11 -, juris; VG Augsburg, Beschluss vom 05.09.2011 - Au 6 E 11.1320 -, juris; VG Ansbach, Beschluss vom 21.09.2011 - AN 11 S 11.30425 -, juris; VG Düsseldorf, Beschluss vom 12.09.2011 - 6 L 866/11.A -, juris; VG Frankfurt a.M., Beschluss vom 23.05.2011 - 9 L 1025/11.F.A. -, asyl.net; VG Bremen, Beschluss vom 24.01.2012 - 6 V 1549/11.A -, juris).
  • VG Augsburg, 08.07.2011 - Au 6 S 11.30229

    Ausnahmsweise Zulässigkeit eines Eilantrages gemäß § 80 Abs. 5 VwGO gegen eine

    Einerseits haben Verwaltungsgerichte Rückführungen gestoppt, weil Italien keine Gewähr für die Einhaltung der europäischen Mindeststandards zum Schutz von Asylsuchenden und Flüchtlingen biete (vgl. VG Wiesbaden vom 12.4.2011, Az. 7 L 303/11.WI.A, juris, RdNrn. 8 ff., VG Regensburg vom 9.6.2011, Az. RN 9 E 11.30203, Beschlussabdruck, S. 4 f.), sie ohne festen Wohnsitz für Behörden und Gerichte postalisch nicht erreichbar wären und damit kein effektiver Rechtsschutz nach Art. 19 Abs. 4 GG gewährleistet wäre (vgl. VG Wiesbaden vom 12.4.2011, Az. 7 L 303/11.WI.A, juris, RdNr. 9, VG Braunschweig vom 9.5.2011, Az. 7 B 58/11, juris, RdNr. 9 a. E.).

    Für das Eilverfahren kommt es daher nicht mehr darauf an, ob die Regelung des § 34a Abs. 2 AsylVfG durch die später ergangenen Regelungen des Art. 19 Abs. 2 Satz 3 VO 343/2003/EG (Dublin II) oder der Art. 47 i. V. m. Art. 51 Abs. 1 Satz 1 2. Alt. GRCh (Charta der Grundrechte der EU) als leges posteriores derogiert ist (dazu VG Wiesbaden vom 12.4.2011, Az. 7 L 303/11.WI.A, juris, RdNrn. 3 f.).

  • VG Augsburg, 05.07.2011 - Au 6 S 11.30264

    Ausnahmsweise Zulässigkeit eines Eilantrages gemäß § 80 Abs. 5 VwGO gegen eine

    Einerseits haben Verwaltungsgerichte Rückführungen gestoppt, weil Italien keine Gewähr für die Einhaltung der europäischen Mindeststandards zum Schutz von Asylsuchenden und Flüchtlingen biete (vgl. VG Wiesbaden vom 12.4.2011, Az. 7 L 303/11.WI.A, juris, RdNrn. 8 ff., VG Regensburg vom 9.6.2011, Az. RN 9 E 11.30203, Beschlussabdruck, S. 4 f.), sie ohne festen Wohnsitz für Behörden und Gerichte postalisch nicht erreichbar wären und damit kein effektiver Rechtsschutz nach Art. 19 Abs. 4 GG gewährleistet wäre (vgl. VG Wiesbaden vom 12.4.2011, Az. 7 L 303/11.WI.A, juris, RdNr. 9, VG Braunschweig vom 9.5.2011, Az. 7 B 58/11, juris, RdNr. 9 a. E.).

    Für das Eilverfahren kommt es daher nicht mehr darauf an, ob die Regelung des § 34a Abs. 2 AsylVfG durch die später ergangenen Regelungen des Art. 19 Abs. 2 Satz 3 VO 343/2003/EG (Dublin II) oder der Art. 47 i. V. m. Art. 51 Abs. 1 Satz 1 2. Alt. GRCh (Charta der Grundrechte der EU) als leges posteriores derogiert ist (dazu VG Wiesbaden vom 12.4.2011, Az. 7 L 303/11.WI.A, juris, RdNrn. 3 f.).

  • VG Stuttgart, 01.08.2011 - A 6 K 2577/11

    Frage der vorläufige Abschiebung nach Italien

    Er ist nicht etwa nach § 34a Abs. 2 AsylVfG ausgeschlossen, denn dies wäre europarechtswidrig (vgl. hierzu z.B. VG Wiesbaden, Beschluss vom 12.04.2011 - 7 L 303/11.WI.A-, juris und VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 31.01.2011 -14a L 1579.10 A-, juris).
  • VG Gießen, 28.08.2013 - 1 L 1550/13

    Abschiebung nach Italien im Rahmen von Dublin II unzulässig.

    Hiermit ist ein Schutzausschluss, wie § 34a Abs. 2 AsylVfG ihn vorsieht, ebenfalls nicht zu vereinbaren (vgl. zu alledem auch VG Wiesbaden, Beschluss 25.07.2013 - 7 L 705/13.WI.A - VG Wiesbaden, Beschluss vom 12.04.2011 - 7 L 303/11.WI.A -, juris).
  • VG Augsburg, 02.05.2012 - Au 6 K 12.30015

    Asylbewerber aus Afghanistan; Rücküberstellung nach Italien; psychische

    Einerseits haben Verwaltungsgerichte Rückführungen gestoppt, weil Italien keine Gewähr für die Einhaltung der europäischen Mindeststandards zum Schutz von Asylsuchenden und Flüchtlingen biete (vgl. VG Wiesbaden vom 12.4.2011 Az. 7 L 303/11.WI.A RdNrn. 8 ff., VG Regensburg vom 9.6.2011 Az. RN 9 E 11.30203 Beschlussabdruck S. 4 f.), sie ohne festen Wohnsitz für Behörden und Gerichte postalisch nicht erreichbar wären und damit kein effektiver Rechtsschutz nach Art. 19 Abs. 4 GG gewährleistet wäre (vgl. VG Wiesbaden vom 12.4.2011 a.a.O. RdNr. 9, VG Braunschweig vom 9.5.2011 Az. 7 B 58/11 RdNr. 9).
  • VG Gelsenkirchen, 06.03.2012 - 5a L 223/12

    Abschiebung, Zurückschiebung, Italien

    auch VG Wiesbaden, Beschluss vom 12.04.3022 - 7 L 303/11.WI.A -, juris; VG Augsburg, Beschluss vom 08.07.2011 - Au 6 S 11.30229 -, juris (unter Verweis auf besondere Schutzbedürftigkeit des Antragstellers); a.A. VG Saarlouis, Beschluss vom 22.08.2011 - 5 L 744/11 -, juris; VG Augsburg, Beschluss vom 05.09.2011 - Au 6 E 11.1320 -, juris; VG Ansbach, Beschluss vom 21.09.2011 - AN 11 S 11.30425 -, juris; VG Düsseldorf, Beschluss vom 12.09.2011 - 6 L 866/11.A -, juris; VG Frankfurt a.M., Beschluss vom 23.05.2011 - 9 L 1025/11.F.A. -, asyl.net; VG Bremen, Beschluss vom 24.01.2012 - 6 V 1549/11.A -, juris).".
  • VG Gelsenkirchen, 01.06.2011 - 5a L 576/11

    Abschiebungsanordnung, Italien, unzumutbare Verhältnisse

    Diese Praxis begegnet erheblichen rechtlichen Bedenken, vgl. nur VG Wiesbaden, Beschluss vom 12. April 2011 - 7 L 303/11.WI.A -, VG Hannover, Beschluss vom 10. Dezember 2009 - 13 B 6047/09 - und VG Schleswig, Beschluss vom 12. August 2009 - 9 B 37/09 -, jeweils in juris abrufbar.
  • VG Augsburg, 16.01.2013 - Au 7 K 12.30139

    Somalia; Aufnahmeersuchen an Italien; Persönliche Umstände der Klägerin;

    Einerseits haben Verwaltungsgerichte Rückführungen gestoppt, weil Italien keine Gewähr für die Einhaltung der europäischen Mindeststandards zum Schutz von Asylsuchenden und Flüchtlingen biete, sie ohne festen Wohnsitz für Behörden und Gerichte postalisch nicht erreichbar wären und damit kein effektiver Rechtsschutz nach Art. 19 Abs. 4 GG gewährleistet wäre (vgl. VG Stuttgart, B.v. 14.8.2012 - A 7 K 2589/12 - juris; B.v. 2.7.2012 - A 7 K 1877/12 - juris; VG Wiesbaden, B.v. 12.4.2011 - 7 L 303/11.WI.A - juris; VG Braunschweig, B.v. 9.5.2011 - 7 B 58/11 - juris Rn. 9).
  • VG Augsburg, 17.07.2012 - Au 3 E 12.30208

    Eilrechtsschutz; Abschiebungsanordnung; Dublin-II; Italien

  • VG Darmstadt, 03.11.2011 - 3 L 1098/11

    Einzelfall der Verpflichtung des Bundesamtes für Migration zum Selbsteintritt im

  • VG Augsburg, 25.09.2012 - Au 6 K 12.30155

    Afghanische Staatsangehöriger; Rücküberstellung nach Italien; Suizidgefährdung

  • VG Augsburg, 13.03.2012 - Au 6 K 11.30263

    Asylbewerber aus Afghanistan; Rücküberstellung nach Italien; psychische

  • VG Augsburg, 16.02.2012 - Au 3 E 12.30059

    Eilrechtsschutz; Abschiebungsanordnung; Italien

  • VG Gelsenkirchen, 29.11.2011 - 5a L 1234/11

    Abschiebungsanordnung, kein Asylantrag in Deutschland, Anwendbarkeit des AsylVfG

  • VG Köln, 14.11.2011 - 20 L 1689/11

    Vereinbarkeit der flüchtlingsrechtlichen Gewährleistungen und die

  • VG Regensburg, 12.07.2011 - RN 9 E 11.30323

    Vorläufige Aussetzung der Abschiebung nach Italien; Zuständigkeit des Bundesamtes

  • VG Augsburg, 23.05.2012 - Au 6 K 11.30228

    Asylbewerber aus Afghanistan; Rücküberstellung nach Italien; Psychische

  • VG Meiningen, 21.09.2011 - 8 E 20262/11

    Asylrecht aus Kartenart 1, 4; Asylrecht

  • VG Augsburg, 12.08.2011 - Au 6 S 11.30317

    Unbeachtlichkeit des Asylantrags; Abschiebungsandrohung; Ausreisefrist; sicherer

  • VG Augsburg, 02.08.2011 - Au 6 S 11.30288

    Sicherer Drittstaat Italien verneint im Falle einer jungen Afghanin ohne

  • VG Freiburg, 27.10.2011 - A 5 K 2081/11

    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, Italien, einstweilige

  • VG Schleswig, 17.06.2011 - 3 B 68/11

    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, einstweilige Anordnung,

  • VG Leipzig, 24.05.2011 - A 1 L 239/11

    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, einstweilige Anordnung,

  • VG Wiesbaden, 05.03.2014 - 7 L 213/14

    Italien, aufschiebende Wirkung, Suspensiveffekt, Dublinverfahren, Selbsteintritt,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   VG Dresden, 14.06.2011 - 7 L 303/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,25102
VG Dresden, 14.06.2011 - 7 L 303/11 (https://dejure.org/2011,25102)
VG Dresden, Entscheidung vom 14.06.2011 - 7 L 303/11 (https://dejure.org/2011,25102)
VG Dresden, Entscheidung vom 14. Juni 2011 - 7 L 303/11 (https://dejure.org/2011,25102)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,25102) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (2)

  • sachsen.de (Pressemitteilung)

    Minderheit von Mitgliedern eines Gemeinderatsausschusses kann inhaltliche Behandlung von Tagesordnungspunkten nicht gerichtlich erzwingen

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Tagesordnung einer Gemeinderatssitzung

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht