Rechtsprechung
   OLG Celle, 16.04.2008 - 7 U 224/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,1301
OLG Celle, 16.04.2008 - 7 U 224/07 (https://dejure.org/2008,1301)
OLG Celle, Entscheidung vom 16.04.2008 - 7 U 224/07 (https://dejure.org/2008,1301)
OLG Celle, Entscheidung vom 16. April 2008 - 7 U 224/07 (https://dejure.org/2008,1301)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,1301) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • autokaufrecht.info

    Entschädigung für Nutzungsausfall nach Lieferung eines mangelhaften Kfz

  • IWW
  • openjur.de

    Gebrauchtwagenkauf: Leckage der Kraftstoffzuleitung mit der Folge eines Brandschadens als Sachmangel; Anspruch auf Nutzungsausfallentschädigung bei Vertragsrücktritt

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Gebrauchtwagenkauf: Leckage der Kraftstoffzuleitung mit der Folge eines Brandschadens als Sachmangel; Anspruch auf Nutzungsausfallentschädigung bei Vertragsrücktritt

  • ra-skwar.de

    Autokauf - Mängelgewährleistung - Benzinleitung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Einordnung einer Leckage der Kraftstoffzuleitung im Motorraum als gewöhnlicher Verschleiß oder gewährleistungspflichtiger Mangel; Voraussetzung eines Anspruches auf Nutzungsausfallentschädigung gegen einen gewährleistungspflichtigen Autoverkäufer; Bestehen eines ...

  • rabüro.de

    Leckage der Kraftstoffleitung im Motorraum ist Mangel

  • Judicialis

    BGB § 280; ; BGB § 281; ; BGB § 434 Abs. 1 Satz 2

  • kfz-expert.de

    Brand verursachendes Leck in der Kraftstoffzuleitung als Sachmangel bei zehn Jahre altem Gebrauchtwagen

  • RA Kotz

    Gebrauchtwagenkauf - Kraftstoffleitung defekt - Sachmangel

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 280; BGB § 281; BGB § 434 Abs. 1 Satz 2
    Abgrenzung von Verschleißschäden vom gewährleistungspflichtigen Mangel - Entschädigung für Nutzungsausfall

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Kraftstoffzuleitung defekt - Verschleiß oder nicht?

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Leck in Benzinleitung

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Undichte Spritleitung ist Sachmangel

  • vogel.de (Kurzinformation)

    Undichte Leitung ist kein Verschleiß - Käuferin darf Auto zurückgeben

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Undichte Leitung ist kein Verschleiß

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Gewährleistung auch für ältere Fahrzeuge

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Brandauslösende Leckage der Kraftstoffleitung im Motorraum eines Gebrauchtwagens ist ein Sachmangel - Käuferin eines 10 Jahre alten Gebrauchtwagens kann Kaufvertrag rückabwickeln

Besprechungen u.ä.

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Nutzungsausfall nach Brandschaden

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2008, 1635
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • BGH, 19.06.2009 - V ZR 93/08

    Mangelbedingter Nutzungsausfall erfordert nicht das Vorliegen der

    Dies setzt jedoch voraus, dass der Gläubiger Schadensersatz statt der Leistung verlangt (vgl. BGHZ 174, 290, 293; Staudinger/Otto, BGB [2004], § 280 Rdn. E 34; ferner OLG Celle NJW-RR 2008, 1635, 1637; weitergehend P. Huber in Huber/ Faust, Schuldrechtsmodernisierung, Rdn. 13/105 f., 108).
  • BGH, 14.04.2010 - VIII ZR 145/09

    Käufer hat Anspruch auf Ersatz des Nutzungsausfallschadens auch nach Rücktritt

    Der geltend gemachte Schaden ist nicht trotz des Festhaltens am Vertrag entstanden (vgl. hierzu BGHZ 181, 317, Tz. 9), sondern beruht auf dem infolge des Rücktritts und des damit verbundenen Erlöschens der ursprünglichen Leistungspflicht endgültigen Ausbleiben der Leistung (vgl. hierzu etwa Staudinger/Otto, BGB (2004), § 280 Rdnr. E 34; Faust, JZ 2008, 471, 472 m.w.N.; vgl. ferner OLG Celle, NJW-RR 2008, 1635, 1637).
  • KG, 11.10.2010 - 12 U 241/07

    Rücktritt vom Gebrauchtwagenkaufvertrag: Nutzungsausfallanspruch und

    aa) Der Anspruch auf Ersatz des Nutzungsausfalls besteht grundsätzlich für die Zeit, die zur Beschaffung eines Ersatzfahrzeugs notwendig ist (OLG Celle, NJW-RR 2008, 1635, 1638; OLG Saabrücken, BeckRS 2008, 01338; OLG Brandenburg, Urteil vom 30. August 2007 - 12 U 60/07, Juris-Tz. 6).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht