Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 05.11.2008 - 7 U 15/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,7158
OLG Karlsruhe, 05.11.2008 - 7 U 15/08 (https://dejure.org/2008,7158)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 05.11.2008 - 7 U 15/08 (https://dejure.org/2008,7158)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 05. November 2008 - 7 U 15/08 (https://dejure.org/2008,7158)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,7158) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de

    Handelskauf: Ansprüche gegen einen Verkäufer wegen des Schimmelns von Baumkuchen

  • Justiz Baden-Württemberg

    Handelskauf: Ansprüche gegen einen Verkäufer wegen des Schimmelns von Baumkuchen

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Händler hat auch dann mangelhafte Ware sofort zu rügen, wenn sie auf dessen Geheiß an Dritten geliefert wird

  • Judicialis
  • ra-skwar.de

    Baumkuchen, verdorbener - Handelskauf - Schadenersatz

  • rabüro.de

    Zur Rügeobliegenheit des Käufers bei einem Handelskauf

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 280; BGB § 433; BGB § 434; HGB § 377
    Rügeobliegenheit nach § 377 auch bei direkter Lieferung der Kaufsache an Dritte

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bestehen einer Rügeobliegenheit für den Käufer eines Handelskaufs bei Ablieferung der Sache durch den Verkäufer an einen Dritten auf Anweisung des Käufers; Eine die Entbehrlichkeit der Nachfristsetzung begründe Tatsache als vom Käufer zu beweisende Tatsache; Bestehen einer Pflicht des Verkäufer zur Mitteilung der einem verständigen Käufer bekannten Umständen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZG 2009, 395
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Köln, 13.04.2015 - 11 U 183/14

    Rechtliche Einordnung eines Vertrages über die Lieferung von Türen

    Er hat dann aber auch dafür zu sorgen, dass der Abnehmer ihn soweit wie möglich von Mängeln unterrichtet; bei einer vermeidbaren Verzögerung der Mängelanzeige muss er sich den aus § 377 Abs. 2 HGB folgenden Rechtsnachteil von seinem Verkäufer entgegenhalten lassen (BGHZ 110, 130 = NJW 1990, 1290; BGH Urt. v. 8.4.2014 - VIII ZR 91/13, BeckRS 2014, 12900; OLG Karlsruhe NZG 2009, 395).

    Dies geht zu Lasten des Klägers, da dieser die Darlegungs- und Beweislast dafür trägt, dass die Mängel unverzüglich untersucht und anzeigt worden sind (BGH NJW 2000, 1415, 1417; OLG Karlsruhe NZG 2009, 395, 396; Baumbach/Hopt § 377 Rn. 55; Oetker/Koch, HGB, 3. Aufl., § 377 Rn. 144).

  • OLG Nürnberg, 25.11.2009 - 12 U 715/09

    Untersuchungs- und Rügeobliegenheit beim Handelskauf: Anzulegende Maßstäbe;

    Die von ihr erstinstanzlich noch vertretene Ansicht, als bloße Zwischenhändlerin treffe sie grundsätzlich keine Untersuchungs- und Rügepflicht nach § 377 HGB, wird von der Berufung - zu Recht (vgl. BGH, Urteil vom 24.01.1990 - VIII ZR 22/89, BGHZ 110, 130; OLG Karlsruhe OLGR 2009, 254) - nicht mehr aufrecht erhalten.
  • LG Köln, 26.11.2014 - 18 O 12/14

    Montagekosten der gelieferten Türen nur 5% der Rechnung: Kaufrecht anwendbar!

    Da der Käufer dafür Sorge zu tragen hat, dass der die Ware in Empfang nehmende Dritte ihn sobald wie möglich von Mängeln unterrichtet, kommt es entscheidend auf die Kenntnis des Dritten an (vgl. OLG Karlsruhe, Urteil vom 05.11.2008 - 7 U 15/08 - Juris m.w.N.; OLG München, BeckRS 2014, 00262 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 26.06.2008 - 7 U 15/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,18225
OLG Stuttgart, 26.06.2008 - 7 U 15/08 (https://dejure.org/2008,18225)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 26.06.2008 - 7 U 15/08 (https://dejure.org/2008,18225)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 26. Juni 2008 - 7 U 15/08 (https://dejure.org/2008,18225)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,18225) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • openjur.de

    Rechtsschutzversicherung: Zahlungsanspruch des versicherten Rechtsanwalts im Falle der Selbstvertretung

  • Justiz Baden-Württemberg

    Rechtsschutzversicherung: Zahlungsanspruch des versicherten Rechtsanwalts im Falle der Selbstvertretung

Kurzfassungen/Presse

  • IWW (Kurzinformation)

    Vergütung: Rechtsschutzversicherung zahlt bei Vertretung in eigener Sache nicht

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des OLG Stuttgart vom 26.6.2008, Az.: 7 U 15/08 (Anspruch des in eigener Sache tätigen Rechtsanwalts gegen Rechtsschutzversicherung)" von Heinz Hansens, original erschienen in: ZfS 2008, 652.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 03.03.2009 - 7 U 15/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,38427
OLG Hamburg, 03.03.2009 - 7 U 15/08 (https://dejure.org/2009,38427)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 03.03.2009 - 7 U 15/08 (https://dejure.org/2009,38427)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 03. März 2009 - 7 U 15/08 (https://dejure.org/2009,38427)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,38427) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   SG Berlin, 19.08.2011 - S 7 U 15/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,73867
SG Berlin, 19.08.2011 - S 7 U 15/08 (https://dejure.org/2011,73867)
SG Berlin, Entscheidung vom 19.08.2011 - S 7 U 15/08 (https://dejure.org/2011,73867)
SG Berlin, Entscheidung vom 19. August 2011 - S 7 U 15/08 (https://dejure.org/2011,73867)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,73867) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht