Rechtsprechung
   LG Stuttgart, 27.08.2020 - 7 O 425/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,24271
LG Stuttgart, 27.08.2020 - 7 O 425/19 (https://dejure.org/2020,24271)
LG Stuttgart, Entscheidung vom 27.08.2020 - 7 O 425/19 (https://dejure.org/2020,24271)
LG Stuttgart, Entscheidung vom 27. August 2020 - 7 O 425/19 (https://dejure.org/2020,24271)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,24271) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Schummeldiesel-Käufer haben keine Amtshaftungsansprüche gegen Bundesrepublik Deutschland im Zusammenhang mit VW-Diesel-Skandal

  • lto.de (Kurzinformation)

    Dieselaffäre: Staat muss VW-Käufer nicht entschädigen

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Staat haftet nicht aus Amtspflichtverletzung wegen Untätigkeit im VW-Dieselskandal

  • datev.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch der Kläger gegen die BRD wegen "VW-Diesel-Abgasskandals"

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Staatshaftung - Keine Versäumnisse von KBA und BMVI im Abgasskandal

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Cottbus, 27.01.2021 - 3 O 214/19
    Diese Voraussetzungen liegen aber nach inzwischen einhelliger Rechtsprechung zur Haftungsfrage der beklagten Bundesrepublik Deutschland auch auf Grundlage des unionsrechtlichen Staatshaftungsanspruchs im sog. "Diesel-Abgasskandal" nicht vor (vgl. anstatt vieler: LG Offenburg Urt. v. 19.5.2020 - 2 O 275/19, juris; LG Frankfurt, Urt. v. 21.10.2020 - 2-04 O 123/20, 2-04 O 425/19, 2-04 O449/19, 2-04 O 455/19, VuR 2021, 40; LG Stuttgart, Urt. v. 27.8.2020 - 7 O 425/19, BeckRS, beck-online; LG Aachen, Urt. v. 25.2.2020 - 12 O 317/19, juris; LG Bonn, Urt. v. 1.7.2020 - 1 O 448/19, juris und soweit ersichtlich im Zeitpunkt dieser Entscheidung noch nicht veröffentlicht, aber von der Beklagtenpartei in Kopie vorgelegte Entscheidungen der Obergerichte: OLG München, Beschl. v. 5.11.2020 - 1 U 3827/20, Anlage MWP 8; KG, Beschl. v. 3.11.2020 - 9 U 1033/20, Anlage MWP 9; OLG Oldenburg, Beschl. v. 6.10.2020 - 6 U 4/20, Anlage MWP 6; OLG Köln, Hinweisbeschl.

    Sanktionen in diesem Sinne sind alle Maßnahmen zur wirksamen Rechtsdurchsetzung, insbesondere finanzieller, wirtschaftlicher oder strafrechtlicher Art (LG Aachen, a.a.O.; LG Stuttgart, Urt. v. 27.8.2020 - Az.: 7 O 425/19, BeckRS, beck-online; EuGH, Urt. v. 9.6.23016 - Rs. C-69/15, BeckRS 2016, 81162, beck-online - " sachgerechte Sanktionen ").

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht