Weitere Entscheidung unten: LG Saarbrücken, 14.06.2010

Rechtsprechung
   LG Berlin, 16.10.2012 - 7 O 222/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,33031
LG Berlin, 16.10.2012 - 7 O 222/09 (https://dejure.org/2012,33031)
LG Berlin, Entscheidung vom 16.10.2012 - 7 O 222/09 (https://dejure.org/2012,33031)
LG Berlin, Entscheidung vom 16. Januar 2012 - 7 O 222/09 (https://dejure.org/2012,33031)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,33031) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • schneider-law.de

    Private Krankenversicherung muss Protonentherapie in den USA zahlen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Krebstherapie in Kalifornien - Private Krankenversicherung muss einen Teil der Kosten übernehmen

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2013, 278
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Mannheim, 26.11.2013 - 2 O 315/12

    Schadensersatzanspruch wegen Patentverletzung gegen den Verletzer:

    Die einstweilige Verfügung wurde am 28.9.2009 antragsgemäß unter dem Aktenzeichen 7 O 222/09 erlassen.

    Die Akten des Landgerichts Mannheim, 7 O 222/09, waren beigezogen und Gegenstand der mündlichen Verhandlung.

  • VG Düsseldorf, 09.01.2013 - 26 K 5476/12

    Beihilfe Beamte Protonentherapie Postatakarzinom wissenschaftliche Anerkennung

    Schließlich kann der Kläger anspruchsbegründende Tatsachen auch nicht daraus herleiten, dass seine private Krankenversicherung einen Betrag von 12.000 Euro als erstattungsfähig eingestuft hat und dass das LG Berlin in einer jüngeren Entscheidung, vgl. Urteil vom 16. Oktober 2002 - 7 O 222/09 - abrufbar z.B. unter http://www.rptc.de/fileadmin/user_upload/rptc/images/downloads/Urteil_Landgericht_Berlin_vom_16102012.pdf, in einem anderen Fall eine private Krankenversicherung verpflichtet hat, die Kosten für eine Protonentherapie bei Prostatakarzinom zu übernehmen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Saarbrücken, 14.06.2010 - 7 O 222/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,43093
LG Saarbrücken, 14.06.2010 - 7 O 222/09 (https://dejure.org/2010,43093)
LG Saarbrücken, Entscheidung vom 14.06.2010 - 7 O 222/09 (https://dejure.org/2010,43093)
LG Saarbrücken, Entscheidung vom 14. Juni 2010 - 7 O 222/09 (https://dejure.org/2010,43093)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,43093) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Osnabrück, 30.11.2011 - 1 S 302/11

    Schadensersatz nach Kfz-Unfall: Zulässigkeit der Abtretung von

    Daher sprechen die besseren Argumente für die Gegenansicht, der sich die hiesige Berufungskammer ausdrücklich anschließt, wonach die gerichtliche Geltendmachung erfüllungshalber abgetretener Schadensersatzforderungen durch ein Mietwagenunternehmen im Einzelfall keine zum Berufsbild gehörende Nebenleistung darstellen kann, vgl. LG Saarbrücken, Urteil vom 14.6.2010, Az.: 7 O 222/09; LG Stuttgart, Urteile vom 13.04.2011, Az.: 4 S 278/10, vom 05.01.2011, Az.: 5 S 207/10 und vom 20.01.2010, Az.: 5 S 208/09; AG Frankfurt am Main, Urteil vom 22.08.2008, Az.: 32 C 357/08; AG Mannheim, Urteil vom 25.08.2010, Az.: 9 C 208/10; AG Syke, Urteil vom 02.12.2009, Az.: 24 C 1228/09.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht