Rechtsprechung
   LAG Köln, 19.03.2008 - 7 Sa 1369/07   

Volltextveröffentlichungen (11)

  • IWW
  • openjur.de

    Berufskraftfahrer, Gefahrenguttransport, absolutes Alkoholverbot, Wick MediNait, außerordentliche Kündigung

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    § 626 BGB, § 24 a StVG, § 9 KSchG, §§ 9, 10 GGVSE, § 10 GGBefG
    Berufskraftfahrer, Gefahrenguttransport, absolutes Alkoholverbot, Wick MediNait, außerordentliche Kündigung

  • Judicialis

    Berufskraftfahrer; Gefahrenguttransport; absolutes Alkoholverbot; Wick MediNait; außerordentliche Kündigung

  • ra-skwar.de

    Kündigung, außerordentliche - Verstoß gegen absolutes Alkoholverbot

  • rabüro.de

    Verstoß von Berufskraftfahrer eines Gefahrtguttransportes gegen absolutes Alkoholverbot kann fristlose Kündigung rechtfertigen

  • RA Kotz

    Alkoholverbot bei Gefahrguttransporten - Kündigung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Berufskraftfahrer; Gefahrenguttransport; absolutes Alkoholverbot; Wick MediNait; außerordentliche Kündigung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Außerordentliche Kündigung ohne vorherige Abmahnung bei einem Verstoß eines Berufskraftfahrers gegen das absolute Alkoholverbot bei Gefahrguttransporten; Auswirkungen einer regelmäßigen Belehrung des Arbeitnehmers i.R. von Sicherheitsschulungen über die Notwendigkeit der Einhaltung des absoluten Alkoholverbots

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Für Gefahrgutfahrer gilt absolutes Alkoholverbot

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Gefahrgut-Fahrer müssen bei Alkoholisierung mit einer fristlosen Kündigung rechnen

  • anwalt-kiel.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Fristlose Kündigung bei Verstoß eines Gefahrgut-Fahrers gegen Alkoholverbot

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    "Außerordentliche Kündigung wegen Wick MediNait"

  • wordpress.com (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung bei Verstoß gegen Alkoholverbot am Arbeitsplatz

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Fristlose Kündigung bei Verstoß eines Gefahrgut-Fahrers gegen Alkoholverbot - Geschäftsinteresse der Arbeitgeberin beeinträchtigt

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DB 2009, 69



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • KG, 15.02.2016 - 3 Ws (B) 538/15

    Alkoholverbot für Fahranfänger bei einer Atemalkoholkonzentration von 0,05 mg/l

    Auf der gleichen Linie liegt eine Entscheidung des LAG Köln (Urteil vom 19. März 2008 - 7 Sa 1369/07 -, juris), die bei einer Atemalkoholkonzentration von 0, 1 mg/l einen Verstoß gegen die mit § 24c Abs. 1 StVG inhaltlich vergleichbare Regelung in § 9 Abs. 11 Nr. 18 der Gefahrgutverordnung Straße und Eisenbahn (GGVSE) annahm, ohne allerdings die Frage eines Grenzwertes zu thematisieren.
  • ArbG Krefeld, 20.01.2011 - 1 Ca 2401/10

    Fristlose Kündigung wegen Verstoßes gegen ein Rauchverbot

    Es ist anerkannt, dass der Verstoß gegen ein aus sachlichen Gründen gebotenes absolutes Rauchverbot an sich geeignet ist, eine außerordentliche Kündigung zu rechtfertigen (LAG Rheinland-Pfalz vom 27.08.2009 - 11 Sa 207/09, Juris; HWK/Sandmann, 4. Auflage, § 626 BGB Rn. 221; KR/Fischermeier, 9. Auflage, § 626 BGB Rn. 440; zu der vergleichbaren Situation bei einem Verstoß gegen ein absolutes Alkoholverbot siehe LAG Köln vom 08.11.2010 - 2 Sa 612/10, Juris; LAG Köln vom 19.03.2008 - 7 Sa 1369/07, Juris).

    Solchermaßen begründete generalpräventive Erwägungen sind grundsätzlich ebenfalls im Rahmen der Interessenabwägung geeignet, eine fristlose Kündigung zu rechtfertigen (vgl. LAG Köln vom 19.03.2008 - 7 Sa 1369/07, Juris).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht