Rechtsprechung
   LG Braunschweig, 27.09.2016 - 7 O 585/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,30487
LG Braunschweig, 27.09.2016 - 7 O 585/16 (https://dejure.org/2016,30487)
LG Braunschweig, Entscheidung vom 27.09.2016 - 7 O 585/16 (https://dejure.org/2016,30487)
LG Braunschweig, Entscheidung vom 27. September 2016 - 7 O 585/16 (https://dejure.org/2016,30487)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,30487) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Fahrzeugkaufvertrag: Anfechtung aufgrund arglistiger Täuschung hinsichtlich der Abgaswerte; Substantiierungslast des Käufers

  • verkehrslexikon.de

    Ungenügende Darlegung einer Täuschung und eines Mangels bei der Betrugssoftware

  • kanzlei.biz

    Software zur Beeinflussung des Abgasverhaltens berechtigt nicht zur Anfechtung des Kaufvertrages

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • ra-skwar.de (Pressemitteilung)

    Abgasskandal: Klage eines Pkw-Käufers gegen die Volkswagen AG abgewiesen

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Abgasskandal: Arglistige Täuschung nicht schlüssig dargelegt

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Abgasskandal - Klage eines Pkw-Käufers gegen die Volkswagen AG

  • lto.de (Kurzinformation)

    Keine arglistige Täuschung: Autokäufer scheitert mit Klage wegen Abgasaffäre

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Anfechtung eines Kaufvertrags aufgrund arglistiger Täuschung hinsichtlich der Abgaswerte

  • rabüro.de (Kurzinformation)

    Landgericht Braunschweig weist Klage eines Pkw-Käufers gegen die Volkswagen AG ab

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Klage eines Pkw-Käufers gegen die Volkswagen AG abgewiesen

  • versr.de (Kurzinformation)

    LG Braunschweig weist Klage eines Pkw-Käufers gegen die Volkswagen AG ab

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Pkw-Käufer unterliegt mit Klage gegen die Volkswagen AG - Kein Anspruch auf Rückabwicklung des Kaufvertrages

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Krefeld, 19.07.2017 - 7 O 147/16

    Abgasskandal: VW verurteilt

    Aus diesen Gründen fehlen ebenfalls die Voraussetzungen des § 123 Abs. 2 BGB, so dass auch kein Anspruch des Klägers aus § 812 Abs. 1 Satz 1 Alt. 1 BGB i.V.m. § 123 Abs. 1 BGB gegen die Beklagte zu 1) besteht (vgl. LG Braunschweig v. 27.09.2016 - 7 O 585/16).
  • OLG Braunschweig - 8 U 105/16 (Verfahren ohne Entscheidung erledigt)
    In den Verfahren 8 U 105/16 (LG Braunschweig 7 O 585/16), 7 U 40/17 (LG Braunschweig 1 O 3446/16), 7 U 73/17 (LG Braunschweig 11 O 4093/16) und 7 U 120/17 (LG Braunschweig 11 O 4089/16) wurde jeweils die Berufung durch die Klägerseite zurückgenommen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht