Rechtsprechung
   LG Lübeck, 28.01.2010 - 7 T 586/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,36494
LG Lübeck, 28.01.2010 - 7 T 586/09 (https://dejure.org/2010,36494)
LG Lübeck, Entscheidung vom 28.01.2010 - 7 T 586/09 (https://dejure.org/2010,36494)
LG Lübeck, Entscheidung vom 28. Januar 2010 - 7 T 586/09 (https://dejure.org/2010,36494)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,36494) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • RA Kotz

    Arbeitseinkommen - Pfändbarkeit und Nichtberücksichtigung eines unterhaltsberechtigten Angehörigen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Bochum, 21.05.2010 - 7 T 101/10

    Ablehnung eines Ergänzungsbetreuers für die Vollziehung formloser

    Mit Anwaltsschriftsatz vom 17.11.2009, bei Gericht eingegangen am 18.11.2009, erhob der Betroffene gegen den Beschluss vom 09.11.2009 Beschwerde, die vom Landgericht unter dem Aktenzeichen 7 T 586/09 bearbeitet wird, und zwar zunächst mit dem Ziel der Aufhebung des Einwilligungsvorbehalts im Rahmen der Vermögensangelegenheiten und der Auswahl des Beteiligten zu 5. zum Betreuer.
  • LG Bochum, 21.05.2010 - 7 T 617/09

    Ablehnung eines Ergänzungsbetreuers für die Vollziehung formloser

    Mit Anwaltsschriftsatz vom 17.11.2009, bei Gericht eingegangen am 18.11.2009, erhob der Betroffene gegen den Beschluss vom 09.11.2009 Beschwerde, die vom Landgericht unter dem Aktenzeichen 7 T 586/09 bearbeitet wird, und zwar zunächst mit dem Ziel der Aufhebung des Einwilligungsvorbehalts im Rahmen der Vermögensangelegenheiten und der Auswahl des Beteiligten zu 5. zum Betreuer.
  • LG Bochum, 13.06.2013 - 7 T 84/13

    Nachträgliche Feststellung der berufsmäßigen Durchführung einer

    Wegen des Sachverhalts wird auf die Beschlüsse der Kammer vom 21.05.2010 in den Verfahren 7 T 586/09 sowie 7 T 617/09 und 7 T 101/10 (Bl. 640 ff. und 651 ff. GA) Bezug genommen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht