Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 27.06.2007 - 7 U 248/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,3360
OLG Karlsruhe, 27.06.2007 - 7 U 248/06 (https://dejure.org/2007,3360)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 27.06.2007 - 7 U 248/06 (https://dejure.org/2007,3360)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 27. Juni 2007 - 7 U 248/06 (https://dejure.org/2007,3360)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,3360) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW
  • openjur.de

    Nachlasspflegschaft: Herausgabeanspruch des Nachlasspflegers; Anordnung der Befreiung von einer Genehmigungspflicht in der Bestallungsurkunde; Inbesitznahme der Erbschaft durch Nachlasspfleger als Rechtsgeschäft

  • Justiz Baden-Württemberg

    Nachlasspflegschaft: Herausgabeanspruch des Nachlasspflegers; Anordnung der Befreiung von einer Genehmigungspflicht in der Bestallungsurkunde; Inbesitznahme der Erbschaft durch Nachlasspfleger als Rechtsgeschäft

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Nachlasspfleger - Erbenermittlung und Nachlasssicherung

  • Bt-Recht(Abodienst, Leitsatz frei)

    Überweisung des betreuten Vermögens durch den Betreuer auf das Konto des Nachlasspflegers, Nachlasspflegschaft, Erbenermittlung und Nachlasssicherung

  • Judicialis

    BGB § 1812 Abs. 1; ; BGB § 1915 Abs. 1 S. 1; ; BGB § 1960

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zum Anspruch des Erben auf Rückzahlung des verwalteten Vermögens eines Betreuten nach erfolgter Auszahlung an Nachlasspfleger

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Nachlassverwalter kann Herausgabe von Nachlassgegenständen verlangen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Klage gegen einen aus dem Vereinsregister gelöschten Verein; Geltendmachung eines Anspruchs auf Rechnungslegung und Auszahlung an einen Betreuten durch den Nachlasspfleger; Geltendmachung eines Anspruches als Verfügung i.S.d. § 1812 BGB; Schadensersatzanspruch gegen einen ...

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Nachlasspflegschaft - Nachlasspfleger kann Vermögen der Betreuten ohne Genehmigung annehmen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2008, 313
  • FamRZ 2007, 2109
  • Rpfleger 2007, 606
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 19.04.2012 - V R 31/11

    Zur Ehrenamtlichkeit der Tätigkeit als Nachlasspfleger

    Das gilt aufgrund der strukturellen Ähnlichkeit zwischen Vormundschaft und Pflegschaft für alle BGB-Pflegschaften, auch für die hier vorliegende Nachlasspflegschaft (Oberlandesgericht --OLG-- Köln, Beschluss vom 6. August 2007  2 Wx 14/07, juris; Landgericht Hamburg, Urteil vom 16. Juli 2010  317 O 77/10, Neue Juristische Wochenschrift Rechtsprechungs-Report Zivilrecht 2011, 513; OLG Karlsruhe, Urteil vom 27. Juni 2007  7 U 248/06, Zeitschrift für das gesamte Familienrecht --FamRZ-- 2007, 2109; OLG Zweibrücken, Beschluss vom 30. April 2007  3 W 49/07, Der Deutsche Rechtspfleger 2007, 471; Palandt/Diederichsen, BGB, 71. Aufl., München 2012, § 1915 Rz 1; Schwab in Münchener Kommentar zum BGB, Band 8, 6. Aufl., München 2012, § 1915 Rz 1).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht