Rechtsprechung
   LAG Sachsen-Anhalt, 26.05.2005 - 7 Sa 735/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,29852
LAG Sachsen-Anhalt, 26.05.2005 - 7 Sa 735/03 (https://dejure.org/2005,29852)
LAG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 26.05.2005 - 7 Sa 735/03 (https://dejure.org/2005,29852)
LAG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 26. Mai 2005 - 7 Sa 735/03 (https://dejure.org/2005,29852)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,29852) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Schadensersatz aus einem Ausbildungsverhältnis nach Beendigung des Ausbildungsverhältnisses; Bestehen eines Wettbewerbsverbotes im Rahmen einer Ausbildung auch ohne besondere Vereinbarung; Anwendbarkeit der Grundsätze der Einschränkung der ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 20.09.2006 - 10 AZR 439/05

    Wettbewerbsverbot im Ausbildungsverhältnis

    Die Revision des Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Sachsen-Anhalt vom 26. Mai 2005 - 7 Sa 735/03 - wird zurückgewiesen.
  • LAG Köln, 13.07.2005 - 8 Sa 796/04

    Wiedereinsetzung, versäumte Berufungs- und Berufungsbegründungsfrist, 5 -

    Die unsichere Rechtslage ergibt sich insbesondere aber unter Berücksichtigung der Hinweise des Bundesarbeitsgerichts im Urteil vom 28.10.2004, wonach vor dieser Entscheidung nach der überwiegenden Instanzrechtsprechung nach der Neufassung des § 66 Abs. 1 S. 2 ArbGG die Auffassung vertreten worden ist, dass die frühere Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts nicht mehr aufrecht zu erhalten sei (LAG Nürnberg, Beschluss vom 28. Oktober 2002 - 2 Sha 5/02 - LAGE ArbGG 1969 § 66 Nr. 18; LAG München, Urteil vom 27. August 2003 - 7 Sa 735/03 - ; LAG Köln, Urteil vom 24. September 2003 - 3 Sa 232/03 - LAGE ArbGG 1979 § 66 Nr. 20).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht